MenüMenü

Checkliste Betriebskosten zum kostenlosen Download:
Hilfreiche Checkliste zum Ausdrucken & zum täglichen Gebrauch als PDF . . . . . .
Hier Klicken und Checkliste erhalten ➜

Ihre Messeteilnahme sollten Sie sehr gut vorbereiten – Teil 2

Damit eine Immobilienmesse, wie die EXPO REAL ab 08. Oktober in München für Sie zum Erfolg wird, sollten Sie Ihre Teilnahme gut vorbereiten und planen.

Ich habe ein paar Tipps für Sie zusammengestellt.

Gestern haben Sie bereits die ersten fünf guten Ratschläge bekommen.

Heute folgen weitere Tipps für Ihre persönliche Messevorbereitung.

6. Persönlichen Messeplaner anlegen

Einige Messeanbieter bieten ein Online-Modul an, in dem Sie ihren persönlichen Messeplaner erstellen können.

Eine Outlook-Tabelle oder ein Excel-Plan erfüllen die gleiche Voraussetzung. Termine, Vorträge, Preisverleihungen, Social Events, Abendveranstaltungen usw. haben Sie so gut im Griff.

7. Regionale Politiker und Ansprechpartner treffen

Vielleicht ist auch die Region, in der Sie ihr Immobilienbüro haben, auf der Messe vertreten.

Erkundigen Sie sich doch nach dem Standprogramm bei der für Sie zuständigen regionalen Fördergesellschaft, der Kommune, dem Kreis, der Stadt.

Dort können Sie die Entscheider aus Ihrer Region treffen.


Betriebskostenabrechnung 2016:
Alles, was Ihr Mieter zahlen muss – kompakt im Überblick

Vermeiden Sie unnötige Streitereien mit Ihren Mietern. Erstellen Sie von vornherein eine unangreifbare Betriebskostenabrechnung.

Alle Positionen, die Sie für das letzte Jahr abrechnen dürfen – kompakt zusammengefasst in einer praktischen Übersicht –, finden Sie in der top-aktuellen Sonderveröffentlichung „Betriebskostenabrechnung 2016“.

Klicken Sie jetzt hier, um sich "Betriebskostenabrechnung 2016" GRATIS zu sichern! ➜


8. Kollegen treffen

Auf dem letzten Immobilientag oder dem letzten Seminar, das Sie besucht haben, haben Sie Kollegen getroffen und kennen gelernt, die Sie jetzt wieder treffen können.

Gemeinschaftsgeschäfte lassen sich auf diesem Weg am besten vorbereiten.

Der Stand des Immobilienverbandes IVD „Company Corner für Mitglieder“ (Halle A1, Stand 130) ist für seine Mitglieder eine perfekte Basis für Fach-Gespräche, für Kollegengespräche, das Treffen bekannter Gesichter, Diskussion von Verbandsthemen, Treffen von Vorstandsmitgliedern des Bundesverbandes oder der Regionalverbände oder einfach für einen guten Kaffee zwischendurch.

Das Programm des Standes finden Sie im Internet.

9. Nachbereitung nicht vernachlässigen

Überlegen Sie sich schon vor der Messe, wie Sie die Gesprächskontakte nacharbeiten:

  • Soll eine Mail verschickt, ein Brief formuliert, ein kurzer Gesprächsvermerk verfasst werden.
  • Welche Fragen sind im Gespräch offen geblieben, die nachbearbeitet werden müssen.
  • Nach welchen weiteren Unterlagen hat der Gesprächspartner gefragt, die im Anschluss an die Messe verschickt werden sollen.
  • Haben Sie einen weiteren Termin z.B. für ein Telefonat vereinbart?

Die schnelle Aufnahme von Visitenkarten können Sie durch einen Visitenkartenleser unterstützen (gibt es auch als App. oder als mobile Anwendung).

Auch ein vorbereiteter Gesprächsbogen, der nach dem Gespräch ausgefüllt wird, ist als Erinnerungsstütze sehr wertvoll.

10. In Erinnerung bleiben

Der Vorrat an Visitenkarten, den Sie verteilen, kann schnell 100 Stück umfassen. Auch das gehört zur richtigen Vorbereitung.

Vielleicht haben Sie eine Idee für ein außergewöhnliches „Erinnerungsstück“, das Sie mitnehmen und an Gesprächspartner übergeben wollen.

Haben Sie eine Firmenbroschüre, eine Hauszeitung oder eigene Prospekte? Kalkulieren Sie die erforderliche Anzahl für die Messe.

11. Geschäfte besprechen

Sie wollen eine Einzelhandelsfläche vermieten, eine Gewerbeimmobilie auf der Messe erfolgreich vermitteln?

Nehmen Sie konkrete Projekte und Aufträge – sofern vorhanden – mit auf die Messe, um diese vor Ort zu besprechen.

Denken Sie daran, dass Sie auf Kollegen, Investoren, Profis treffen und seien Sie in allen Einzelheiten vorbereitet.

Ich freue mich, wenn wir uns auf der EXPO REAL vor Ort treffen.

28. September 2012

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Sven Johns. Über den Autor

Sven R. Johns ist Rechtsanwalt und war 15 Jahre Bundesgeschäftsführer des Immobilienverband IVD (bis Mitte 2012). Seit fast 20 Jahren ist er zunächst als Rechtsanwalt und dann als Geschäftsführer im Immobiliengeschäft vertraut.