MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Qiagen: Profiteur des Biotech-Booms

Biotech-Aktien glänzen seit Jahren mit hohen Kursgewinnen – aus gutem Grund, denn die Branche boomt.

Allerdings sollten Sie sich im Klaren darüber sein, dass Sie bei den meisten Werten der Branche auch ein überdurchschnittliches Risiko eingehen:

Ein negatives Studienergebnis kann den Aktienkurs einbrechen lassen – und dies gilt nicht nur bei den kleines Biotechs.

Aus diesem Grund weisen die Biotech-Ausrüster ein gutes Chancen-/Risiko-Verhältnis auf.

Sie profitieren vom anhaltenden Branchenboom, ohne dabei Forschungsrisiken einzugehen.

Qiagen: Spezialist für Erbgut-Analysen

Zu den Ausrüstern zählt die Aktie von Qiagen. Der niederländische Konzern ist Weltmarktführer für Erbgut-Analysen.

Wenn irgendwo auf der Welt ein DNA-Test gemacht wird, ist mit großer Wahrscheinlichkeit Technologie der Niederländer im Spiel.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Das Unternehmen kann sich spektakuläre Erfolge wie die Identifizierung der vermissten Kinder der Zarenfamilie Romanov oder die Erstellung eines Stammbaums des Pharaos Tutanchamun auf die Fahnen schreiben.

Zu den wichtigsten Produkten des Konzerns zählt beispielsweise ein Test-Kit für Kriminalermittler. Mit Hilfe sichergestellter DNA-Spuren können damit Täter überführt werden.

Neuer Lungenkrebs-Test erhält Zulassung in den USA

Qiagen entwickelt seine Testverfahren ständig weiter und es kommen neue hinzu: Im Juli 2015 hat der Weltmarktführer die Zulassung für ein neues Lungenkrebs-Testverfahren von der US-Gesundheitsbehörde erhalten.

Im Vergleich zu der Zulassung eines Medikaments müssen Testverfahren weitaus geringere Hürden für eine Zulassung nehmen.

Zukünftige Testverfahren: Ein Tropfen Blut sagt alles über einen Patienten aus

Aber Qiagen will mehr. Der Konzern arbeitet an der Entwicklung neuer Testverfahren, um sämtliche Krankheiten identifizieren zu können.

Ein Tropfen Blut reicht dabei aus, um alles über einen Patienten zu erfahren – von der Diagnose bis zur optimalen Behandlungs-Methode.

Die Ausrüster verdienen sich eine goldene Nase

Mit Qiagen verdienen Sie an jedem Forschungserfolg anderer Unternehmen mit.

Denn je weiter der Siegeszug der Biotechnologie geht, desto mehr Erbgut-Analysen wird die Branche brauchen.

Welche Biotech-Unternehmen mit ihren Medikamenten-Entwicklungen erfolgreich sind und welche nicht, kann Qiagen dabei egal sein.

Ohne den Weltmarktführer für DNA-Analysen läuft nichts in den Laboren dieser Welt.

Die Situation erinnert mich an den Goldrausch in Amerika: Nur die wenigsten Goldsucher sind damals tatsächlich reich geworden. Die Verkäufer der entsprechenden Werkzeuge verdienten sich hingegen alle eine goldene Nase.

Aktie nicht billig, aber ihren Preis wert

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 22 ist die Qiagen-Aktie sicherlich kein Schnäppchen mehr (Stand: September 2015).

Allerdings halte ich die Bewertung in Anbetracht der starken Marktposition in einer Wachstumsbranche für angemessen und sehe auf lange Sicht noch einiges Potenzial nach oben.

Für Langfristanleger, die mit Biotechnologie Geld verdienen wollen, ist die Aktie also einen Blick wert.

1. September 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Sascha Mohaupt. Über den Autor

Chefanalyst Sascha Mohaupt ist der Experte für Innovationen und High-Tech. In dem wohl am schwierigsten zu durchschauenden Markt für Zukunftstechnologien gibt er konkrete Kaufempfehlungen. Als Chefredakteur des Innovation Investor teilt er exklusiv seine neuesten Empfehlungen und seine Leser investieren damit schon heute in die Welt von morgen.