Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Microsoft Aktie: Wie ist die Perspektive für Anleger?

Als führendes Softwareunternehmen der Welt bietet Microsoft eine breite Palette an Dienstleistungen und Software-Produkten für unterschiedliche Nutzergeräte an.

Neben dem weltweit am häufigsten verwendeten Betriebssystem Windows bilden die Dienstprogramme der Marke Office die wichtigsten Säulen des Unternehmens. Auf dem Markt der Unterhaltungselektronik konkurriert Microsoft mit Sony und Nintendo.

Mit der Xbox One X hat der US-amerikanische Softwarespezialist Microsoft Anfang Juni 2017 eine neue Spielekonsole präsentiert. Obwohl das Gerät von vielen Nutzern sehr gelobt wird, bemängeln Experten die noch recht dünne Ausstattung mit neuen exklusiven Spielen. Gleichzeitig hofft die sehr zahlreiche Gamer-Community auf eine Reihe von Neuerscheinungen zur Gamescom Ende August des Jahres.

Microsoft Aktie – in den zurückliegenden Jahren erfolgreich

Microsoft ist Marktführer im Bereich Computersoftware. Vor allem sein Betriebssystem Windows, das in verschiedenen Versionen seit Jahrzehnten in den meisten PCs rund um den Globus zum Einsatz gekommen ist, kennt so gut wie jedes Kind. Mithilfe von Windows brachte es Microsoft zu einem der größten Konzerne der Erde und weist derzeit eine Marktkapitalisierung von 466,14 Mrd. € aus.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016 verzeichnete Microsoft ein Ergebnis pro Aktie von 2,79 €. Das Management der Gesellschaft geht für die weitere Zukunft von einem Gewinnanstieg aus. So wird das Ergebnis pro Aktie für das Jahr 2020 mit 4,25 € angegeben. Wie die Unternehmensführung weiter verlautet soll sich das KGV von 18,39 (2016) auf 16,07 (2020) verbessern. Die Dividende belief sich Jahr 2016 auf 1,44 €, was einen Dividendenrendite von 2,52 % entsprach. Für die kommenden Jahre rechnet das Management mit ähnlich hohen Ausschüttungen.

In den vergangenen Jahren konnten sich die Microsoft Aktionäre über sehr gute Kurszuwächse freuen. Auf Sicht von 3 Jahren (Stand: Juli 2017) kletterte der Kurs des Unternehmens um mehr als 95 %. In den zurückliegenden 12 Monaten behielt die Aktie die dynamische Entwicklung bei und stieg um knapp 30 %.

Microsoft baut wegen Umstrukturierung Stellen ab

Microsoft will wegen der geplanten „Cloud first“-Umstrukturierung weltweit „Tausende“ Mitarbeiter entlassen. Wie so oft an der Börse, dürfte sich eine solche Maßnahme keineswegs negativ auf den Kurs der entsprechenden Aktie auswirken. Auch wenn die Xbox One X vielleicht keine neuen Chart-Rekorde ermöglicht, beurteilen führende Analystenhäuser wie Morgan Stanley oder Morningstar die weitere Performance des Microsoft-Titels als durchaus aussichtsreich.

Wegen der hervorragenden Marktposition und der nach wie vor großen Innovationskraft des Unternehmens, sollte sich der Kurs der Microsoft Aktie den Anlegern auch weiterhin Freude bereiten. Die äußerst zufriedenstellende Entwicklung der Branche spricht ebenfalls für ein Investment. Anleger, die ihre Geldanlage breiter streuen möchten, können aber auch in einen Aktienfonds mit dem Fokus auf Technologiewerte investieren.

17. Juli 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Peter Hermann
Von: Peter Hermann. Über den Autor

Peter Hermann ist studierter Germanist und Sozialwissenschaftler und arbeitet seit vielen Jahren im Wirtschafts- und Finanzjournalismus. Sein Spezialgebiet sind die Offenen Investmentfonds. Darüber hinaus besitzt er die Zulassung zum Anlageberater nach § 34 f.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt