MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Kindergeld: So wirkt sich der Wehrdienst auf die Ansprüche aus

Wohin man auch schaut: Jobbörsen und Karrieremessen haben derzeit Hochkonjunktur.

Womöglich loten auch Sie mit Ihrem Kind dort die Möglichkeiten zu Ausbildung oder Studium aus?!

Falls ja, werden Sie feststellen: Auch die Bundeswehr ist dort häufig vertreten. Das ist kein Wunder, muss sie doch seit der Abschaffung des Pflichtwehrdienstes ihren Nachwuchs selbst rekrutieren.

Interessiert sich Ihr Sprössling für die Bundeswehr, sollten Sie Bescheid wissen, wie sich das auf den Kindergeld-Anspruch auswirkt.

Kein Anspruch während der Dienstzeit – aber erhöhte Altersgrenze

Wenn Ihr Kind Wehrdienst leistet bzw. sich bis zu 3 Jahre lang bei der Bundeswehr verpflichtet, gilt:


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


In dieser Zeit wird normalerweise kein Kindergeld gezahlt (§ 32 Abs. 5 Satz 1 Einkommensteuergesetz). Die Bezüge des Wehrdienstleistenden müssen also reichen, um für die Kosten aufzukommen.

Doch wirkt sich das nicht ganz so negativ aus, wie man zunächst meinen sollte. Denn der Gesetzgeber macht den betreffenden Eltern dennoch ein Zugeständnis:

Die Altersgrenze für den Bezug von Kindergeld erhöht sich um die Zeit des Wehrdienstes (max. 3 Jahre).

Konkret heißt das: Normalerweise ist mit spätestens 25 Jahren Schluss mit den Kindergeld-Zahlungen.

Leistet Ihr Nachwuchs aber freiwillig einen Wehrdienst und macht anschließend eine Erstausbildung, dann gibt’s für diese Erstausbildung auch wieder Kindergeld – und zwar über die Altersgrenze von 25 Jahren hinaus.

Ausbildung bei der Bundeswehr? – Dann besteht Kindergeld-Anspruch

Durch einen Trick lässt sich der Bezug von Kindergeld allerdings auch in die Bundeswehrzeit vorverlagern.

Das können Sie vergleichsweise einfach bewerkstelligen: Ihr Kind muss dort lediglich eine Erstausbildung absolvieren, entschied der Bundesfinanzhof (03.07.2014, Az. III R 52/13).

Die Möglichkeiten sind erstaunlich vielfältig – sowohl im militärischen als auch im zivilen Bereich.

Bundeswehr bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten

So bietet die Bundeswehr neben der einschlägigen Vorbereitung auf die Offizierslaufbahn z. B. Folgendes an:

Ausbildungen als Kraftfahrer, Geräteelektroniker, Rettungssanitäter, Krankenpfleger, Fachinformatiker, Kfz-Mechatroniker oder Tischler.

Sie sehen also: Möglichkeiten gibt es genügend, um sich das Kindergeld auch während der freiwilligen Bundeswehrzeit zu erhalten.

17. März 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Judith Engst
Von: Judith Engst. Über den Autor

Judith Engst hat sich auf die publizistische Beratung im Bereich Wirtschaft und Finanzen spezialisiert und speziell zum Thema Geldanlage mehrere Bücher verfasst.