Ethischer Hausbau: Mit Rücksicht auf unsere Welt & Menschen

Der Hausbau wird in Zeiten niedriger Zinsen als eine sinnvolle Kapitalanlage beworben. Dabei sollte man aber nicht vergessen, auf die Umwelt und Menschen Rücksicht zu nehmen. > Mehr

Verkäufermarkt – Der Markt dünnt sich aus

Günstige Zinsen und niedrige Geldgewinne: All dies führte zu einem Anstieg an Immobilienverkäufen. Doch nun dreht sich der Trend.

Baufinanzierung: Wie funktioniert ein Mietkauf?

Bei einem Mietkauf erwirbt man ein Objekt erst, nachdem man es einige Zeit gemietet hat. So kann man sich den Kauf finanzieren.

Immobilienblase: Gefahr in etlichen Ländern nimmt zu

Aus Mangel an Alternativen setzen immer mehr Anleger auf Immobilien. Dabei sind die Preise schon extrem stark gestiegen. Die Gefahr einer Blasenbildung nimmt zu.

Die günstigste Finanzierung für Ihre Immobilie

Beim Abenteuer Hausbau oder Immobilienkauf – ein Immobilienfinanzierungs-Rechner kann einen ersten Überblick verschaffen.

So günstig ist die Wohnraumfinanzierung 2015

Das allgemein niedrige Zinsniveau drückt auch die Bauzinsen im Jahr 2015. Ein aktueller Vergleich für Bauherrn und solche, die es werden wollen. > Mehr

Schritt für Schritt zur optimalen Baufinanzierung

Die Immobilie als Geldanlage ist eine reizvolle Idee. Vor der Anlage steht aber die Frage der Finanzierung. Hier erfahren Sie, wie Sie die Stück für Stück angehen.

Hypothekenzinsentwicklung: Tiefststände sind kein Dauerzustand

Die Hypothekenzinsentwicklung kannte viele Jahre nur eine Richtung. Doch wie geht es künftig weiter?

Durch die Umschuldung einer Baufinanzierung kann man bares Geld sparen

Durch die Umschuldung einer Baufinanzierung lässt sich viel Geld sparen. Was Kreditnehmer beachten müssen.

Baudarlehen berechnen − abhängig von vielen Faktoren

Ein Baudarlehen zu berechnen hängt in erster Linie vom vorhandenen Eigenkapital ab. Hinzu kommen Zinsen, Tilgungsart und Laufzeit.

Vertragsabschluss: Beraterin erörtert Schriftstück mit Kundin

So geht Baufinanzierung heute

Viele Kunden, die eine neue Immobilie kaufen sind unsicher, wie sie ihre Baufinanzierung gestalten sollen. Auch für Immobilienmakler ist es […] > Mehr

Baufinanzierung: Beleihungswert als wichtigstes Kriterium zum Hausbau

Eine Baufinanzierung verlangt den Beleihungswert der Immobilie. Hierzu ist die Bonität des Kreditnehmers oberste Voraussetzung.

Geschäfte der Universalbanken: Kredite, Wertpapiere und Versicherungen

Geschäfte der Universalbanken – Produktvielfalt für den Kunden

Beleihungswertberechnung: Beispiele zur Baufinanzierung

Die Beleihungswertberechnung – Beispiele zeigen: Immobilienkauf und Neubauvorhaben folgen unterschiedlichen Regeln.

Eigenkapitalquote in der Baufinanzierung

Eine gute Eigenkapitalquote senkt die Zinsen bei der Baufinanzierung. Staatliche Förderung und Bausparverträge können die Eigenkapitalquote erhöhen um Zinsen zu sparen.

Junges Paar liest den Wirtschaftsteil der Zeitung mit Aktienkursen etc.

Blick auf die Zinsen nach der Zinssenkung – Sinken die Bauzinsen?

Die Europäische Zentralbank hat den Hauptrefinanzierungssatz auf 0,5 % gesenkt. Niedriger waren die Zinsen für Banken damit noch nie. Kommen […] > Mehr

Achtung Nominalzins: Baufinanzierung richtig kalkulieren

Der Nominalzins ist eine vordergründig einfache Größe, um die Kosten bei der Baufinanzierung abzuschätzen. Er kaschiert aber andere Kosten.

Annuitätendarlehen – eine übliche Form der Baufinanzierung

Das Annuitätendarlehen ist die meistgenutzte Form der Baufinanzierung und spielt beim Hausbau eine tragende Rolle.

Disagio: Baufinanzierung – eine Alternative zu herkömmlichen Krediten

Wie sich der Disagio bei der Baufinanzierung äußert und ob er eine positive oder negative Variante zu herkömmlichen Möglichkeiten darstellt.

Hypothekenzinsen absetzen – Steuervorteile durch Baufinanzierung

Dank der Schuldenkrise ist Geld momentan wenig wert. Die Folge: Extrem niedrige Zinsen. Gute Aussichten für Eigenheimbauer und Steuersparer dank niedriger Hypothekenzinsen.

Wohnungsbauprämie: Förderung für einkommensteuerpflichtige Personen

Einkommensteuerpflichtige Bauherren können mit der Wohnunsgbauprämie ganz einfach von staatlicher Unterstützung profitieren. So geht's! > Mehr

Wohnungsbauförderung: Der Bund hilft Bauherren

Zur Förderung des Baus und Erwerbs von Eigenheimen und eigengenutzten Wohnungen werden Wohnungsbaumittel durch die Bundesländer vergeben.

Günstige Hypothekendarlehen erfordern Verhandlungsgeschick

Familien, die vom Eigenheim träumen, sollten besser nicht auf den Mund gefallen sein. denn günstige Hypothekendarlehen sind schwer zu finden

Baufinanzierung: Prolongieren oder Umschulden?

Prolongation, Anpassung, oder komplett neue Konditionen - also Umschuldung sind die drei Alternativen, wenn die Zinsbindungsfrist des Immobilienkredits abgelaufen ist.

Seite 1 von 1
  • 1