MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dividenden-Strategie mit ETFs nutzen

Die Dividenden-Strategie mit ETFs bedeutet: Der Anleger setzt auf Dividenden-Indizes mit starken Titeln.

Mit der Dividenden-Strategie profitiert der Anleger mehrfach:

Er setzt auf starke Titel, kann Aussschüttungen einstreichen, schlechte Kursphasen ausgleichen und ist unabhängiger von Marktschwankungen.

Die Dividenden-Strategie

Langfristig steigert die Dividenden-Strategie die Performance bei einem attraktiven Risiko-Rendite-Verhältnis.

Die jährlich ausgezahlten Dividenden kann ein Anleger sofort reinvestieren und somit den Ertrag seiner Geldanlage steigern.

Da Dividenden nicht rein den Launen des Marktes ausgesetzt sind, helfen sie auch schwierige Börsenzeiten gut zu überstehen.

Die Dividenden-Strategie gilt als sicher und konservativ, denn sie setzt auf Werte, die Substanz schaffen.

Dividenden-Strategie setzt auf erfolgreiche Unternehmen

Der Grundgedanke der Dividenden-Strategie: Unternehmen, die regelmäßig einen Teil ihrer Gewinne an die Aktionäre ausschütten, sind in der Regel solide, erfolgreich und versprechen langfristig Kursgewinne.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Diese Idee geht auf den Amerikaner Bejamin Graham zurück, der in den der in den 1930er Jahren 10 entsprechende Werte aus dem damaligen Dow Jones-Index auswählte und ein Jahr lang hielt, um sie danach zu überprüfen und auszutauschen.

Graham konnte zeigen, dass Titel von Firmen mit einer hohen Dividenden-Rendite, die grob gesagt das Verhältnis der gezahlten Ausschüttung zum Aktienkurs misst, besser abschneiden.

Später wurde diese Methode international unter dem Begriff „Dogs of the Dow“ bekannt und durch den US-Vermögensverwalter Michael O´Higgins weiterentwickelt.

Einfache Umsetzung mit ETFs

Die Dividenden-Strategie lässt sich mit ETFs einfach umsetzen. Da ein ETF einen Index abbildet, müssen keine Einzeltitel ausgesucht werden.

Es wurden eigene Indizes geschaffen, die sich aus den größten Dividendenzahlern zusammensetzen, wie etwa der DivDax oder der Euro Stoxx Select Dividend 30.

Dividenden-Strategie gleicht schwache Börsenphasen aus

Die Dividenden-Strategie konnte ihre Särke auch in Krisenzeiten beweisen.

Sogar im Katastrophenjahr 2008 schütteten die meisten traditionellen Dividendenzahler weiterhin aus, wenn auch zum Teil etwas geringer.

Anleger, die sich angesichts von Kursabstürzen von der Dividenden-Strategie verabschiedet hatten, mussten feststellen, dass ihr Ausstieg voreilig war.

Im langfristigen Vergleich schnitten die Dividenden-Indizes letztlich besser ab als die regulären Marktindizes.

Beim EuroStoxx Select Dividend 30 zum Beispiel konnte ein Anleger seit 2002 im Schnitt von einer um ca. 20 % besseren Performance profitieren, und zwar trotz des Rückschlags der schlechten Jahre.

Die Gründe dafür liegen zum Teil darin, dass einzelne Unternehmen zur Zeit der Krise unverändert hohe Dividenden ausschütteten, während der Kurs ihrer Aktie noch im Keller war.

Für den Privatanleger bedeutet dies, dass es unter anderem auch auf den richtigen Zeitpunkt zum Einstieg in die Dividenden-Strategie ankommt.

Außerdem gilt es, bei der Auswahl der Dividenden-Indizes auf einige grundlegende Merkmale zu achten.

Mehr zum Thema: Dividenden-Strategie mit ETFs – Die Gründe für eine gute Performance

Bei aller Einfachheit in der Umsetzung der Dividenden-Strategie mit ETFs:

Eine Strategie erfordert, dass ein Anleger sich vorab mit einigen wesentlichen Aspekten und Voraussetzungen vertraut macht.

5. Februar 2013

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Ralf Hartmann
Von: Ralf Hartmann. Über den Autor

Ralf Hartmann arbeitet seit vielen Jahren im Bereich Wirtschaft und Finanzen und hat dabei stets besonders das Wohl des Lesers im Blick. Sein Ziel: Aufklären über Anlagemöglichkeiten und Chancen für interessierte Anleger.