MenüMenü

Checkliste Betriebskosten zum kostenlosen Download:
Hilfreiche Checkliste zum Ausdrucken & zum täglichen Gebrauch als PDF . . . . . .
Hier Klicken und Checkliste erhalten ➜

So ermitteln Sie den Immobilienwert selbst

Das „Profihandbuch Wertermittlung von Immobilien“ von Wilfried Mannek liefert besonders Einsteigern wichtige erste Informationen, ist aber auch für alle anderen, die den Wert ihrer Immobilien ermitteln müssen, als informatives Nachschlagewerk zu empfehlen.

Spätestens bei der Erbfolge, Zwangsversteigerung oder dem Verkauf einer Immobilie muss ihr Wert bestimmt werden.

Aber auch sonst gibt es viele Anlässe, sich über den Wert der eigenen Immobilie, sei es ein Haus oder eine Wohnung, intensive Gedanken zu machen.

Immobilienwert ermitteln – So einfach geht das!

Sehr oft wird für die Errechnung des Verkehrswertes von Immobilien ein Gutachter beauftragt, der für viel Geld ein Gutachten erstellt.

Trotzdem kann es hilfreich sein, einige Grundkenntnisse im Bereich der Wertermittlung von Immobilien zu erwerben.

Vor allem dann, wenn man das Ergebnis der Gutachters überprüfen und sicher gehen möchte, dass dieser den Wert korrekt ermittelt hat.


Betriebskostenabrechnung 2016:
Alles, was Ihr Mieter zahlen muss – kompakt im Überblick

Vermeiden Sie unnötige Streitereien mit Ihren Mietern. Erstellen Sie von vornherein eine unangreifbare Betriebskostenabrechnung.

Alle Positionen, die Sie für das letzte Jahr abrechnen dürfen – kompakt zusammengefasst in einer praktischen Übersicht –, finden Sie in der top-aktuellen Sonderveröffentlichung „Betriebskostenabrechnung 2016“.

Klicken Sie jetzt hier, um sich "Betriebskostenabrechnung 2016" GRATIS zu sichern! ➜


Immobilienwert ermitteln: Praxistipps, Checklisten und Beispiele

Wer den aktuellen Verkehrswert von Immobilien möglichst präzise bestimmen will, findet im „Profi-Handbuch Wertermittlung von Immobilien“ alle dafür wichtigen Informationen samt Preistabellen.

Darüber hinaus enthält das Buch die aktuellen Indexzahlen sowie die Immobilienwertverordnung, die seit dem 01. Juli 2010 für die Bewertung von Grundstücken maßgebend ist.

Das Besondere an dem Buch ist, dass hier alle drei Methoden der Verkehrswertermittlung (Vergleichswertverfahren, Ertragswertverfahren, Sachwertverfahren) leicht verständlich und detailliert erklärt werden.

Mit Hilfe von vielen Praxistipps erläutert Wilfried Mannek, wann welche der drei Methoden für das entsprechende Bewertungsobjekt am besten geeignet ist und wie man es in der Praxis anwendet.

Die zahlreichen Checklisten zeigen auf, welche Merkmale einer Immobilie für deren Wertermittlung relevant sind.

Nicht weniger anschaulich werden die Grundlagen zu Inhalt, Art und Kosten von Gutachten vermittelt sowie Tipps zur Datenbeschaffung und Baukostenrechnung. Tabellen, Beispiele und Tipps erläutern den Text und tragen zu einer besseren Übersicht bei.

Dabei werden alle Bauformen, wie Fertighaus, Reihenhaus, Ein- und Mehrfamilienhaus, frei stehendes Haus sowie Gewerbeimmobilien mit typischen und speziellen Sonderbauformen, berücksichtigt.

Die besten Profi-Tricks, die das Werk abrunden, verraten, wie man erfolgreich Daten beschafft, die Bewertung profitabel nutzt oder die Baukosten-Hochrechnung als Bewertungsmethode nutzt.

Immobilienwert bestimmen: Wie professionelle Gutachter bewerten

Um Immobilien professionell zu bewerten brauchen Sie nicht viel: Daten, Methoden und Zahlen. Sämtliche Theorien sind dabei überflüssig.

Diese wird der Leser in diesem Buch aber auch nicht finden. Die wichtigsten Basisgrundlagen, die in diesem Buch vermittelt werden, reichen vollkommen aus, um den Immobilienwert zu bestimmen.

Das kleine, jedoch sehr informative, Nachschlagwerk richtet sich in erster Linie an Immobilienbesitzer, Käufer und Verkäufer von Immobilien, Makler, Bauberater und viele andere, die einen schnellen Einstieg in die Grundlagen der Wertermittlung von Immobilien erhalten möchten.

Vor allem für Einsteiger ist das Werk besonders empfehlenswert. Das Thema wird sehr gut und nicht zu oberflächlich erklärt, die Inhalte sind klar und verständlich nachvollziehbar. Fazit: Ein tolles Nachschlagwerk!

Über den Autor:

Wilfried Mannek, Diplom-Finanzwirt, ist Oberamtsrat im Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen mit Zuständigkeiten unter anderem für die Bedarfsbewertung von Grundstücken für Zwecke der Erbschaft-/Schenkungsteuer, sowie für Einheitsbewertung und Grundsteuer. Außerdem publiziert er als erfolgreicher Fach- und Buchautor.

Das Buch ist im Walhalla Fachverlag erschienen und kostet 24,95 €.

29. Oktober 2012

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov wuchs in einem internationalen Umfeld auf und entdeckte schon früh sein Interesse am Thema Finanzen. Er publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.