MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Euwax: Emittenten verpflichten sich zu anlegerfreundlichen Regelungen

Die Euwax (European Warrant Exchange) AG ist europäischer Marktführer für verbriefte Derivate.

Für Privatanleger bietet die Euwax übersichtliche und anlegerfreundliche Regelungen.

Die Euwax AG ist ein fester Bestandteil der Börse Stuttgart und bietet ihre Dienstleistungen ausschließlich dort an. Zurzeit (Stand Januar 2013) können über 1.019.900 Wertpapiere an der Euwax gehandelt werden.

Mehr zum Thema: Euwax Erklärung – das geschieht an der Börse Stuttgart

Euwax: Unterschiede zum Over-The-Counter Handel

Der Anleger kann selbst entscheiden, ob er seinen Trade direkt über den Emittenten ausführt oder ob er über Euwax handeln möchte.

Der Handel direkt mit dem Emittenten wird in der Fachsprache als Over-The-Counter (OTC) bezeichnet. Hier entfallen die Börsengebühren.

Diese Art von Handel läuft außerhalb der Börse – direkt über den Emittenten – ab. Der Kunde muss sich im OTC-Handel auf die Preisfeststellung des Emittenten verlassen.

Emittenten haften hier in der Regel nicht für Berechnungsfehler. Falls weder grobe Fahrlässigkeit noch Vorsatz nachgewiesen werden kann, ist der Emittent nicht schadensersatzpflichtig.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Mehr zum Thema: Derivatebörse vs. OTC-Handel: Ein Vergleich

Best-Price Garantie

Die Handelsplattform Euwax hingegen ist eine geregelte Handelsplattform, die Interessen der Anleger werden stärker geschützt und es gelten strenge Regeln für Emittenten.

Euwax garantiert dem Anleger den sogenannten Best-Price: das gehandelte Wertpapier ist weder direkt beim Emittenten noch auf einer anderen Handelsplattform zu einem günstigeren Preis ankaufbar.

Mehr zum Thema: Börsenhandel: Börse Stuttgart oft am besten – hier die Chancen

Handeln an der Euwax

Um eine Kaufs- oder Verkaufsorder über Euwax abzuwickeln, muss der Anleger lediglich den Börsenplatz Stuttgart auswählen – die Order wird dann automatisch über Euwax abgewickelt.

Das Finanzinstitut, von dem das gegenständliche Wertpapier ausgegeben wird, stellt laufend aktualisierte An- und Verkaufskurse zur Verfügung. Zu diesen Kursen kann das Wertpapier an der Euwax gehandelt werden.

Euwax: Emittenten garantieren Mindestvolumen

Im Unterschied zum klassischen Aktienhandel werden Wertpapiere an der Euwax direkt vom Emittenten gekauft oder verkauft. Jeder Emittent an der Euwax muss ein Mindestvolumen an Liquidität für die von ihm emittierten Wertpapiere garantieren.

Ausnahmen gibt es lediglich bei technischen Störungen und höherer Gewalt (z.B. Terroranschläge).

Mehr zum Thema: Handelsplatz für Derivate

Um trotzdem den bestmöglichen Preis zu gewährleisten erfährt der Emittent bei Eingang einer Order weder, wie hoch deren Volumen ist, noch wird er davon in Kenntnis gesetzt, ob es sich um einen Verkaufs- oder Kaufauftrag handelt.

Erst nach der Preisfeststellung teilt die Euwax dem Emittenten mit, um welche Art von Order es sich handelt. Damit wird verhindert, dass Emittenten die Preise im Eigeninteresse manipulieren.

Dieses System funktioniert an der Euwax vollautomatisch. Eine Orderausführung dauert in der Regel nur zwischen 3 und 10 Sekunden.

Euwax-Handel: Vorteil für Privatanleger

Privatanleger profitieren von den zusätzlichen Sicherheiten die der Handel über Euwax bringt.

Es existiert keine Mindeststückzahl an der Euwax: der Anleger kann bei Bedarf auch ein einziges Stück handeln.

Durch die günstige Kostenstruktur und die auf Privatanleger ausgelegten Handelszeiten ist für Emittenten der Handel über Euwax dem OTC-Handel vorzuziehen.

Mehr zum Thema: Euwax verlängert Handelszeiten

Falls ein Anleger sich trotzdem für den OTC-Handel entscheidet, ist Vorsicht geboten: Neben dem Mangel an Regeln besteht beim außerbörslichen Handel auch eine geringe Markttransparenz.

Euwax-Emittenten: Liste

Eine ständig aktualisierte Liste der Euwax Emittenten finden Sie hier: Euwax Emittenten

30. April 2013

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Michael Frei
Von: Michael Frei. Über den Autor

Der Autor beschäftigt sich seit 8 Jahren intensiv mit den Kapitalmärkten. Michael Frei ist studierter Ökonom und im Finanzsektor tätig. Mit seinem Wissen hilft er den Lesern von GeVestor wirtschaftliche Zusammenhänge besser zu verstehen.