MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Hedgefonds – Chancen und Risiken: Wenn Alpha zum A und O wird

Sie sind die „Anderen“. Sie gelten als riskant – für Investoren und das gesamte Finanzsystem. Können Hedgefonds dennoch eine Anlagealternative sein?

Bei Hedgefonds läuft einiges verkehrt. Kursverluste befeuern die meisten Geschäftsmodelle. Und wo Hedging, als Absicherung draufsteht, fallen vielen Beobachtern vor allem enorme Unsicherheiten ins Auge.

Aber bekanntlich besteht am Kapitalmarkt immer ein Zusammenhang zwischen Chancen und Risiken. Und die stetig zunehmende Verbreitung von Hedgefonds – seit über einem halben Jahrhundert – zeigt, dass immer mehr Investoren mit diesem Anlageinstrument Geld verdienen.

Der Charme von Hedgefonds besteht in ihrer absoluten Gewinnorientierung. Nicht die Performance im Vergleich zu irgendwelchen Indizes zählt, Erfolgsmaßstab ist das, was real unterm Strich herauskommt – Absolut Return bzw. Alpha.

Hedgefonds suchen Chancen unabhängig von Markttrends…

Entscheidend für die Ergebniserzielung ist dabei, dass Hedgefondsmanager eine weitgehende Abkopplung von allgemeinen Marktentwicklungen anstreben. Wenn die Grundannahmen für die Investitionen stimmen, verspricht das stetige Rückflüsse.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Die Manager haben daran in der Regel auch ein persönliches Interesse. Denn vielfach sind sie verpflichtet, auch eigenes Geld zu investieren und auch ein Großteil ihrer Bezahlung hängt vom Output ihres Hedgefonds ab.

… und durch konsequente Diversifikation

Um die Anlageziele zu erreichen, können Hedgefonds freier agieren als klassische Investment- oder Pensionsfonds. Hedgefonds-Strategien lassen Investitionen in Aktien oder Anleihen, Devisen oder Rohstoffe zu, die der etablierten Konkurrenz über deren Anlagerichtlinien verwährt sind.

Sie streuen das Geld ihrer Investoren breiter, nutzen die Arbitrage-Möglichkeiten von Preisanomalien und schöpfen das Potential besonderer Unternehmens- bzw. Marktsituationen konsequenter aus. Nicht selten resultiert daraus eine höhere Diversifikation.

Hedgefonds-Risiken Spekulation…

Genau an dieser Stelle ist der Haken. Denn in der Breite des Kapitalmarkts bleiben viele Chancen ungenutzt, weil sie mit zum Teil erheblichen Risiken verbunden sind. Hedgefonds wollen jenseits der Massen investieren, doch die Massen können nicht permanent irren.

Die systematische Nutzung von speziellen Swaps, von komplexen Finanzierungsstrukturen bis hin zu kritischen Unternehmenssituation verlangt ein hohes Maß an Detailwissen – und komplizierte Rechenmodelle. Solche Konstrukte sind zumeist sehr störungsanfällig.

Zudem muss man unterstellen, dass auch Hedgefondsmanager nicht über die allumfassenden Marktinformation verfügen. Das heißt, ein Teil ihrer Strategien beruht häufig auf dem Einsatz hochspekulativer Investmentvehikel.

… und geringe Transparenz

Wie hoch dieser Teil ist, lässt sich für Investoren selten genau abschätzen. Denn durchgreifende Transparenzregeln gibt es kaum. Und gerade die erfolgreichen Hedgefondsmanager hüten die Informationen zu ihrer Portfolio-Zusammensetzung wie Coca Cola seine Brause-Rezeptur. Aus Angst vor Nachahmern.

Dem versucht die Politik in Europa nun seit einigen Jahren mit speziellen Regeln und Richtlinien entgegenzuwirken. Erfahrene Anleger schützen sich jedoch selbst

Sie nutzen Hedgefonds lediglich als Beimischung zu ihrem Portfolio. So können sie Risiken aus anderen Assets reduzieren und im Idealfall ihre Erträge verbessern, zumindest aber stabilisieren.

2. Mai 2013

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Marcus Schult. Über den Autor

Finanzen sind sein Leben: Mit dem richtigen Gespür für Wirtschaft- und Finanzthemen ausgestattet liefert der ehemalige ARD-Mann das richtige Know-How.