MenüMenü

Checkliste Betriebskosten zum kostenlosen Download:
Hilfreiche Checkliste zum Ausdrucken & zum täglichen Gebrauch als PDF . . . . . .
Hier Klicken und Checkliste erhalten ➜

Imtect – die neue Immobiliensoftware

Seit vielen Jahren besitze ich, neben meiner Stadtwohnung in Berlin, ein Ferienhaus an einem der vielen Seen im Ruppiner Seenland. Denn was kaum einer weiß – das Berliner Umland hält manche Überraschung bereit. Nur knapp eine Stunde entfernt von der Metropole liegen traumhafte Seen und naturbelassene Landschaften.

Der Traum von der eigenen Immobilie

Immer wieder erfährt man – durch Gespräche mit Freunden, Kollegen und Stadtgestressten – dass sich viele ihre eigene kleine Immobilie wünschen. Um den Traum vom Eigenheim in Erfüllung gehen zu lassen, entscheiden sich fast 70 % aller Interessenten für den Kauf eine Gebrauchtimmobilie.

Doch um die passende Wohnung, Ferienwohnung oder das Eigenheim zu finden, vergehen im Durchschnitt 5-6 Monate.

Deshalb habe ich mit meinen erfahrenen Partnern im Januar 2012 die Software Imtect auf den Markt gebracht. Imtect sucht und findet für jeden die richtige Immobilie: Vom ehemaligen Bauernhof mit eigenem Gut, der Villa mit Seeblick oder einem Energiesparhaus am Stadtrand, vom charmanten Blockhaus am Waldrand bis hin zum Penthouse über den Dächern von Berlin.


Betriebskostenabrechnung 2016:
Alles, was Ihr Mieter zahlen muss – kompakt im Überblick

Vermeiden Sie unnötige Streitereien mit Ihren Mietern. Erstellen Sie von vornherein eine unangreifbare Betriebskostenabrechnung.

Alle Positionen, die Sie für das letzte Jahr abrechnen dürfen – kompakt zusammengefasst in einer praktischen Übersicht –, finden Sie in der top-aktuellen Sonderveröffentlichung „Betriebskostenabrechnung 2016“.

Klicken Sie jetzt hier, um sich "Betriebskostenabrechnung 2016" GRATIS zu sichern! ➜


Mit Imtect nie wieder eine interessante Immobilie verpassen

Imtect durchsucht permanent alle maßgeblichen deutschen Internet-Immobilien-Portale nach den persönlichen Wunschvorgaben. Und zwar in Echtzeit!

Echtzeit heißt: Angebote, die jetzt, gerade in diesem Augenblick, in irgendeinem der vielen Immobilien-Portale im Internet neu eingestellt werden, hat man schon wenige Sekunden später auf dem Schirm: einundzwanzig, zweiundzwanzig, dreiundzwanzig … jetzt!

Das ist ein ganz entscheidender Unterschied zu den üblichen Mail-Benachrichtigungen, die die Portale selbst anbieten. Denn bei diesen automatischen Meldungen liegen – system- und technikbedingt – oft bis zu 48 Stunden zwischen Einstellung ins Portal und der Nachricht an die Kunden.

Daran erkennt man wie groß der Vorsprung tatsächlich ist, den man sich mit Imtect sichern kann: Während andere von einem attraktiven Angebot noch nicht einmal etwas ahnen, kann man selbst bereits mit dem Anbieter bzw. Eigentümer in Kontakt sein und sind womöglich sogar schon handelseinig!

Und was natürlich genauso wichtig ist: Mit Imtect hat man jederzeit den vollständigen und lückenlosen Marktüberblick für alle Segmente, die einen persönlich interessieren. Egal ob man als Investor eine Anlage sucht oder als privater Immobiliensuchender ein Eigenheim.

Zwei leistungsstarke Versionen zur Auswahl

Mit dem Recherche-Tool findet jeder die perfekte Immobilie für sich – egal ob Makler, Vermittler, Investor oder Privatperson.

Mit Imtect für private Nutzer und  für Immobilienprofis kann jeder  alle bekannten Immobilienbörsen, Kleinanzeigen-Portale und Tageszeitungen gleichzeitig und 24 Stunden täglich nach der Traumimmobilie durchsuchen lassen.

Wer einen Immobilienkauf plant, sollte nicht mehr lange warten. Nicht nur, weil die Preise steigen, sondern auch die Zinsen. „Time is money“ – wie wahr!

10. April 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Matthias Kruse. Über den Autor

Seit 2008 ist Herr Kruse im Immobilienbereich bei der GeVestor Financial Publishing Group tätig und befasst sich u.a. mit aktuellen, digitalen Trends in der Immobilienbranche.