MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Finanzcheck: Warum er von Zeit zu Zeit ratsam ist

Es lohnt sich immer und grundsätzlich für Sie, sich Ihre Finanzen einmal näher anzuschauen und zu optimieren.

Dabei gibt es für Sie in zahlreichen Bereichen Optimierungs-Potenzial. Mit wenig Zeitaufwand lassen sich so für Sie jährlich einige hundert Euro einsparen.

Dafür brauchen Sie lediglich einige Preisvergleiche vorzunehmen und teure Anbieter durch günstige zu ersetzen.

Versicherungs-Check: Überflüssige und teure Policen ausmisten

Große Einspar-Möglichkeiten bieten sich i. d. R. bei den Versicherungen.

Denn wie verschiedene Studien zeigen, sind viele Deutsche überversichert, zahlen also zu viel Geld für ihre Sicherheit.

Durchforsten Sie also einmal ihre Versicherungen! Oftmals befinden sich überflüssige Policen darunter.

Entweder, weil der Schadensfall schon durch eine andere Versicherung abgedeckt ist oder weil der versicherte Schaden so gering ausfällt, dass Sie ihn auch im Fall der Fälle problemlos aus eigener Tasche zahlen könnten.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Zu den Versicherungen, auf die Sie getrost verzichten können, zählen beispielsweise die Handy-, die Sterbegeld-, die Glasbruch- und die Reisegepäck-Versicherung sowie die Fahrzeuginsassen-Unfallversicherung.

Bei anderen Versicherungen hängt es von den Lebensumständen ab, ob diese sinnvoll sind. Prüfen Sie auch diese daher von Zeit zu Zeit!

Auch bei sinnvollen Versicherungen kann allerdings Handlungsbedarf bestehen; nämlich dann, wenn Sie vergleichbare Versicherungs-Leistungen bei anderen Anbietern günstiger erhalten.

Anhaltspunkte dafür geben Ihnen beispielsweise Vergleichsseiten im Internet. Bei einem Wechsel der Kfz-Versicherung, der in vielen Fällen das höchste Einspar-Potenzial bietet, sollten Sie übrigens den Stichtag 30.11. im Auge behalten.

Bank-Check: Vergleichen Sie Gebühren und Zinsen

Auch bei Banken kann es Optimierungs-Bedarf geben. Bei den Gebühren für Konten und Depots existieren relativ große Preisunterschiede. Hier lohnt sich also ebenfalls ein Vergleich.

Falls Sie über ein hohes Bankguthaben verfügen, sollten Sie außerdem einmal die Guthaben-Zinsen Ihres Instituts mit denen der besten Anbieter vergleichen.

Ein halber Prozentpunkt mehr Rendite kann hier durchaus drin sein.

Wenn Sie hingegen Ihr Konto regelmäßig überziehen, ist es sinnvoll, eine Bank mit einem möglichst niedrigen Dispozins zu wählen.

Hier existieren erhebliche Zins-Unterschiede, die gut und gerne bei 5 Prozentpunkten liegen können.

Haben Sie Geld in Investmentfonds angelegt, sollten Sie zumindest 1x im Jahr überprüfen, ob diese noch eine gute Rendite erwirtschaften.

Möglicherweise gibt es andere Fonds, die Ihnen entweder eine höhere Rendite oder geringere Gebühren bieten und deshalb vorteilhafter für Sie sind.

Einspar-Möglichkeiten bei Strom, Internet und Handy ausloten

Beim Strom, Handy und Internet gibt es ständig neue (und zumeist eben auch günstigere) Tarife.

Selbst wenn Sie sich vor 1 oder 2 Jahren den günstigsten Anbieter herausgesucht haben, kann es hier inzwischen wieder beträchtliches Einspar-Potenzial geben.

Nehmen Sie sich also auch hier die (kurze) Zeit, um Preisvergleiche vorzunehmen! Dies gilt insbesondere dann, wenn sich Ihr Nutzungsverhalten geändert hat.

14. Oktober 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Sascha Mohaupt. Über den Autor

Chefanalyst Sascha Mohaupt ist der Experte für Innovationen und High-Tech. In dem wohl am schwierigsten zu durchschauenden Markt für Zukunftstechnologien gibt er konkrete Kaufempfehlungen. Als Chefredakteur des Innovation Investor teilt er exklusiv seine neuesten Empfehlungen und seine Leser investieren damit schon heute in die Welt von morgen.