MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

EUWAX-Gold kaufen: Vorteile für Privatanleger

Die Stuttgarter Börse bietet die Möglichkeit Goldbarren über EUWAX zu kaufen.

Das sogenannte EUWAX-Gold ist zu 100 % mit physischem Gold hinterlegt.

Dieser Artikel zeigt die Vorteile von EUWAX-Gold auf.

Über EUWAX Gold kaufen: Konditionen

Für den Kauf und Verkauf von EUWAX-Gold fallen lediglich die börsenüblichen Transaktionskosten an.

Die Gebühren werden direkt von der depotführenden Bank berechnet.

Es werden keine Kosten für Lagerung, Lieferung oder Verwaltung berechnet.

Die kleinste handelbare Einheit bezieht sich auf einen Ein-Gramm-Goldbarren und eignet sich somit nahezu für jeden Anleger.

Der Preis von EUWAX-Gold wird insbesondere von der Entwicklung des Goldpreises beeinflusst.

Zusätzlich setzt der Market Maker im Sekundärmarkt den Geld- und Briefpreis für die Inhaberschuldverschreibung autonom.

Der Geld- und Briefpreis (Ankaufs- und Verkaufspreis) können stark voneinander abweichen. Diese Abweichung (Spread) ist zwar für langfristige Investoren kein Problem – für Trader jedoch ein großer Minuspunkt.

Recht auf physische Lieferung

Die Goldbarren werden kostenfrei in einem Safe gelagert. Auch die Auslieferung ist kostenlos.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Die kleinste mögliche Auslieferungseinheit ist ein 100-Gramm-Barren. Der Barren wird innerhalb Deutschlands kostenlos ausgeliefert.

Aus kostentechnischen Gründen werden keine kleineren Goldbarren ausgeliefert.

EUWAX: Gold Kauf im Vergleich

Es gibt mehrere Möglichkeiten für Privatanleger in Gold zu investieren.

Bei EUWAX-Gold kaufen Anleger eine Inhaberschuldverschreibung, die einen Lieferanspruch auf Gold beinhaltet.  Es handelt sich um ein sogenanntes gedecktes  ETC (Exchange Traded Commodities).

Gold ETCs können gedeckt oder ungedeckt sein. Die Konditionen können stark variieren.

Andere Möglichkeiten in Gold zu investieren sind:

  • Aktien von goldfördernden Unternehmen – mit allen Risiken eines Aktieninvestments.
  • Goldfonds: Fonds, die hauptsächlich in Gold fördernde Unternehmen investieren und so das Risiko über verschiedene Unternehmen diversifizieren.
  • Gold-ETF’s: Inhaberschuldverschreibungen, die einen Zahlungsanspruch verbriefen, der vom Goldpreis abhängt. Gold-Zertifikate sind nicht durch physisches Gold gedeckt. Es besteht kein Lieferanspruch.

EUWAX-Gold kaufen: So geht’s

Jede Bank, die den Handel an der Börse Stuttgart zulässt, bietet auch den Kauf von EUWAX-Gold an.

EUWAX-Gold kaufen können Anleger an der Börse Stuttgart unter der WKN EWG0LD und der ISIN DE000EWG0LD.

Es kann börsentäglich von 8:00 bis 22:00 Uhr gehandelt werden.

Risiken von EUWAX-Gold

Wenn man EUWAX-Gold kaufen möchte, sind jedoch einige Risiken zu beachten.

Marktrisiko: Der Preis von EUWAX-Gold richtet sich nach dem Goldpreis. Der Goldpreis kann starken Schwankungen ausgesetzt sein.

Emittentenrisiko: Anleger sind dem Risiko einer Insolvenz der Börse Stuttgart ausgesetzt. EUWAX Gold unterliegt nicht der gesetzlichen Einlagensicherung.

Währungsrisiko: EUWAX Gold wird in € gehandelt. Anlegeraußerhalb des Euro-Raums tragen somit zusätzlich zum Marktrisiko noch ein Währungsrisiko.

Vorteile für den Privatanleger

EUWAX Gold zu kaufen bringt für Privatanleger mehrere Vorteile mit sich.

Privatanleger haben dieselben Vorteile wie beim Kauf von physischen Goldbarren. Die Verwahrung übernimmt jedoch kostenlos die Börse Stuttgart.

Das Trading mit EUWAX-Gold ist aufgrund des hohen Spreads zwischen An- und Verkaufspreis jedoch relativ teuer.

EUWAX-Gold kaufen sollten deshalb vor allem Anleger, die Positionen in Gold als langfristiges Investment sehen.

22. Mai 2013

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Michael Frei
Von: Michael Frei. Über den Autor

Der Autor beschäftigt sich seit 8 Jahren intensiv mit den Kapitalmärkten. Michael Frei ist studierter Ökonom und im Finanzsektor tätig. Mit seinem Wissen hilft er den Lesern von GeVestor wirtschaftliche Zusammenhänge besser zu verstehen.