MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Ihr Ausweg aus der Zinsfalle – Aktien

Negativ-Zinsen bedrohen Ihr Vermögen. Ich bin bereits kurz auf das Thema Immobilien eingegangen.

Nun bin ich zugegebenermaßen kein Immobilien-Fachmann, sondern vielmehr ein absoluter Aktien-Fan.

Denn meines Erachtens bieten die Dividenden-Papiere gegenüber Immobilien einige entscheidende Vorteile:

Aktien bieten entscheidende Vorteile gegenüber Immobilien

Immobilien eignen sich nur bedingt für Kleinanleger. Denn um ein Haus oder eine Wohnung zu erwerben, braucht man i. d. R. Eigenkapital.

Dagegen ist eine Investition in Aktien bereits mit relativ geringen Beträgen problemlos möglich.

Darüber hinaus ist eine vernünftige Streuung kaum zu realisieren. Auch dies ist sehr viel einfacher, wenn Sie in Aktien – oder in Aktienfonds – investieren.

Ein weiterer ganz entscheidender Punkt, der klar für Aktien spricht:


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Während sich eine Immobilie nicht einfach von heute auf morgen verkaufen lässt, können Sie eine Aktien-Position innerhalb von Minuten über die Börse wieder zu Geld machen.

Aktien bringen auf lange Sicht die mit Abstand höchsten Renditen

Von diesen Punkten einmal abgesehen, ist es einfach Fakt: Aktien bringen Ihnen als Anleger auf lange Sicht die mit Abstand höchsten Renditen.

Studien zufolge brachten weltweit gestreute Aktien-Anlagen über einen Zeitraum von mehr als 1 Jahrhundert einen realen Vermögens-Zuwachs – also unter Berücksichtigung der Inflation – von 5,4%.

Da kann keine andere Anlageklasse mithalten.

Länger laufende amerikanische Staatsanleihen kamen im Schnitt auf ein reales Plus von 1,7% jährlich, sind in der aktuellen Situation aber ohnehin keine vernünftige Alternative.

Noch geringer fielen die Renditen aus, die sich mit Immobilien erreichen ließen: Hier konnten Anleger nach Inflation gerade einmal eine jährliche Durchschnitts-Rendite von 1,3% erzielen.

Bei Gold lag die Rendite übrigens nur bei 1,0% pro Jahr.

Die Deutschen sind kein Volk von Aktionären

Obwohl dieses doch recht eindeutige Ergebnis weithin bekannt ist, meiden gerade die Deutschen Aktien wie der Teufel das Weihwasser:

Nur rund 5% des Geldvermögens der Deutschen sind in Aktien investiert; bei den meisten Anlegern gelten Aktien als spekulativ.

Diese weit verbreitete Ansicht liegt v. a. darin begründet, dass die Unternehmens-Beteiligungen – anders als z. B. Immobilien – täglich an der Börse gehandelt werden und dabei teils hohen Kursschwankungen unterliegen.

Die Tatsache, dass Aktien-Inhaber mit einer täglich schwankenden Bewertung konfrontiert werden, lässt die Aktie als risikoreicher erscheinen.

Bei Immobilien käme niemand auf die Idee, täglich ihren Wert neu zu ermitteln. Sie gelten deshalb als wertbeständig und risikoarm – obwohl auch ihr Preis keineswegs immer stetig zunimmt.

Investieren Sie in Aktien

Auf die Frage, wie Sie der Zinsfalle entkommen können, gibt es für mich nur eine Antwort: Investieren Sie in Aktien!

Viele Anleger trauen sich nicht an die Aktien-Anlage heran, weil sie meinen, sich nicht gut genug auszukennen. Und natürlich gilt es dabei auch einige Punkte zu beachten.

Ich werde Ihnen hier auch künftig immer wieder Tipps geben, wie Sie „richtig“ in Aktien investieren und Ihnen aussichtsreiche Papiere vorstellen.

8. September 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Michael Kelnberger. Über den Autor

Chefanalyst Michael Kelnberger ist der Experte für Aktien. Er setzt auf nachweislich erfolgreiche Anlage-Strategien: Die Trend-Strategie im Dienst Volltreffer Aktien und die mechanische Handlungsstrategie im Ranglisten Investor. So erzielt er für seine Leser beider Dienste stets überdurchschnittliche Renditen. Profitieren auch Sie von seinem Know-How.