MenüMenü

Checkliste Betriebskosten zum kostenlosen Download:
Hilfreiche Checkliste zum Ausdrucken & zum täglichen Gebrauch als PDF . . . . . .
Hier Klicken und Checkliste erhalten ➜

Schaden durch Dachlawine: Wer übernimmt die Haftung fürs Auto?

Werden die Vorschriften gewahrt, bleibt die Haftung erspart – das gilt auch bei dem Schaden durch eine Dachlawine.

Sein Fahrzeug war durch einen heruntergefallenen Eiszapfen beschädigt worden. Rund 2.220 Euro wurden für die Beseitigung des Lackschadens fällig.

Diese Summe wollte der Autobesitzer vom Hauseigentümer ersetzt bekommen, der jedoch nicht daran dachte, den entstandenen Schaden zu ersetzen.

Vor Gericht argumentierte er, dass Schneefanggitter auf dem Hausdach montiert sind – ganz, wie es die Vorschriften verlangen.


Betriebskostenabrechnung 2016:
Alles, was Ihr Mieter zahlen muss – kompakt im Überblick

Vermeiden Sie unnötige Streitereien mit Ihren Mietern. Erstellen Sie von vornherein eine unangreifbare Betriebskostenabrechnung.

Alle Positionen, die Sie für das letzte Jahr abrechnen dürfen – kompakt zusammengefasst in einer praktischen Übersicht –, finden Sie in der top-aktuellen Sonderveröffentlichung „Betriebskostenabrechnung 2016“.

Klicken Sie jetzt hier, um sich "Betriebskostenabrechnung 2016" GRATIS zu sichern! ➜


Schaden durch Dachlawine: Höheres Risiko durch Eiszapfen war nicht absehbar

Das Amtsgericht München entschied deshalb im Sinne des Hausbesitzers: Die Vorschriften waren erfüllt.

Außerdem sei im vorliegenden Fall nicht absehbar gewesen, dass ein höheres Risiko durch eine Dachlawine bzw. einen herabstürzenden Eiszapfen besteht.

Amtsgericht München, Aktenzeichen 132 C 11208/08

Fazit: So ein Schaden durch eine Dachlawine ist im juristischen Sinne heikel. Daher ist jedes getroffene Urteil ein Schritt in die richtige Richtung.

Für Verhaltensauffälligkeiten von Väterchen Frost müssen Immobilienbesitzer also nicht haften, wenn die Vorschriften eingehalten werden.

Dieses Urteil mindert die Gefahr, dass Hauseigentümer zur Verantwortung gezogen werden, wenn parkende Autos beschädigt werden durch Dachlawinen, die nicht absehbar sind.

Als Hausbesitzer und Vermieter bringt Sie „Der Immobilien-Berater“ sicher durch den Winter – und durch Frühling, Sommer und Herbst.

7. Januar 2010

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Tino Hahn
Von: Tino Hahn.