Wall Street: Bullen geben wieder Vollgas

Die guten Indikationen haben sich letztendlich bestätigt und der US-Aktienmarkt ging mit einem soliden Kursgewinn aus dem Handel. > Mehr

So investieren Privatanleger unkompliziert in Rohstoffe

Wer in nur einen Rohstoff investieren möchte, kann ein ETC kaufen. ETCs bieten ähnliche Vorteile wie ETFs und sind an der Börse handelbar.

Hexensabbat: Der wahre Grund für die Aktienmarkt-Turbulenzen

Alle 3 Monate wieder spielen die Aktienmärkte verrückt. An der Wall Street gibt es dafür handfeste Gründe:

Mit Vollgas spekulieren – das Mini Future

Was ist ein Mini Future? Das Turbozertifikat mit Hebel und eingebauter K.o.-Schwelle eignet sich vor allem zu Spekulieren.

Managed Futures: Depot-Sicherung mit Hedgefonds

Managed Futures sind standardisierte Hedgefonds, mit denen Privat-Anleger ihr Depot gegen Kursverluste und Korrelationen absichern können.

Stapel aus Silbermünzen

Darauf kommt es bei Rohstoff-Investments an

Zwischen Contango und Backwardation besteht ein Unterschied: Im ersten Fall entstehen bei Rohstoff-Investments Verluste, im zweiten Gewinne. > Mehr

Rohstoffpreise: Historische Abwärtsbewegung bereits beendet?

Während die Anleger noch das Abwärtspotenzial der Rohstoffpreise diskutieren, sind diese schon auf dem Weg nach oben.

Heute laufen Wetten aus – doch mit einer gewinnen Sie weiter

Heute schwanken die Kurse wieder einmal deutlich stärker als an normalen Handelstagen. Warum?

„Flash Crash“, Spoofing und Hochfrequenz-Handel

Experte Rolf Morrien berichtet Ihnen hier alles zur Verhaftung im Zusammenhang mit dem sogenannten „Flash Crash“, zu Spoofing und über den Hochfrequenz-Handel.

Zeit, Öl zu kaufen!

Öl ist im Sturzflug. Das ist für alle gut, außer für Ölproduzenten und ihre Aktionäre. Doch bald steigt der Preis des schwarzen Goldes wieder.

Es funktioniert: Der Trick mit der Vola!

Unsicherheit? Es gibt eine Systematik im Handel! Michael Sturm bringt Licht ins Dunkle und gibt Tipps. > Mehr

Arbitrage: Beispiel erklärt Ausnutzen von Preisunterschieden

Preisunterschiede erkennen und gewinnbringend einsetzen: Arbitrage am Beispiel verständlich erklärt.

Futures: Cost of Carry als zusätzliche Kosten beachten

Die Cost of Carry sind Kosten, die beim Handel von Future-Kontrakten entstehen können. Der Kapitaleinsatz ist nicht das einzige Risiko.

Hedging mit Futures: Wie man den Handel an Terminmärkten absichert

Hedging mit Futures: So sichern Sie sich mithilfe von Hedging ab. Wir erklären Ihnen, wie.

Fair Value Hedge und die Bedeutung bei der Risikoabsicherung

Unter Fair Value Hedge wird insbesondere die Absicherung gegen etwaiger Marktwertänderungsrisiken verstanden.

Hedgefonds: Trendfolge – die Strategie der Algorithmus-Experten

Arbitrage, Hebeln, kreditfinanzierte Leerverkäufe. Hedgefonds folgen vielen Strategien. Manche auch dem Trend. > Mehr

EUREX: Futures im Überblick

Wie Anleger Futures bequem und sicher über die Terminbörse EURopean EXchange (EUREX) handeln können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Forex Futures – und der Unterschied zum Forex Trading

Forex Futures - die Chicago Mercantile Exchange kontrolliert den Handel.

CFD-Trading: Gebühren und Zinsen beachten

In Deutschland greifen immer mehr Börseninsider zum CFD-Trading. Gebühren fallen hier natürlich ebenfalls an. CFD steht hierbei als Abkürzung für […]

Der Rohstoffindex von Jim Rogers

Seit dem Sommer 1998 wird mit dem Rogers International Commodity Index ein weiterer Rohstoffindex berechnet – vom Experten Jim Rogers.

Futures handeln in der Praxis – ein Beispiel in 11 Schritten

Ein Beispiel wie man Futures handeln kann - von der Vorbereitung bis zum eigentlichen Trade. > Mehr

Futures handeln: Grundlagen zu Produkt und Markt

Futures gehören zu den ältesten Derivaten, die der Markt bietet. Ihr Wert richtet sich nach der Entwicklung eines anderen Finanzproduktes.

Futures handeln: Das Risiko bei Fremdfinanzierung

Durch eine Hebelwirkung kann der Trader seinen Gewinn erhöhen, doch auch das Risiko steigt erheblich. Anleger sollten gewarnt sein.

Futures handeln: Was im Vorfeld zu beachten ist

Vor dem Einstieg in das Trading mit Future-Kontrakten sollte sich der Auswahl eines geeigneten Brokers und Marktes gewidmet werden.

Bund Future Funktionsweise – so können sich die Zinsen entwickeln

Steigen die Zinsen oder werden sie eher fallen? Das erklärt die Bund Future Funktionsweise.

Optionsschein Nachschusspflicht

Die Optionsschein Nachschusspflicht erklärt, welche Kosten einen bei Optionsscheinen erwarten. > Mehr

Bund Future und seine Bedeutung für die Zinsentwicklung

Der Einsatz eines Euro Bund Future kann unterschiedliche Bedeutung haben. Ein häufiges Motiv ist die Risikoabsicherung. Lesen Sie, was es mit Bund Futures auf sich hat.

Worum es sich beim Bund-Future handelt

Der Euro-Bund-Future ist ein Terminkontrakt und bezieht sich auf eine fiktive Schuldverschreibung der Bundesrepublik.

Volatilität als eigene Anlageklasse: Diversifikation durch Vola-ETFs

Von Marktschwankungen profitieren: Was sind Vola-ETFs?

Hebelinstrument mit besten Chancen

Der Markt für so genannte Hebelprodukte hat sich in letzter Zeit sehr dynamisch entwickelt.

ETCs – die besseren Rohstoff-Investments?

ETCs erfreuen sich steigender Beliebtheit. Zu Recht, denn die Vorteile dieser Anlageform liegen auf der Hand.

Daytrading mit Futures

Seit etlichen Wochen schwankt der DAX um rund 5.750 Punkten. Dabei kommt es oft zu kurzfristigen, sprungartigen Kursbewegungen. Ein Trend […]

Gewusst wie: So handeln Sie richtig mit Futures

Futures handlen? Wozu eigentlich? Und was sind Futures? Erklärungen, Tipps und Strategien.

Hebelinstrumente bieten auch Privatanleger beste Chancen

Neue Hebelinstrumente bieten Ihnen jetzt auch als Privatanleger beste Chancen.

Seite 1 von 1
  • 1