MenüMenü

Checkliste Betriebskosten zum kostenlosen Download:
Hilfreiche Checkliste zum Ausdrucken & zum täglichen Gebrauch als PDF . . . . . .
Hier Klicken und Checkliste erhalten ➜

Schuldzinsen bei Vermietung vollständig absetzen

Gestern erst empfahlen wir Ihnen, Kredite für vermietete Immobilien zu nutzen. Die Schuldzinsen  können Sie dann von den Steuern absetzen.

Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie die Schuldzinsen aus Vermietungen sogar komplett absetzen können. Lesen Sie mehr.

Schuldzinsen nur für Kredite aus Vermietung wichtig

Schuldzinsen  können Sie nur dann absetzen, wenn Sie diese für Kredite als Vermieter zahlen. Gestern rechnete ich: bei 100.000 Euro können schnell 1.500 Euro jährlich zusammen kommen. Daher wird auch dieser Tipp für Sie auf alle Fälle wichtig sein:

Sie können die vollständigen Schuldzinsen absetzen, wenn Sie bei einer Bestandsimmobilie den Kaufpreis teilen. Ein Teil für die vermietete Immobilie, den anderen für die selbstgenutzte.


Betriebskostenabrechnung 2016:
Alles, was Ihr Mieter zahlen muss – kompakt im Überblick

Vermeiden Sie unnötige Streitereien mit Ihren Mietern. Erstellen Sie von vornherein eine unangreifbare Betriebskostenabrechnung.

Alle Positionen, die Sie für das letzte Jahr abrechnen dürfen – kompakt zusammengefasst in einer praktischen Übersicht –, finden Sie in der top-aktuellen Sonderveröffentlichung „Betriebskostenabrechnung 2016“.

Klicken Sie jetzt hier, um sich "Betriebskostenabrechnung 2016" GRATIS zu sichern! ➜


Dafür müssen Sie nur die unterschiedlichen Preise im Vertrag aufnehmen. Zusätzlich können Sie einen weiteren Beweis für die Ernsthaftigkeit des Aufteilens führen, den wir Ihnen direkt empfehlen.

Vertrag und Konten komplett trennen

Führen Sie für den selbst genutzten Teil sowie für den vermieteten Teil Extrakonten.

Das bedeutet konkret: das Eigenkapital für die selbst genutzte Immobilie halten Sie auf dem einen Konto (Konto A), das geliehene Geld für die vermietete Immobilie lassen Sie sich auf ein anderes Konto (Konto B) überweisen. Dann sind im Verbund mit dem Kaufvertrag die Geschäfte steuerrelevant getrennt und sie haben die einmalige Gelegenheit auf diese Weise Steuern zu sparen.

Geld gespart: Urteil für Vermieter zu Schuldzinsen bremst Fiskus aus

Wer Immobilien teils selbst nutzt und teils vermietet, ist meist dem Fiskus ausgeliefert. Nach Gutdünken werden die Kosten verteilt. Ein neues Urteil hilft Ihnen und Ihren Finanzen (BFH, 1.4.09, Az. IX R 35/98).

Schuldzinsen: für vermieteten Teil vollständig abziehen

Bei der gemischt genutzten Immobilie ging es den Abzug der Schuldzinsen. Sind diese privat oder können Sie diese als Vermieter als Werbungskosten für Vermietung und Verpachtung geltend machen?

Die Rechtsprechung sprang einem klagenden Vermieter zur Seite – daraus eine Handlungsempfehlung für Sie, falls Sie sich in einer ähnlichen Situation befinden:

a) als Käufer können Sie die Immobilie bereits im Notarvertrag aufteilen in einen Kaufpreis für den vermieteten Teil (etwa: eine Anliegerwohnung) und einen privaten Teil.

b) schließen Sie dann ein Darlehen nur oder extra für den vermieteten Teil ab. Dann sind die Schuldzinsen in voller Höhe abzugsfähig, so das BFH-Urteil (Az. IX R 35/98, 1.4.09).

Weiterführende Infos von unseren Profis

Weitere geldsparende Hinweise zur Vermietung und Steuersparchancen stellt regelmäßig “ Vermieterrecht vertraulich“ unter Chefredakteur Tobias Mahlstedt bereit. Die neueste Ausgabe können Sie sich einfach zum Test herunterladen. Mit wertvollen Hinweisen, die auch nach der Bundestagswahl noch tragen.

29. April 2010

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Janne Joerg Kipp. Über den Autor

Janne Joerg Kipp ist der Experte für Wirtschaft und Geldanlage.