Achtung Vermieter: Pokémon Alarm im Mietshaus

Der Pokémon-Hype ist nun auch in deutschen Mietshäusern angekommen und macht Vermietern wie Mietern zunehmend zu schaffen! > Mehr

Unrechtmäßige Mietminderung: Lohnt sich eine Klage?

Wenn Ihr Mieter unrechtmäßig die Miete mindert, bleiben Ihnen mehrere Möglichkeiten. Wir zeigen welche und ob sich bei Mietminderung eine Klage lohnt.

Mietminderung: Lärm ist nicht immer ein rechtmäßiger Grund

Viele Mieter reagieren auf Lärmbelästigung unmittelbar mit einer Mietminderung. Lärm muss aber in den folgenden Fällen hingenommen werden.

Mietminderung: Mieter dürfen nicht wegen jeder Kleinigkeit die Miete kürzen

Dass Mieter nicht wegen jeder Kleinigkeit die Miete kürzen dürfen, entschied das Landgericht Berlin. Wir erklären den Mietminderungsfall.

Ruhestörung und Mietminderung – wann es möglich ist

Ruhestörungen und damit verbundene Mietminderungen sorgen häufig für Streit zwischen Vermieter und Mieter: Wir zeigen, wann es möglich ist.

BGH-Urteil Mietmängel

Mängel: So hoch darf die Mietminderung der Mieter sein

Bei Mängeln entscheidet das Beeinträchtigungsmaß wie hoch die Mietminderung der Mieter sein darf: Wir geben einen Überblick für Vermieter. > Mehr

Extreme Hitze: Dann kann die Miete gemindert werden

Extreme Hitze in der Mietwohnung kann ein Grund für eine Mietminderung sein. Wir erklären ab wann die Miete gemindert werden kann.

Legionellen im Trinkwasser: Mietminderung und Schadensersatz erlaubt

Bei Legionellen im Trinkwasser dürfen Mieter die Miete mindern und Schadensersatz fordern. Daher müssen Vermieter das Trinkwasser prüfen.

Mietminderung: Mieter dürfen keine abgeschlossene Haustür verlangen

Mieter dürfen keine abgeschlossene Haustür verlangen und deswegen die Miete mindern. GeVestor erklärt den Fall im Einzelnen.

Mietminderung und Mängelhaftung: So können sich Vermieter schützen

Bei Mietminderung und Mängelhaftung verlieren Vermieter oft viel Geld. Wir erklären, wie Vermieter sich davor schützen können.

Zwei Häuser aus Geld

Mietminderung – So reagieren Vermieter richtig

Mietminderungen sind für Vermieter unerfreulich. Wir erklären wie Vermieter bei Mietkürzungen richtig reagieren. > Mehr

Unberechtigte Mietminderung: Vermieter müssen handeln

Unberechtigte Mietminderungen kommen immer wieder vor. GeVestor erklärt, wie Vermieter sich davor schützen können.

Mietminderung: Für nicht nutzbaren Dachboden darf der Mieter 2 Prozent kürzen

Für einen nicht nutzbaren Dachboden darf der Mieter bis zu 2 % die Miete kürzen. Das entschied das Amtsgericht in Köln.

BGH-Urteil zeigt: Kinderlärm rechtfertigt keine Mietminderung

Bei Lärm dürfen Mieter mindern. Ein BGH-Urteil zeigt jedoch, dass Lärm, der durch Kinder verursacht wird, keine Mietminderung rechtfertigt.

Bauarbeiten: Mieter verlangt Entfernung des Baugerüsts

Dass ein Mieter von seinem Vermieter nicht die Entfernung des Baugerüsts verlangen kann, entschied das Landgericht Berlin im Oktober 2014.

Falsche Wohnfläche – keine Mietminderung riskieren

Eine falsche Wohnflächenangabe kann zur Mietminderung führen. Jedoch erst ab einer Abweichung von 10 Prozent. > Mehr

Mietminderung: 2 Sonderfälle

Mietminderungsverlangen sind für Vermieter alltäglich. 2 Sonderfälle zeigen, wie verschieden die Entscheidungen der Gerichte sein können.

Mietminderung: Die wichtigsten Infos für 2015

Mietminderungen sind für Vermieter immer ärgerlich. Damit man sie 2015 verhindern kann, lohnt sich ein Blick auf die letzten Urteile.

Mietminderung – so bekommen Sie dieses Dauerärgernis problemlos in den Griff

Immer wieder versuchen Mieter, durch Mietminderungen ihre monatliche Mietbelastung kleinzurechnen.Wie schützen Sie sich vor finanziellen Einbußen?

Asbest in Mietwohnung: Nur nachweisliche Gefahr rechtfertigt Ansprüche

Dass von Fußbodenplatten die aus Asbest bestehen bei üblicher Nutzung keine Gefahr für Mieter ausgeht, stellte das Amtsgericht Charlottenburg im […]

Wasser im Hausanschluss - Wasserkosten

Mietminderung: 25 Prozent wegen erhöhte Legionellenkonzentration sind rechtens

Eine erhöhte Legionellenkonzentration im Trinkwasser berechtigt den Mieter zu einer Mietminderung von 25%, entschied das das Amtsgericht Dresden. > Mehr

Mietmangel: In diesen 10 Fällen darf Ihr Mieter keine Mietminderung durchsetzen

Darüber, ob eine Mietminderung berechtigt ist, wird viel gestritten. Meist geht es um die Frage, ob ein Mietmangel vorliegt. Doch […]

Ratten in der Mietwohnung: Mieter darf mindern und kündigen

Ratten in der Mietwohnung rechtfertigen eine Mietminderung in Höhe von 80 Prozent. Dies entschied das Amtsgericht Dülmen in einem Urteil. […]

Pöbeln, Rauchen, Querstellen – was ist im Hausflur erlaubt?

Liebe Vermieterin, lieber Vermieter, bei uns in Berlin wurde wieder ein interessanter Fall vor Gericht verhandelt: Der Vermieter hatte seinen […]

Mietminderung: Wann es nicht erlaubt ist

Die Tatsache allein, dass Mängel bei der Besichtigung vorhanden waren, führt aber nicht dazu, dass Ihr Mieter nicht mehr zur Minderung berechtigt ist.

Renovierung: Frau präsentiert aus Zollstock geformtes Haus-Symbol

Mietminderung: Die Rechte des Mieters

Der Mieter hat bei einer Mietminderung noch weitere Rechte: Schadenersatzansprüche, Zurückhaltungsrecht und weitere. > Mehr

Mietminderung: Warmmiete darf bei Mangel gekürzt werden

Tritt in der Mietwohnung ein Mangel auf, ist der Mieter bereits vom ersten Tag an zur Minderung berechtigt. Allerdings hat […]

Mieterrechte: Schimmel kann erheblichen Mangel darstellen

Schimmel in den Mieträumen ist ein großes Ärgernis. Er ist nicht nur unansehnlich, sondern kann auch gesundheitsschädlich sein. Den Schimmel […]

Mieterrechte: Heizung muss einwandfrei funktionieren

Der Vermieter muss die Wohnung in vertragsgemäßem Zustand zur Verfügung stellen. Im Gegenzug ist der Mieter zu Mietzahlungen verpflichtet. So […]

Nachbarschaftsstreit: So herrscht wieder Frieden

Ob Sie das nun gut finden oder nicht: Sie haben Nachbarn. Diesem Zustand können Sie auch nicht entfliehen. Sie können zwar […]

draußen mit Kohle Grillen

Typische Nachbarkeitsstreitpunkte und die Lösungen

Lesen Sie hier unsere Ansammlung von typischen Streitpunkten von Nachbarn und die Lösungen dazu. > Mehr

Mietminderung: Wasserschaden kann zu erheblicher Minderung berechtigen

Bei einem Wasserschaden gelten die allgemeinen Regeln zur Mietminderung. Sobald der Mieter den Mangel feststellt, muss er ihn dem Vermieter […]

Mietminderung Altbauwohnung: Wann überhaupt nur Mängel vorliegen

Altbauwohnungen loben und sich über Mängel beschweren - passt das zusammen? Ab wann handelt es sich überhaupt um Mängel?

Mietminderung: Baulärm kann einen Mangel darstellen

Bei Mängeln oder Fehlern der Mietsache hat der Mieter das Recht, die Miete angemessen zu kürzen. Das ist in § […]

Mietminderung: Heizungsausfall kann zu 100% Minderung berechtigen

Eine Mietminderung bei Heizungsausfall ist bereits ab dem Eintritt des Mangels möglich. Allerdings hat der Mieter nach § 536c BGB […]

Schimmel entfernen

Mietminderung: Wann sie trotz Mangel nicht möglich ist

Mängel berechtigen nicht zwangsläufig zu einer Mietminderung > Mehr

Mietminderung: Bei zu hohe Forderungen kann der Vermieter fristlos kündigen

Eine defekte Heizung, undichte Fenster, ein kaputter Briefkasten – weist die Wohnung Ihres Mieters Mängel auf, darf er die Miete kürzen, doch zu hohe Forderungen müssen Sie sich nicht gefallen lassen, als Vermieter.

Kinderlärm: In den meisten Fällen darf der Mieter nicht mindern

Für die einen ist es Musik in den Ohren, für die anderen ist es schlicht eine Lärmbelästigung: Kinderlärm. Da die Wahrnehmung so unterschiedlich ist, wundert es nicht, dass Streitereien zu diesem Thema in der Vermietungspraxis ziemlich häufig sind. Für Sie als Vermieter geht es dabei regelmäßig um die Frage, in welchen Fällen Ihr Mieter wegen Kinderlärms die Miete mindern darf.

Feuchtigkeitsschäden: Unterscheiden Sie 2 Arten von Baumängeln

Feuchtigkeitsschäden führen häufig zu Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter. Dabei macht jede Seite die andere für die Feuchtigkeitsschäden verantwortlich und verlangt Abhilfe. […]

Wann eine Mietminderung wegen Schimmel rechtens ist

Die Mietminderung bei Schimmel in der Wohnung ist ein Dauerstreitthema zwischen Mieter und Vermieter. Diese Rechte stehen Mietern zu.

Schimmel entfernen

Feuchtigkeitsschäden sind „Streit-Klassiker“

Feuchtigkeitsschäden sind gewissermaßen der Klassiker unter den Mietrechtsstreitigkeiten: Über kaum etwas wird so häufig und so hartnäckig gestritten. Bei Feuchtigkeitsschäden […] > Mehr

Barrierefreiheit in der Wohnung: Was bei der Interessenabwägung zu beachten ist

Bauliche Veränderungen durch den Mieter bedürfen in der Regel regelmäßig der Erlaubnis durch den Vermieter, der hierüber auf Grundlage einer Interessenabwägung zu entscheiden hat. Der Beitrag zeigt Ihnen, worauf Sie als Vermieter achten müssen.

Mietmängel: Vermeiden Sie als Vermieter kostspielige Fehler

Das ist die Situation: Ihr Mieter bemängelt schon zum wiederholten Mal, dass die Warmwasserversorgung unzureichend funktioniert. Sie beachten das nicht […]

Mietminderung: Angemessene Höhe prüfen

Ist ein Mangel gegeben, der Ihren Mieter zur Minderung berechtigt, werden Sie feststellen, dass dieser die Höhe der Minderung recht […]

Mietminderung: So beurteilen Sie, ob Sie angemessen ist

Eine pauschale Mietminderung von 10% ist oftmals keine gute Idee. Erfahren Sie von David Gerginov, warum das so ist.

Justiz, Recht, Paragraphen und Gesetz

Mietrecht: Aktuelle BGH-Entscheidungen zum Vorliegen eines Mangels

In der jüngeren Vergangenheit hat sich der BGH in einigen seiner Entscheidungen dem Thema Mietminderung gewidmet. Liegt ein Mangel vor […] > Mehr

Beugen Sie einer Mietminderung bereits im Mietvertrag rechtssicher vor

Vertragliche Einschränkungen der Mietminderung sind im Rahmen von Wohnraummietverträgen nicht möglich. Würden Sie in Ihren Mietvertrag eine Klausel aufnehmen, nach […]

Mietminderung: Kenntnis des Mangels schließt Mieterminderungsrecht aus

Wichtig für Vermieter: Wenn Ihr Mieter schon beim Einzug von den Mängel wusste, darf er nicht mindern. Deswegen sollten Sie alles protokollieren.

Mietminderung: So setzen Sie sich erfolgreich zur Wehr

Mit einer Mietminderung kann Ihr Mieter Ihnen quasi die Pistole auf die Brust setzen. Er muss diese nämlich weder ankündigen […]

Mietminderung wegen Kinderlärm: So haben die Gerichte entschieden

Die Richtung, die der Gesetzgeber jetzt durch die Änderung des BImSchG eingeschlagen hat, ist in der Rechtsprechung bereits seit Jahren […]

Kinder beim Musikunterricht mit Trommeln und Gitarre

Mietminderung wegen Lärm: Beachten Sie die Änderungen des BImSchG

Bisher stufte das BImSchG Kinderlärm als schädliche Umwelteinwirkung ein. Damit unterlag Kinderlärm den gleichen Grenzen wie sonstiger Lärm auch. Diese […] > Mehr

Mietminderung wegen Lärm: Um diese Geräuscheinwirkungen geht es

Handelt es sich bei Kinderlärm um eine schädliche Umwelteinwirkung? Nicht mehr. Erfahren Sie mehr über die Änderung des Bundeslärmschutzgesetzes.

Mietminderung: Beweislast liegt beim Mieter

Eine Mietminderung kann finanziell schmerzen und das Recht steht auf der Seite des Mieters. Doch diese machen dabei viele Fehler. Das ist ihre Chance.

Mietrecht: Mietminderung bei Verletzung der Erhaltungspflicht

Als Vermieter müssen Sie die Mieträume während der Mietzeit in einem vertragsgemäßen Zustand erhalten. So ist es in § 535 […]

Mietminderung Rückwirkend: Bei Kenntnis des Mietmangels untersagt

Zahlt ein Mieter in Kenntnis eines Mietmangels und ohne jeden Vorbehalt die Miete ungekürzt weiter, kann er, wenn ihm sein […]

Geschäftsmann lehnt mit sich Laptop im Armsessel zurück und sucht Problemlösung

Mietminderung in Betriebskostenabrechnung: BGH gibt Berechnungsregel vor

Um die Mietminderung in Ihrer Betriebskostenabrechnung korrekt berücksichtigen zu können, müssen Sie in folgenden sechs Schritten vorgehen. > Mehr

BGH: Mietminderung erfolgt von Warmmiete

Erfahren Sie in diesem Beitrag außerdem, wie Sie die Minderung Ihres Mieters in jedem Fall korrekt in Ihre Betriebskostenabrechnung einbinden.

Mietminderung: Berechnen Sie sie richtig

Ist Ihre Wohnung mangelhaft, hat Ihr Mieter das Recht auf Mietminderung. Für Sie als Vermieter ist es immer ärgerlich, wenn […]

Mietminderung wegen Lärm: So schützen Sie sich

Es wurde geregelt, dass Geräusche, die von Kindern ausgehen, grundsätzlich sozialadäquat und damit zumutbar sind. Müssen wir uns von Kindern […]

Die Nebenkostenabrechnung nach einer Mietminderung

Besonders umfangreich wird Ihre Betriebskostenabrechnung im Fall einer Mietminderung. Der BGH hat entschieden, dass Bemessungsgrundlage für eine Mietminderung die Miete […]

Seite 1 von 2