MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Kanada: Das wichtigste Land der Rohstoff-Branche

Beim Blick nach Nordamerika schauen deutsche Anleger natürlich zuerst in die USA.

Das ist auch verständlich. Mit seinen mehr als 300 Mio. Einwohnern dominiert das Land noch immer den Kontinent.

Doch beim Thema Rohstoffe lohnt sich auf jeden Fall der Blick nach Norden – nach Kanada. Dort leben zwar nur rund 35 Millionen Einwohner, aber bei den Rohstoffen steht das Land in vielen Kategorien auf den vorderen Plätzen.

Und das Land kann dabei auch noch auf ein sehr stabiles Bankensystem zurückgreifen.

Laut aktueller Studien der Experten vom World Economic Forum hat Kanada in den vergangenen drei Jahren jeweils das stabilste Bankensystem weltweit gehabt. Hinzu kommt auch noch der niedrige Schuldenstand.

Im Vergleich aller G7-Staaten weist Kanada sogar den niedrigsten Schuldenstand im Verhältnis zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) auf.

Das heißt für Investoren auch: Rohstoffinvestments im Allgemeinen sind immer etwas risikoreicher. Doch mit Rohstoffinvestments in Kanada kann man dieses Risiko etwas abmildern.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Weitere Umfragen untermauern den guten Status von Kanada: So ist das Land in einem Ranking des US-Magazins Forbes als Best Country for Business ausgezeichnet worden. Positiv wirkt sich auch die stabile Aktienkultur in Kanada.

Und hier spielt der Rohstoffsektor ohne Frage die Hauptrolle. 58% aller Minenfirmen weltweit sind in Kanada gelistet.

Diesen Status hat sich das Land hart erarbeitet. Aber mit den aktuellen Standards ziehen die kanadischen Börsen in Toronto mit der TSX und in Vancouver mit der TSXV auch viele ausländische Projekte an.

Mehr dazu: Kanada: Großes Land mit vielen Rohstoffchancen

Kanada: Listing als Qualitätsmerkmal für Rohstoff-Firmen

Ein Listing an der TSX ist auf jeden Fall ein Qualitätsmerkmal. Und wenn die Rohstoff-Unternehmen ihre Ressourcenschätzungen nach dem gängigen Standard NI-43-101 vorlegen, ist das mittlerweile global anerkannt.

Die Attraktivität der Märkte zeigt sich auch bei der Vielzahl der Börsengänge.

In den Jahren 2009 bis 2011 hatten die Börsen in Kanada in Sachen IPOs weltweit die Nase vorn, so dass jetzt alle Firmen an den Börsen in Kanada auf eine Marktkapitalisierung von 2 Billionen Dollar kommen.

Doch das Land zieht nicht nur ausländische Firmen an. Auch in Kanada selbst gibt es durch die günstigen geologischen Gegebenheiten genügend Rohstoffe.

Das Land ist der weltgrößte Produzent von Zink und Uran und auf den vorderen Rängen bei der Produktion von Gold, Nickel, oder auch Aluminium.

Vor allem hat Kanada aber auch eine extrem wichtige Rolle bei der Finanzierung von Rohstoff-Deals. Das liegt sicherlich auch an der langen Tradition dieses Geschäfts in dem Land.

Das Ergebnis ist schon erstaunlich: 90% aller weltweiten Aktien Finanzierungen wurden 2011 über die kanadischen Börsen realisiert.

Doch 2012 ist ein wirklich schwieriges Jahr für sehr viele Rohstoff-Firmen. Vor allem Finanzierungen können kaum noch im größeren Umfang umgesetzt werden.

Investoren sollten in der aktuellen Marktphase vor allem auf Unternehmen schauen, die sehr gut finanziert sind oder im besten Fall über eine laufende Produktion schon einen Cash-Flow erzielen.

In dieser Kategorie gibt es in Kanada sehr viele Firmen. In den kommenden Wochen werde ich Ihnen einige besonders wichtige Rohstoff-Regionen in Kanada vorstellen und zusätzlich die wichtigsten Firmen in den jeweiligen Regionen.

Eins ist auf jeden Fall klar bei Kanada: Es bietet sichere Rahmenbedingungen für die Branche. Dieser Faktor ist schon jetzt wichtig und wird meiner Einschätzung nach in Zukunft immer wichtiger werden.

28. Juni 2012

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.