MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Gold-Investment per Zertifikat

Eine einfache Möglichkeit, an der Entwicklung des Goldpreises teilzuhaben, bieten Ihnen sogenannte Index-Zertifikate auf den Basiswert Gold. Solche Papiere geben den Goldpreis genau ab, bilden ihn also 1:1 ab.

Sie sind kostengünstig und werden wie Aktien an der Börse gehandelt und können täglich an- und wieder verkauft werden.

Gold-Investment: Risikoreduzierte Zertifikate-Varianten möglich

Mit dem Kauf oder einem Lieferanspruch von echtem Gold haben diese Papiere allerdings nichts zu tun. Sie bilden einfach den Goldpreis künstlich nach – sonst nichts. Zertifikate auf Gold sind nichts anderes als Inhaberschuldverschreibungen, sprich das Versprechen einer Bank, Ihnen jederzeit den Goldpreis auf seinem aktuellen Stand auszuzahlen.

Zertifikate gibt es in einer Vielzahl verschiedener Varianten – dies ermöglicht sehr flexible und auf das eigene Risikoprofil zugeschnittene Anlagestrategien. Neben den Index-Zertifikaten, die den Goldpreis 1:1 abbilden, gibt es beispielsweise noch Garantie-Zertifikate.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Hier garantiert Ihnen der Emittent eine Mindestrückzahlung (die jedoch von dessen Zahlungsfähigkeit abhängig ist, siehe Abschnitt zum Emittentenrisiko), beschneidet im Gegenzug aber Ihre Gewinnchancen.

Eine andere Variante sind Discount-Zertifikate. Hier erwerben Sie den Basiswert des Zertifikats (in diesem Fall den Goldpreis) mit Rabatt (so gewinnen Sie auch bei einer Seitwärtsbewegung des Goldkurses), müssen aber dafür eine Gewinnobergrenze (Cap) in Kauf nehmen.

Gold-Investment per Zertifikat: Währungsabsicherung ebenfalls möglich

Außerdem bieten Ihnen Zertifikate die Möglichkeit einer Währungsabsicherung. Das ist immer dann der Fall, wenn das Wort „Quanto“ im Namen des betreffenden Zertifikats auftaucht.

Da der Goldpreis in US-Dollar notiert, könnte es durchaus sein, dass Verluste des Dollar gegenüber dem Euro die Auszahlung vermindert. Das verhindern Sie, indem Sie ein Quanto-Zertifikat kaufen. Allerdings kostet diese Währungsabsicherung zusätzliche Gebühren.

Wichtig: Beachten Sie das Emittentenrisiko

Eine Schwäche besitzen die Zertifikate allerdings: das Emittentenrisiko. Machen Sie sich bitte beim Kauf von Zertifikaten immer klar: Zertifikate sind kein Sondervermögen (wie Investmentfonds). Bei einer Insolvenz des Emittenten, also derjenigen Bank, die das jeweilige Zertifikat herausgegeben hat, bleibt daher von Ihrem investierten Geld kaum mehr etwas übrig.

Dieses Emittentenrisiko sollten Sie nicht unterschätzen, auch wenn eine Insolvenz eines Zertifikate-Emittenten bislang erst einmal vorgekommen ist – bei der Pleite von Lehman Brothers verloren tausende Zertifikate-Anleger ihr Geld – und selbst mit den vermeintlich sicheren Garantie-Zertifikaten.

Als Krisenschutz sind ETCs und physisches Gold besser

Beachten Sie außerdem: Als Inflations- und Krisenschutz sind Zertifikate auf Gold ungeeignet. Denn sie verbriefen lediglich einen Zahlungsanspruch. Vom Kauf eines Zertifikats auf Gold ist daher in der Regel abzuraten.

Sowohl ETCs als auch physisches Gold sind so gesehen unter Sicherheitsaspekten eine bessere Wahl als Gold-Zertifikate.

28. März 2013

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Sascha Mohaupt. Über den Autor

Chefanalyst Sascha Mohaupt ist der Experte für Innovationen und High-Tech. In dem wohl am schwierigsten zu durchschauenden Markt für Zukunftstechnologien gibt er konkrete Kaufempfehlungen. Als Chefredakteur des Innovation Investor teilt er exklusiv seine neuesten Empfehlungen und seine Leser investieren damit schon heute in die Welt von morgen.