MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Steuerstrategien: Trotz Abgeltungssteuer erfolgreich anlegen

In „Steuerstrategien für Kapitalanleger“ zeigt Anton-Rudolf Götzenberger über 100 Steuerstrategien auf, mit deren Hilfe Kapitalanleger Geld sparen und es an anderer Stelle gewinnbringend anlegen können.

Die Abgeltungssteuer kam 2009, 2011 verteuerte sich die EU-Zinssteuer von 20 auf 35%, mit der Schweiz wurde ein großes Steuerabkommen geschlossen.

Gibt es unter diesen Bedingungen überhaupt noch Steuerstrategien für Kapitalanleger? Wie kann man steueroptimiert anlegen? Diplom-Betriebswirt Anton-Rudolf Götzenberger versucht in seinem neuesten Buch Antworten auf diese Fragen zu geben.

Steuerstrategien: Steueroptimiert anlegen ist möglich

Seitdem Kapitalanleger zur Eindämmung der wachsenden Staatsschulden zur Kasse gebeten worden sind, gibt es für sie nichts mehr zu lachen. Nach Abzug der Abgeltungssteuer bleibt nur sehr wenig übrig. Aber sollen Anleger die Steuerabzüge so hinnehmen? – Nein, behauptet Anton-Rudolf Götzenberger.

Das größte Problem ist dabei, dass sich Privatanleger um die steuerlichen Hintergründe der Geldanlage kaum noch kümmern. Grundsätzlich wird dabei nicht einmal errechnet, wie viel an Gewinn und an Verlusten in einem Jahr entstanden sind. Eine Auseinandersetzung mit diesem Thema ist aber für alle Kapitalanleger besonders wichtig.

„Es lag mir daran einen Ratgeber zu schreiben, der auch dem Laien exakt und kompakt Tipps und Hinweise gibt, für das bereits einmal der Einkommensteuer unterworfene Vermögen die anfallende Abgeltungsteuer zu optimieren.“ erklärt der Steuerexperte im GeVestor-Interview.

Steuerstrategien: mehr Netto vom Brutto

In seinem Buch „Steuerstrategien für Kapitalanleger“ erläutert der Steuerprofi anhand von 107 konkreten Steuerstrategien Wege aus dem restriktiven Besteuerungskatalog des Einkommensteuerrechts. Darüber hinaus zeigt er, wie man in der aktuellen Situation Geld gewinnbringend anlegen kann. Dabei gibt es viele Möglichkeiten und Wege. „Mehr Netto vom Brutto“ lautet die Devise.

Insgesamt besteht das Buch aus 12 Teilen, die unter anderem auf diese Fragen ausführliche Antworten und Tipps geben: Fragen nach der Besteuerung der Kapitaleinkünfte, Entstehung und Abwehr der Abgeltungssteuer bei Depotübertragungen, Verlustverrechnung, Veranlagungs-Verfahren und Versicherungs-Angelegenheiten und Steuerstrategien für Immobilienanlegen.

Im Steuerfokus stehen dabei Finanzinnovationen, Aktienanlagen, Investmentfonds, Anleihen, Edelmetall-Anlagen und viele andere Anlagemöglichkeiten. Somit wird ein breites Anlagenspektrum abgedeckt. Ferner werden auch Vermögensthesaurierungs-Modelle angesprochen. Nicht weniger wichtig ist der Ausblick über die künftige Vermögensbesteuerung, falls privates Vermögen in Zukunft noch stärker besteuert werden sollte.

Klar ist aber, dass sich vermögende Privatpersonen schon jetzt darüber Gedanken machen müssen, was sie mit ihrem Vermögen machen.

Der Steuerfachmann betont im Gespräch mit GeVestor:

„Aktuell sollte jeder Teil 4 des Buches gut lesen. Denn jeder Aktienanleger dürfte Altverluste aus 2008 haben, die er noch […] optimal nutzen sollte. So drückt man die Abgeltungsteuer am besten.“

Alle Hinweise und Steuerstrategien werden im ganzen Buch farblich hervorgehoben, was für eine sehr gute Übersicht sorgt. Daneben sorgen viele Beispieltabellen für eine schnelle und einfache Nachvollziehbarkeit.

Steuerstrategien: Überlebenshilfe für Kapitalanleger

Das Buch soll alle Kapitalanleger dazu anregen, den Steuerabzug der Banken nicht einfach ohne Nachkontrolle hinzunehmen. Überlegen, Planen, Nachdenken ist in der aktuellen Situation unumgehbar, sonst könnte es ziemlich teuer werden.

Steuerschonendes Anlegen ist auch unter den aktuellen Gegebenheiten möglich. „Dieses Buch ist DIE Überlebenshilfe für Kapitalanleger“, meint Friedrich Lange, Chefradakteur OXFORD CLUB Communiqué und Eildepesche. Und so ist es in der Tat. Das Buch ist nicht nur für Kapitalanleger besonders empfehlenswert, sondern auch für alle anderen Leser, die mehr über die Welt der Steuern erfahren möchten.

Über den Autor:

Anton-Rudolf Götzenberger ist Diplom-Betriebswirt und Steuerberater. Er berät seit Jahren Unternehmer und vermögende Kapitalanleger auf dem Gebiet der nationalen und internationalen Vermögensplanung, der steueroptimierten Erbfolgsplanung sowie bei Wohnsitznahmen in Niedrigsteuerländern. Das Buch ist im Linde Verlag erschienen und kostet 29,90€.

6. August 2012

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov wuchs in einem internationalen Umfeld auf und entdeckte schon früh sein Interesse am Thema Finanzen. Er publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.