MenüMenü

Checkliste Betriebskosten zum kostenlosen Download:
Hilfreiche Checkliste zum Ausdrucken & zum täglichen Gebrauch als PDF . . . . . .
Hier Klicken und Checkliste erhalten ➜

Immobilien-Investment: Das kann man vom amerikanischen Traum lernen

Die USA – das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Das galt in der Geschichte. Das gilt aber auch heute noch. Viele Amerikaner leben ihren eigenen amerikanischen Traum. Davon kann man sich auch selbst überzeugen, wenn man einmal dorthin reist.

Ich war in Atlanta, auf einer tollen Konferenz zum Thema Werbetexte. Auf der Konferenz kam ich mit einigen anderen Teilnehmern ins Gespräch. Dazu gehört auch Aaron. Er war lange Jahre als Drehbuchautor in Hollywood aktiv.

Der amerikanische Traum – als Drehbuchautor oder Immobilienmakler?

Das hört sich tatsächlich so an, als ob er den amerikanischen Traum wirklich gelebt hat. Aber wie man sich denken kann, laufen in Hollywood fast mehr Drehbuchautoren über die Straßen als Schauspieler. Von denen ist dann auch nur ein Bruchteil tatsächlich erfolgreich. Das musste auch Aaron schmerzlich erfahren.

Daher sattelte er dann flexibel um und wurde Immobilienmakler. Leider kam Aaron zu spät zur Party. Er fing im Jahr 2006 mit Immobilien in Kalifornien an. Da war der große Boom schon fast vorbei. Das musste Aaron dann auch feststellen. Sein Engagement in diesem heiß gelaufenen Markt dauerte nur etwas mehr als zwei Jahre.

Die Einstellung der Amerikaner – nicht aufgeben

In dieser Zeit erlebte er aber einige wirklich spannende Storys. Damit gehen Amerikaner auch sehr locker um. So verkaufte er immerhin ein Objekt im Millionensegment, dass ihm eine satte Provision brachte. Doch mehr war in diesem Sektor nicht zu holen.


Betriebskostenabrechnung 2016:
Alles, was Ihr Mieter zahlen muss – kompakt im Überblick

Vermeiden Sie unnötige Streitereien mit Ihren Mietern. Erstellen Sie von vornherein eine unangreifbare Betriebskostenabrechnung.

Alle Positionen, die Sie für das letzte Jahr abrechnen dürfen – kompakt zusammengefasst in einer praktischen Übersicht –, finden Sie in der top-aktuellen Sonderveröffentlichung „Betriebskostenabrechnung 2016“.

Klicken Sie jetzt hier, um sich "Betriebskostenabrechnung 2016" GRATIS zu sichern! ➜


Während viele Bundesbürger in solchen Situationen sich persönlich als gescheitert ansehen, suchen die Amerikaner in der Mehrzahl die nächste Chance. Die kam für Aaron in Form einer Jobausschreibung. Ein kleiner Finanzverlag suchte Werbetexter.

Veränderungen bringen jeden voran – also trauen Sie sich etwas zu

Da erinnerte sich Aaron an seine Texterqualitäten, die er immerhin mit einigen Drehbüchern unter Beweis gestellt hatte. Aaron sattelte also um. Von Immobilien zu Werbetexten.

„Im Nachhinein war das der beste Schritt in meinem Leben“, erklärte mir Aaron auf der Konferenz in Atlanta. Wenn seine Texte heute erfolgreich sind, macht er heute mit einer Werbung so viel Geld, wie mit drei Drehbüchern oder auch dem Verkauf von zwei Einfamilienhäusern.

Der amerikanische Traum – Der Wille ist der erste Schritt

Man erkennt hier ganz klar: Es lohnt sich den amerikanischen Traum zu leben. Die erste Voraussetzung ist der der Wille etwas ändern zu wollen. Vielleicht geht es Ihnen ja auch so:

Sie wollen schon seit Jahren endlich mit Immobilien-Investments beginnen? Sie trauen es sich aber nicht zu? Hier kann ich Sie nur ermuntern, den ersten Schritt wirklich zu gehen. Sie können wie Aaron auch in neuen Sektoren erfolgreich sein.

11. Juni 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.