Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Medizintechnik-Boom: So verdienen Sie daran mit

Ist es Ihnen schon aufgefallen?

In der Medizin findet derzeit ein großer Umbruch statt: Angetrieben von innovativen Technologien rüstet sich die Branche für die Zukunft.

Das Ziel: Den Menschen ein längeres, beschwerdefreieres Leben zu ermöglichen.

Ein faszinierendes Thema, das auch aus Anlegersicht höchst interessant ist; denn die Gewinner der Revolution der Medizin bieten Ihnen gute Chancen auf hohe Gewinne.

Das Tempo des medizinischen Fortschritts hat sich beschleunigt

Wenn Sie sich einmal die wichtigsten Fortschritte der Medizin anschauen, werden Sie feststellen, dass der Takt der medizinischen Durchbrüche immer schneller geht.

Und dieser Trend setzt sich fort:

Innovative Medizin-Technologien wie OP-Roboter und immer ausgefeiltere Implantate, Biotechnologie und Bioprinting treiben den medizinischen Fortschritt in nie gekanntem Tempo voran.

Beinahe tagtäglich rüstet die Medizin weiter auf.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Hightech-Klinik in Hamburg

Ein Medizin-Trend der kommenden Jahre: Die OP-Säle werden mit Hightech so vollgestopft, dass sie aus einem Science-Fiction-Film stammen könnten.

Einen Vorgeschmack darauf bietet Ihnen beispielsweise die Asklepios-Klinik in Hamburg-Wandsbek. Diese hat vor wenigen Monaten gleich neun neue Operationssäle mit modernster Technologie eröffnet.

Zwei der OP-Säle verfügen über die sogenannte 4K-Bildgebung. Diese Technik liefert Bilder aus dem menschlichen Körper, die 4x schärfer als bei Full-HD-Fernsehern sind.

Sie ermöglichen das minimalinvasive Operieren in bisher nicht da gewesener Präzision.

Bei dieser OP-Methode reicht ein winziger Schnitt, durch den die Hightech-OP-Geräte in den Körper des Patienten eingeführt werden. Der Arzt führt die OP am Bildschirm bzw. per 3D-Brille durch.

Weitere Highlights der OP-Säle sind ein Roboter-Röntgenarm, der zahlreiche Vorteile gegenüber konventionellen Röntgen-Geräten bietet.

Zudem bietet er ein innovatives Bedien-Konzept, mit dem sich die OPs so intuitiv wie mit einem Smartphone steuern lassen. 30 Mio. € hat die Klinik in Hamburg sich das kosten lassen.

Andere Kliniken werden sicherlich nachziehen.

Medizintechnik-Unternehmen profitieren

Das bedeutet: Es gibt in den nächsten Jahren eine Menge Geld im Medizintechnik-Sektor zu verdienen. Zu den Profiteuren dieser Entwicklung zählen die Hersteller von:

  • OP-Robotern,
  • OP-Werkzeugen,
  • Hightech-Implantaten und -Prothesen,
  • Systemen für Simulationen von OPs mittels virtueller Realität (zu Ausbildungs-Zwecken)
  • und anderen innovativen Medizintechnik-Lösungen.

Auch für Sie als Anleger ist die Medizintechnik-Branche interessant.

Denn die hohen Investitionen in den kommenden Jahren bieten innovativen Firmen aus diesem Bereich quasi eine Wachstums-Garantie.

Die Branchen-Größen kommen dabei überwiegend aus den USA:

Medtronic (Herzschrittmacher), Stryker (Implantate) und Intuitive Surgical (OP-Roboter) sind auf ihrem Gebiet längst zu Weltmarktführern aufgestiegen.

Europäische Medizintechnik-Unternehmen haben sich hingegen oftmals auf Marktnischen spezialisiert, sind deshalb aber nicht minder attraktiv.

Ein genauerer Blick auf einzelne Werte der Medizintechnik-Branche dürfte sich jedenfalls für Sie lohnen.

3. November 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Sascha Mohaupt. Über den Autor

Chefanalyst Sascha Mohaupt ist der Experte für Innovationen und High-Tech. In dem wohl am schwierigsten zu durchschauenden Markt für Zukunftstechnologien gibt er konkrete Kaufempfehlungen. Als Chefredakteur des Innovation Investor teilt er exklusiv seine neuesten Empfehlungen und seine Leser investieren damit schon heute in die Welt von morgen.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Sascha Mohaupt. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt