MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Professor Kamiske: „Qualität auf jeder Ebene“

Anlässlich der Veröffentlichung des Buches „ABC des Qualitätsmanagements“ von Professor Dr. Gerd Kamiske und Dr. Jörg-Peter Brauer führte GeVestor ein exklusives Interview mit einem der Autoren:

GeVestor: Warum ist Qualitätsmanagement so wichtig in der globalisierten Welt?

Prof. Dr. Gerd Kamiske: Wenn Sie Qualitätsmanagement auf die globalisierte Welt beziehen, dann ist es die Nachhaltigkeit, die nur mit Qualität in jeder Ebene zu erzielen ist.

GeVestor: Was ist das A und O des Qualitätsmanagements?

Kamiske: A und O des QM ist der Bezug zum Menschen. In der Wirtschaft ist es der Kunde und der Mitarbeiter in der Firma, im Gesundheitswesen der Patient und jeder Einzelne im medizinischen Dienst, in der Verwaltung jeder Bürger und jeder Amtsträger u.s.w.

Das funktioniert nur, wenn „vom Geschäftsführer bis zum Pförtner“ alle die gleiche Ausrichtung und das gleiche Verständnis haben.

GeVestor: Was sind die häufigsten Fehler bei so einem Management?

Kamiske: Vielleicht nicht die häufigsten, aber die gröbsten Fehler sind, wenn der Geschäftsführer das Thema Qualität an seinen Qualitätsbeauftragten delegiert, weil er selber meint wichtigere Aufgaben zu haben, z.B. das Kostenmanagement. Dann hat er nicht verstanden, dass das QM sein längster Hebelarm zur Lösung des Kostenproblems ist.

GeVestor: Wie sind Sie auf die Idee gekommen, ein Nachschlagewerk zu schreiben?

Kamiske: Die Antwort ist eine lustige Geschichte. Eine meiner Töchter war Praktikantin in einem großen Unternehmen und durfte als solche in einer Bereichsbesprechung zuhören. Sie verstand einige Fachausdrücke nicht und stellte gegen Ende der Sitzung die Frage nach der Bedeutung eines Fachbegriffs.

Der verdutzte – und wohl überfragte – Bereichsleiter antwortete: „ Da fragen Sie mal Ihren Vater“. Der war bis vor kurzem Kollege des Bereichsleiters gewesen und hatte inzwischen den Ruf an die TU Berlin angenommen.

Und so kam es dann. Der großen Nachfrage wegen gibt es Steigerungen zum „ABC des Qualitätsmanagements“ mit „ Qualitätsmanagement von A bis Z“ bis zum „Handbuch der QM-Methoden“ vom gleichen Verlag.

GeVestor: Was zeichnet dieses Werk im Gegensatz zu anderen Werken aus?

Kamiske: Alle meine Bücher zeichnen sich dadurch aus, dass auch schwierige Zusammenhänge verständlich dargestellt werden.

GeVestor: Für wen ist das Buch geeignet?

Kamiske: Das Buch ist besonders für Leute der Praxis gedacht, aber auch für ehrgeizige Berufsanfänger und Studenten.

GeVestor: Wie sehen Sie die Entwicklungen im Qualitätsmanagement?

Kamiske: QM hat sich in den letzten 3 Jahrzehnten zum Allgemeingut entwickelt. Fast jeder hält sich für kompetent mitzureden, denn „jeder ist ja für Qualität“.

Mit Sorge beobachte ich die Entwicklung an Technischen Universitäten, wo das für Studenten attraktive QM – ein starkes Führungsmodell – gerne von anderen starken Lehrstühlen versucht wird sich einzuverleiben, ohne dass die Fachkompetenz komplett vorhanden ist.

Professor Dr. Gerd F. Kamiske ist ein ausgewiesener Experte auf dem Gebiet des Qualitätsmanagements. Er ist Gründungsmitglied der Gesellschaft für Qualitätswissenschaft und Ehrenmitglied der Deutschen Gesellschaft für Qualität. Lesen Sie hier mehr über den Autor.

Das Buch ist im Carl Hanser Verlag erschienen und kostet 9,90€.

3. September 2012

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov wuchs in einem internationalen Umfeld auf und entdeckte schon früh sein Interesse am Thema Finanzen. Er publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.