Eurocrash: Anleihenkäufe der EZB nähern sich dem Ende

Noch steuert die EZB über die Anleihenkäufe die Märkte – doch schon bald ist es damit vorbei. > Mehr

EZB versagt: Stirbt der Euro – und damit die EU?

Die europäische Kleptokratie hat Millionen Menschen die Zukunfts-Hoffnung zerstört. Wir verraten Ihnen an dieser Stelle auch, warum:

Wie der Euro die Hoffnungen von Millionen Europäern zerstörte

Mit seinem Pi-Code sieht der umstrittene Crash-Prophet Martin Armstrong Staatsbankrotte voraus– bald vielleicht auch in Europa...

Air Berlin: Anleihe-Gläubigern droht Totalverlust

Erfahren Sie in diesem Beitrag unseres Börsen-Experten Rolf Morrien, warum den Besitzern von Anleihen von Air Berlin ein Totalverlust droht:

Crash-Gefahr: Experte warnt vor Platzen der Anleihen- und Aktienblase

Die Warnungen vor einer neuen Krise werden lauter. Inzwischen hat der ehemalige Fed-Chef Alan Greenspan eine neue Warnung ausgesprochen:

Der Angriff auf Ihr Geld läuft schon

Die EU hat ein Gesetz auf den Weg gebracht, dass beim nächsten Banken-Crash massive Folgen haben wird – letztlich auch für Ihr Vermögen... > Mehr

Trotz Sanktionen: Russland schafft die Trendwende

Wie die Entwicklung beim Rubel zeigt, konnte sich Russland letztes Jahr aus seiner langen Rezession emporarbeiten – auch dank der Ölpreise.

300 Mio. Dollar mehr und Buffett könnte Oncor übernehmen

Elliott fordert von Buffett 300 Mio. Dollar mehr für Oncor. Ob der Finanz-Investor die Deal-Unterstütung ohne Aufstockung versagt, ist aber zweifelhaft.

Italienische Banken in Schieflage: Teilrettung durch Staatshilfen

Bei der Banken-Rettung verkauft die italienische Regierung Steuerzahler und Sparer für dumm. Wir verraten Ihnen in diesem Beitrag auch, wie:

EZB-Politik: Wovor die Märkte wirklich Angst haben

Sollte die EZB wirklich die geldpolitischen Zügel straffen, dann hätte das eine unangenehme Begleit-Erscheinung. Andreas Sommer klärt auf:

Warum die Blase am Anleihemarkt nicht platzt

Das erwartete Platzen der Blase am Anleihemarkt blieb bislang aus. Für Aktien ist das dennoch eine gute Nachricht. Lesen Sie hier Genaueres: > Mehr

Das Wellenreiter-Prinzip: Reiten Sie die richtige Welle

Geld regiert nicht nur die Welt, sondern auch die Börsen. Achten Sie stets darauf, welche Welle das Großkapital reitet.

Green Bonds: Beliebte Anlageklasse mit Tücken

Green Bonds sind Beispiele für Anlagen die ans grüne Gewissen appellieren. Trotz ihres rasanten Aufstiegs sind sie keine Renditebringer.

Börse: Das sind die Gewinner und Verlierer des 1. Quartals

Erfahren Sie in diesem Beitrag von Experte Rolf Morrien, wie sich die verschiedenen Anlageklassen im 1. Quartal 2017 entwickelt haben.

Wenn der Euro auf einen Dollar fällt: Das sind die Anlegerchancen

Eine Dollar-Euro-Parität ist seit 2015 im Gespräch, doch mit Trump rückt sie näher. Ob es eine Zeitenwende wird, ist nicht ausgemacht.

Fußball: Hobby ja, Investment nein

Lesen Sie in diesem Artikel unseres Experten Tobias Schöneich, warum Sie die Themen Fußball und Geldanlage aus seiner Sicht trennen sollten: > Mehr

Japan: Geldschwemme und keine Fortschritte

Die Geldpolitik in Japan setzt seit 20 Jahren vergeblich auf Geldschwemme und Nullzinsen. Tiefgreifende Reformen aber stehen noch aus.

Wandelanleihen: In unsicheren Börsenzeiten besonders attraktiv

In diesem Beitrag unseres Börsen-Experten Rolf Morrien erfahren Sie, was für den Kauf von Wandelanleihen spricht und worauf es dabei ankommt:

Straffung der Zinsen: Das Bundesbank-Desaster

Das Bundesbank-Desaster ist viel größer als in der Öffentlichkeit bekannt. Wir zeigen es Ihnen hier in seiner vollen Ausprägung auf:

Wohin entwickeln sich die Zinsen in 2017?

Was Kreditnehmer freut, ärgert die meisten Sparbuch-Liebhaber: das niedrige Zinsniveau. Was in 2017 bei der Zinsentwicklung auf uns zukommt.

Frankfurter Börse

Etikettenschwindel: Darum stecken Mittelstandsanleihen in der Krise

Solide, inhabergeführt, erfolgsorientiert – der deutsche Mittelstand genießt einen guten Ruf, und Anleger sind mit Aktien mittlerer und kleinerer Unternehmen […] > Mehr

Endlich legen Anleihen wieder zu – Turbulenzrisiko inklusive

Anleihen bringen 2017 wieder mehr. Staatspapiere jedoch werden schwankungsanfälliger und machen Unternehmensanleihen attraktiver.

Japan in der Dauerkrise: Das müssen Sie wissen

Japan gehört zu den großen Industrienationen, aber befindet sich seit etlichen Jahren in der Dauerkrise. Hier einige wichtige Fakten dazu:

Mittelstands-Anleihen: Immer wieder verursachen sie Ärger

Lesen Sie in diesem Artikel von Experte Tobias Schöneich, warum Sie auf Mittelstands-Aktien statt auf Mittelstands-Anleihen setzen sollten.

Europas Schuldenkrise: Das ist eine clevere Idee zum Gegensteuern

Die sogenannte Inflationsunion Europa steht für ein Szenario, das auf eine Transfer- und Haftungsunion der Euroländer folgt.

Wichtige Information für Sie: Das sind die aktuellen Mega-Trends!

Warum Sie besser den Großinvestoren folgen sollten und worein diese gerade investieren, erfahren Sie in diesem Artikel: > Mehr

Startschuss für chinesische Anleihen in Landeswährung

Die erste Renminbi-Anleihe für alle Anleger folgt der Anerkennung als IWF-Reservewährung. Der chinesische Markt bietet enormes Potenzial.

US-Wahl macht Zinserhöhung der Fed unvermeidlich

Die US-Wahl macht eine Zinserhöhung durch die Fed unvermeidlich. Treiber sind die Zinsphantasie bei Anleihen und eine drohende Inflation.

Schnallen Sie sich an… der nächste Crash steht an

Und der nächste Crash wird eben nicht vom Aktienmarkt ausgehen. In diesen Tagen sehen wir schon die ersten Vorboten der Entwicklung:

Renditevergleich: Aktien schlagen Anleihen

Langfristige Daten-Analysen belegen: Aktien sind Anleihen in Sachen Realrendite klar überlegen. Lesen Sie hier die Details.

Diese Warnsignale sprechen für einen kommenden Crash

Viele Experten sind von Crashs an den Finanzmärkten immer wieder überrascht. Doch es gibt klare Warnsignale für einen solchen Crash: > Mehr

Crash-Gefahr: Lord Jacob Rothschild warnt vor unabsehbaren Folgen

Prominenter Investment-Banker sieht große Gefahren auf uns zukommen. Seine Konsequenz daraus ist schon erstaunlich. Lesen Sie hier mehr:

Wie angekündigt: Anleihekurse knicken ein

Seit Ende August wissen Sie, was passiert: Jetzt wurde eine weitere Voraussetzung für die Jahresend-Rallye geschaffen.

Mittelstands-Anleihen sind nicht sicher

Statt in chancenreiche Aktien mit geringeren Risiken investieren wir Deutschen lieber in risikoreiche Anleihen. Mehr dazu an dieser Stelle:

Ratingklassen: Übersicht über die 3 größten Agenturen

Beim Kauf von Aktien oder Anleihen gibt eine Übersicht über die Ratingklassen Aufschluss über die Bewertung verschiedener Wertpapiere.

Diese Anleger-Mogelpackung könnte demnächst vom Markt verschwinden

Ein Bonitätsanleihen-Verbot wird derzeit von der Bafin erwogen. Anlass sind zahlreiche Beschwerden von Anlegern, die sich getäuscht sehen. > Mehr

Mode-Händler Wöhrl: Die nächste Mittelstands-Anleihe in Schwierigkeiten

Warum die Anleihe der Mode-Kette Wöhrl dramatisch eingebrochen ist und was Sie daraus lernen sollten, erfahren Sie hier:

Negativ-Zinsen: Die Bedrohung weitet sich aus

Bislang waren nur Staatsanleihen mit Negativ-Renditen am Markt. Jetzt kommen auch die ersten Unternehmens-Anleihen mit dazu.

Der Ausweg aus der Zinsfalle

Sparen lohnt sich angesichts von Null-Zinsen nicht mehr. So finden Sie den Ausweg aus der Zinsfalle. Experte Michael Kelnberger hilft dabei:

Das Wellenreiter-Prinzip: Reiten Sie jetzt die richtigen Wellen!

Die Blase am Anleihe-Markt wird bald platzen. So können Sie von den kommenden Mega-Trends jetzt profitieren, wie Andreas Sommer weiß:

Börsengehandelte Fonds sind sicher.

Italien: Bankanleihen bedrohen Anleger

In Italien sind Bankanleihen Anlass für ein Horrorszenario und zeigen: Notfalls trifft es nicht nur Anleihebesitzer, sondern alle Gläubiger. > Mehr

Die EZB-Katastrophe: Retten Sie Ihr Geld, solange Sie noch können

Die EU- und EZB-Politik hat nicht nur dazu geführt, die Eurozone zu destabilisieren, sondern auch Vermögen & Altersvorsorge zu vernichten.

EZB könnte demnächst auch Aktien kaufen

Kauft die Europäische Zentralbank (EZB) demnächst auch Aktien? Erfahren Sie hier von Rolf Morrien die Hintergründe und Details zum Thema.

Bei Banken-Pleiten wird es jetzt teuer – besonders für Sie

Seit Anfang 2016 gilt ein neues Gesetz zur Banken-Rettung in Europa. Das wird teuer – aber v. a. für Ihr Vermögen. Erfahren Sie hier mehr:

Mittelstandsanleihen: Geldvernichtung oder clevere Anlageidee?

Eine hohe Ausfallquote kratzt am Ruf von Mittelstandsanleihen - was Anleger bei dieser Anlageform beachten sollten.

Umtauschanleihe und Wandelanleihe: Das sind die Unterschiede

Umtauschanleihe und Wandelanleihe: Die Unterschiede liegen im Tauschangebot von Aktien fremder Unternehmen und eigenen Unternehmensaktien. > Mehr

Auch Bank-Aktionäre müssen bei Schieflage haften

Seit Jahren war es Usus, doch erst seit 2016 ist die Haftung von Aktionären und Anleihen-Besitzern bei kriselnden Banken laut EuGH rechtens.

Buffet über Kreditderivate: „finanzielle Massenvernichtungswaffen“

Kreditderivate sind Kreditausfallsversicherungen, mit denen sich Banken gegen Verluste schützen – eine einfache Erklärung.

Der Raubtier-Kapitalismus verschlingt seine Schöpfer

Die Deregulierung der Finanzmärkte fordert einen hohen Preis – bis heute. Erfahren Sie von unserem Experten Guido Grandt hier mehr dazu:

EZB startet umstrittenen Kauf von Unternehmensanleihen

In dieser Woche hat die Europäische Zentralbank (EZB) damit begonnen, auch Unternehmensanleihen aufzukaufen.

Kriegswirtschaft 1916: Wie ein Verzweiflungsakt das Kaiserreich lahmlegte

100 Jahre Hindenburg-Programm markieren das Gedenken an eine gescheiterte Zwangsmobilisierung der Wirtschaft im Kaiserreich. > Mehr

Vorsicht bei diesen verlockenden Anleihen

Co Co-Bonds sind eine Art Wandelanleihe mit deutlich erhöhtem Risiko. Privatanleger können die komplexen Konditionen kaum durchschauen.

3 Gründe, warum Sie eine US-Leitzinsanhebung nicht fürchten müssen!

Werden US-Anleihen bei einer Leitzinsanhebung in den USA zur Konkurrenz für Aktien? Wohl kaum!

Mit diesen US-Anleihen wurde die Welt neu geordnet

100 Jahre Liberty Bonds – Die Kriegsanleihen stehen für den Aufstieg der USA seit dem ersten Weltkrieg aber auch für ihre Schuldenpolitik.

Brady Bonds: So kamen Pleitestaaten aus der Schuldenfalle

Mit Brady Bonds konnten Staatsschulden in besicherte Anleihen umgewandelt werden. Die Geschichte eines Finanzinstruments.

Clemens Fuest: Neue Wege für die Wirtschaft?

Clemens Fuest ist seit 2016 Leiter des Münchener Ifo-Wirtschaftsforschungsinstituts und Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität. > Mehr

Anleger müssen die Gepflogenheiten von Banken und Börsen kennen

Usancen sind der Bedeutung nach als Handelsbrauch die Grundlage für eine reibungslose Vertragsausführung - auch an der Börse.

Die Mega-Aufwärtstrends erfolgen jetzt in Rohstoffen und Aktien!

Die Großinvestoren bereiten soeben den Weg für die nächsten Mega-Trends in Aktien und Rohstoffen!

Vorwarnung in 3 Stufen: wie sich Börsenausreißer ankündigen

Bei der Plusankündigung und Minusankündigung sind die Formen abhängig von der Intensität der absehbaren Kurssprünge an der Börse.

Darum sind viele Anleihen kaum erschwinglich

Die Stückelung bei Anleihen ist die Einstiegshürde für ein Investment. Bei vielen Konzernen ist die Mindestanlage extrem hoch.

Seite 1 von 8