MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Ranking immobilienwirtschaftlicher Hochschulen

Mehr als 700 Studenten immobilienwirtschaftlicher Studiengänge in Deutschland haben ihre Hochschulen bewertet. Im Ranking stehen IREBS und EBS ganz vorn.

Das berichtet die Immobilienzeitung über die eigene Untersuchung.

Die IREBS Immobilienakademie in Eltville (Rheingau) belegt Platz 1 im Hochschulranking 2012 der Immobilien Zeitung. Es folgen die EBS Business School in Oestrich-Winkel auf Platz 2 und die Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart auf Platz 3.

Für das Ranking beurteilten Studenten der Immobilienwirtschaft zum vierten Mal ihre eigene Hochschule. In einzelnen Kategorien haben auch Bildungseinrichtungen an den Standorten Holzminden, Leipzig, Münster, Nürtingen-Geislingen und Regensburg Spitzenplätze erreicht.

Mehr als 700 Studenten von 50 Hochschulen haben teilgenommen

714 Studenten immobilienwirtschaftlicher Studiengänge von mehr als 50 Hochschulen benoteten ihre eigene Bildungseinrichtung anhand von acht Kategorien mit Schulnoten von 1 bis 6. Befragt wurden nur Studierende der letzten vier Semester.

Sie gaben Noten für das Studium insgesamt sowie für Studieninhalte, Praxisbezug, Aufbau und Organisation des Studiums, Kompetenz der Professoren, das Lernumfeld, die Ausstattung und den Hochschulstandort.

Das Hochschulranking ist Teil der Joboffensive für die Immobilienwirtschaft, einer Initiative der Immobilien Zeitung unter der Schirmherrschaft von Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Annette Schavan.

Berufsbegleitende Studien sind Trumpf

Die IREBS Immobilienakademie ist in diesem Jahr zum ersten Mal im Ranking vertreten und schaffte es gleich auf Platz 1. Das gilt für die Gesamtbewertung genauso wie für die Kategorien Praxisbezug, Aufbau/ Organisation, Professoren und Lernumfeld.

Die Einrichtung ist ein An-Institut der Universität Regensburg, das sich auf die berufsbegleitende Weiterbildung spezialisiert hat und u.a. das Kontaktstudium Immobilienökonomie, einen Master of Business Administration (MBA) sowie verschiedene Zertifikatsstudiengänge im Programm hat.

Die zweitplatzierte EBS Business School bietet ein Vollzeit- und ein berufsbegleitendes Lehrangebot im Immobilienbereich an. Im vergangenen Jahr erhielt sie den Status Universität. Sie punktet bei ihren Studenten vor allem in der Kategorie Studieninhalte.

Duales Studium prämiert

Ein ganz anderes Studienmodell als IREBS und EBS, die beide kostenpflichtige Studiengänge anbieten, verfolgt die DHBW Stuttgart. Wie bei einer Berufsakademie, allerdings mit dem Status einer Hochschule, wechseln sich dreimonatige Praxisphasen mit dreimonatigen Lehrphasen an der DHBW ab.

Wer dort studieren möchte, braucht einen Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen. Die Hochschule offeriert ein duales Bachelor-Studium BWL-Immobilienwirtschaft sowie einen dualen Master mit Immobilien-Vertiefung.

Neben den drei Erstplatzierten konnten sich auch andere Hochschulen in Einzelkategorien behaupten:

Das Hochschulranking

Studium insgesamt (Hierbei handelt es sich nicht um eine Bewertung, die sich aus den nachfolgenden Kategorien ergibt, sondern um eine eigenständige Einzelbewertung der Studenten.)

  1. Irebs Immobilienakademie
  2.  EBS Business School
  3. DHBW Stuttgart

  4. Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

    • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
    • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
    • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
    • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
    • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
    • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

    Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Inhalte des Studiums

  1.  EBS Business School
  2. Irebs Immobilienakademie
  3. Universität Regensburg

Praxisbezug

  1. Irebs Immobilienakademie
  2. EBS Business School
  3. ADI Akademie der Immobilienwirtschaft (u.a. Stuttgart)

 Aufbau und Organisation

  1. Irebs Immobilienakademie
  2. EBS Business School
  3.  Universität Regensburg

 Professoren

  1. Irebs Immobilienakademie
  2. EBS Business School
  3. HfWU Nürtingen-Geislingen

 Lernumfeld

  1.  Universität Regensburg / Irebs Immobilienakademie (jeweils punktgleich)
  2. EBS Business School

Ausstattung

  1.  HAWK Holzminden
  2. Universität Leipzig
  3. EBS Business School / Irebs Immobilienakademie (jeweils punktgleich)

Hochschulstandort

  1.  Universität Leipzig
  2. Universität Regensburg
  3. Fachhochschule Münster

25. Juni 2012

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Sven Johns. Über den Autor

Sven R. Johns ist Rechtsanwalt und war 15 Jahre Bundesgeschäftsführer des Immobilienverband IVD (bis Mitte 2012). Seit fast 20 Jahren ist er zunächst als Rechtsanwalt und dann als Geschäftsführer im Immobiliengeschäft vertraut.