MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Private Krankenversicherung: Im Test findet sich der Sieger

Privat versichert zu sein, das hat heute nichts mehr mit dem einstigen Flair zu tun, nur Besserverdiener könnten sich diesen Luxus leisten. Heute ist die Private Krankenversicherung in der Mitte der Gesellschaft angekommen.

Die Zahl der Verbraucher, die deshalb auf den PKV Test im Internet zurückgreifen, um sich über zusätzliche Möglichkeiten der Absicherung zu informieren, wächst von Tag zu Tag weiter an. Die Auslöser sind im Grunde dieselben, die auch die private Altersvorsorge zu einem solchen wesentlichen Thema haben werden lassen.

Der Gedanke, man könnte als Versicherter plötzlich in eine Notsituation gelangen und neben dem Beschwerden auch noch die gesamten Kosten übernehmen zu müssen, erfüllt die Bürger mit Sorge, was vollkommen verständlich ist.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Auf den Staat allein kann sich der Bürger heute nicht mehr verlassen, die GKV, die Gesetzliche Krankenversicherung fährt ihre Angebotspalette weiter zurück und übernimmt nur noch rudimentäre Leistungen für die Versicherten.

Über die Private Krankenversicherung neue Sicherheit erlangen

Ein kurzer Ausflug in die multimedialen Test-Angebote, die die einzelnen privaten Krankenversicherungen auf die Probe stellen und prüfen, ob die Produkte auch halten, was die Anbieter ihren zukünftigen Kunden versprechen, sollten in der Tat heute fast die erste Adresse noch vor den farbenfrohen und viel versprechenden Broschüren der unterschiedlichen privaten Krankenkassen sein.

Kaum vorstellbar, dass eine Versicherungsgesellschaft sich zu ihren Versicherungspolicen selbst vorsichtig oder gar negativ äußert. Daher gilt es, an unabhängiger Stelle zuverlässige Aussagen zu erhalten, um sich klar zu machen, was man braucht und wer die jeweiligen Wünsche am besten und möglichst auch zum niedrigsten Tarif anbietet.

Die Private Krankenversicherung – für diese Vorhersage muss man kein Prophet sein – wird sich auch weiter ihren Weg bahnen, selbst wenn die Regierung und besonders Gesundheitsministerin Schmidt sich bemüht, den Kassen weiter steigenden Wettbewerb aufzuzwingen, um die Preise zu drücken. Die Herren und Damen Versicherungsnehmer wird es am Ende freuen, wenn die Kosten sinken.

Fazit: Welche Leistungen sollen unbedingt abgesichert sein?

Eigentlich ist dies die einzige Frage, die sich Versicherte beim Durchschauen der Angebote zur Privaten Krankenversicherung im Test wirklich stellen sollten.

Denn wer weiß, was er oder sie unbedingt braucht, weiß zugleich, was verzichtbare Extras sein können, die außer zusätzlichen Kosten wenig bewirken. Sparen kann man als Verbraucher nun einmal immer und überall, wenn man sich die nötigen Gedanken macht.

Versicherte etwa, die mit Sport „nichts am Hut“ haben, benötigen aus logischen Gründen keine besondere Absicherung im Rahmen der Privaten Krankenversicherung. Familien können im Test übrigens interessante Angebote der Komplett-Absicherung für Eltern und Kinder finden, die deutlich bessere Aussichten bietet als in der gesetzlichen Variante der Krankenversicherung.

Investieren müssen die potentiellen Kunden nicht viel mehr als ein wenig Zeit, um alle Facetten des Tests der Privaten Krankenversicherung zu studieren und sich von den besten Angeboten überzeugen zu lassen.

25. Juli 2008

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Annette Bauer
Von: Annette Bauer.