Versorger-Branche muss umdenken

Die Dezentralisierung der Stromversorgung durch die Förderung der Wind- und Solarenergie, sowie das Überangebot sorgen für niedrige Preise. > Mehr

Energiewende macht Sorgen: So geht es weiter mit RWE

Die Energiewende machte RWE-Aktie zu schaffen, birgt aber gleichzeitig über den Ableger Innogy neue Chancen im sich ändernden Markt.

Von wegen: Witwen- und Waisenpapier – Haben Sie RWE im Depot?

Mit Deutschlands zweitgrößten Energiekonzern RWE, dem 7. deutschen Dividenden-Dauerläufer, endet die Serie deutscher Dividenden-Könige.

Saudi Arabien: Erneuerbare Energien sollen unabhängiger von Öl machen

Nun setzt Saudi Arabien auf Erneuerbare Energien. Sie sind Teil im künftigen Energiemix, der das Land unabhängiger vom Öl machen soll.

Kohle in der Krise: Der Rückzug ist nicht aufzuhalten

Donald Trump will die Kohle aus der Krise holen. Doch das Beispiel Australien zeigt: Die Politik kann wenig an sinkender Nachfrage ändern.

Neue Gesetze, Steuern und Abgaben: Das kommt 2017 auf Sie zu

Auch die Energiepreise werden sich in diesem Jahr verändern – wie, das verraten wir Ihnen hier im letzten Teil unseres großen Jahresausblicks 2017. > Mehr

E.ON-Aktie: Zukunfts-Turbo Elektromobilität?

Die E.ON-Aktie ist 2016 das Schlusslicht im DAX; kein Papier hat mehr verloren. Für eine erfolgreiche Zukunft setzt der Konzern auf E-Autos.

Weiterhin Überkapazitäten am europäischen Strommarkt

Die Subvention erneuerbarer Energien sorgt am Strommarkt weiterhin für Überkapazitäten. Die Folge: sinkende Preise.

RWE: Innogy-Börsengang weniger lukrativ als gedacht

RWE muss beim Börsengang der Tochter Innogy nachträglich Abstriche machen. Die Aktien laufen nicht so gut wie erhofft.

Neues von der RWE-Tochter Innogy und E.ON-Tochter Uniper

Erfahren Sie hier, warum die Börsengänge von RWE-Tochter Innogy und E.ON-Tochter Uniper nicht miteinander zu vergleichen sind:

RWE-Tochter Innogy vor Börsengang

Die RWE-Tochter Innogy geht diesen Freitag an die Börse. Lesen Sie jetzt alles Wichtige zu diesem Thema. > Mehr

Deutsche Aktien: Risiko bleibt extrem hoch

1x im Jahr erscheint eine Watch-List der größten Aktien-Verlierer. Auch 2016 haben einige Werte wieder stark eingebüßt – in nur 1 Jahr.

RWE Aktie: Überraschungs-Vize im Dax

Die RWE Aktie ist nach Adidas zweitstärkster Dax-Wert im bisherigen Jahresverlauf. Der Anfang einer Trendwende?

Start-ups im Energiesektor – eine Bedrohung für E.On, RWE & Co?

Start-ups wollen die Energiewende auf die nächste Stufe heben, die großen Energiekonzerne haben das Nachsehen.

Energiemärkte im Umbruch

Der Atomausstieg und die sinkenden Großhandelspreise für Strom bringen die Energieunternehmen unter enormen Druck.

Die 4 größten Energieversorger in Deutschland

Die Energiewende hat die Branche auf den Kopf gestellt. Energieversorger suchen mit neuen Konzepten einen Ausweg aus der Krise. > Mehr

Die 7 größten Braunkohlekraftwerke Deutschlands

Die größten Braunkohlekraftwerke Deutschlands sind wichtige Pfeiler im Energiesektor, produzieren allerdings auch jede Menge schädliche Emissionen.

Flop-Liste: Die 10 größten Börsenverlierer

Die 10 größten deutschen Börsenverlierer und was Sie als Privatanleger daraus lernen können.

Von wegen Witwen- und Waisenpapier

Mit Deutschlands zweitgrößten Energiekonzern RWE, dem siebten deutschen Dividenden-Dauerläufer, beende ich meine kleine Serie der deutschen Dividendenkönige.

Die 5 reichsten russischen Oligarchen

Russische Oligarchen stehen politisch häufig weiterhin nah beim Kreml. Auch wirtschaftlich profitieren sie von Putins Gnaden.

Aktuell erleben wir nur eine Korrektur – der Crash kommt erst noch

Viele schwache Bilanzdaten werden aktuell veröffentlicht. Diese Reihe wird sich in den kommenden Wochen noch fortsetzen. > Mehr

RWE-Aktionäre begrüßen Konzernspaltung

Mit RWE und Linde haben zwei überdurchschnittliche Ausreißer am Dienstag den Dax stark beeinflusst – nach oben wie nach unten.

Was wurde eigentlich aus… DEA?

In den 1980er und 1990er Jahren bestimmten DEA-Tankstellen unser Straßenbild, heute sind sie verschwunden. Was wurde aus DEA?

DAX30: RWE mit wenig Licht und viel Schatten

Der zweitgrößte deutsche Stromkonzern RWE hat weiterhin mit massiven Problemen zu kämpfen.

E.ON und RWE legen nach Atom-Stresstest deutlich zu

RWE und E.ON: Ist jetzt der Startschuss für das große Comeback gefallen?

Versorger-Aktien senden Lebenszeichen

Versorgeraktien konnten sich zuletzt etwas von ihren Tiefstständen erholen. Ist das die Trendwende? > Mehr

The Foolish Four – so funktioniert die Investmentstrategie

Die Investmentstrategie Foolish Four ist eine Strategie, um mit Dividendentiteln eine überproportionale Rendite am Aktienmarkt zu erzielen.

RWE-Aktie: Bringt der Konzernumbau endlich die Trendwende?

Seit Jahren geht es mit der RWE-Aktie bergab. Ein Konzernumbau soll die Trendwende bringen.

DAX 30: RWE-Aktionäre vor schwierigen Zeiten

RWE-Vorstandschef Peter Terium stimmt die Aktionäre auf noch schwierigere Zeiten ein. Erfahren Sie jetzt die Hintergründe.

Von wegen Witwen- und Waisenpapier

Mit Deutschlands zweitgrößten Energiekonzern RWE, dem siebten deutschen Dividenden-Dauerläufer, beenden wir unsere kleine Serie.

RWE: Eine gute und viele schlechte Nachrichten

Der im DAX gelistete Energieriese RWE präsentiert erwartungsgemäß schwache Zahlen und einen nüchternen Ausblick. > Mehr

Übernahme-Volumen in Deutschland steigt im Januar um 139%

Wird der Euro zur Weichwährung? Oder ist er es schon?

Branchenbericht: Energieversorger

Iberdrola steigt in die erneuerbare Energien ein, der italienische Stromversorger Enel plant die Entschuldung und bei RWE verschärft sich die Krise.

RWE mit schwachem Quartal: Droht jetzt die Dividendenkürzung?

Der Dax findet weiterhin keine klare Richtung und pendelt sich zum Wochenausklang bei rund 9.250 Zählern ein. Unter Verkaufsdruck gerieten derweil die Energiekonzerne RWE und Eon.

RWE Aktie hinkt hinterher, statt voRWEg zu gehen

Die RWE-Aktionäre wären wohl wesentlich zufriedener, wenn deren Aktie auch endlich mal voRWEg gehen würde.

Keine Impulse, keine Lust

Fehlende Impulse sorgten für eine weitgehend ereignislose Handelswoche. Der Dax schloss zuletzt mit leichten Verlusten unterhalb der 9.700er-Linie. > Mehr

Energieaktien: Das sind die Gewinner und Verlierer in diesem Jahr

Bei den Solaraktien geht der Absturz immer weiter, während die klassischen Energieversorger wieder zu neuen Leben erwacht sind. Was steckt dahinter?

Branchenbericht Versorger

Es tut sich viel bei den Versorgern, E.ON konzentriert sich auf seine Wachstumsfelder, RWE legt Investitionsprogramm auf und Verbund ist umweltfreundlichster Stromerzeuger Europas.

Die RWE-Aktie leidet unter den aktuellen Entwicklungen

Die RWE-Aktie leidet unter den Abschreibungen und dem miserablen Konzernergebnis von 2013. Am Mittwoch ist Hauptversammlung in Essen.

RWE vor Hauptversammlung: Es geht abwärts

RWE steckt in der Klemme: mieses Jahresergebnis, halbierte Dividende, Aktie im Sinkflug, kaum Aussicht auf Besserung. Bei der Hauptversammlung am Mittwoch wird Peter Terium einiges erklären müssen.

Die RWE-Aktie muss sich in einem schweren Marktumfeld behaupten

Die RWE-Aktie profitiert kurzfristig von dem Verkauf ihrer Tochtergesellschaft RWE-Dea für 5,1 Mrd. Euro an russische Oligarchen. > Mehr

Groko kämpft gegen kalte Progression – vielleicht

Die Groko kämpft mit sich selbst und vielleicht ein bisschen gegen die kalte Progression – nach dem Energiegezänk droht nun der Klassiker: eine Steuerreform.

RWE verkauft Dea an russischen Investor – Der Pressespiegel

Zalando wird zur Europäischen Aktiengesellschaft, RWE macht Verkauf der Ölfördertochter Dea fix und PwC sieht sich einer Millionenklage gegenüber.

RWE verkauft DEA an russischen Oligarchen

RWE hat das Öl-Geschäft abgestoßen. Für 5,1 Mrd. Euro erhält ausgerechnet ein russischer Oligarch den Zuschlag.

Auch das noch: Russland baut Anteil am deutschen Gasmarkt weiter aus

Mitten in den Turbulenzen der Krim-Krise bauen russische Unternehmen ihren Einfluss auf den deutschen Gasmarkt aus. So übernimmt u.a. Gazprom weitere Gasspeicher.

RWE verkauft Dea – Der Pressespiegel

RWE verkauft seine Ölfördertochter Dea an eine russische Investmentgesellschaft, die EU verordnet einheitliche Handy-Ladegeräte und die Deutsche Bank hat die nächste Libor-Klage am Hals. > Mehr

RWE-Aktie nach Aufwärtstrend wieder abgestürzt

Für die RWE-Aktie sieht es derzeit wieder etwas schlechter aus. Schlechte Geschäftszahlen für 2013 belasten den Kurs nachhaltig.

E.ON Aktie: Gewinnrückgänge werden sich weiter fortsetzen

Die 2013er Bilanz für E.ON zeigt ganz klar einen Trend auf: Die nachhaltigen Gewinne werden bei dem Versorger weiter sinken.

Die Krim-Krise sorgt nicht nur für grimmige Blicke

Wie bei allen Krisen gibt es auch dieses Mal Gewinner. Diese Werte könnten profitieren.

Energiewende: Das sind die Gewinner und Verlierer

An der Börse hinterlässt die Energiewende tiefe Spuren. Klassische Versorger wie RWE haben stark zu kämpfen während z.B. ein Windturbinenhersteller wie Nordex deutlich wächst.

RWE: Energieriese auf Sparflamme

Absturz mit Ansage: RWE meldet für 2013 einen Milliardenverlust – den ersten seit Gründung der Bundesrepublik. Doch auch die Zukunftsperspektiven sind düster. > Mehr

RWE-Vorstand kürzt eigenes Gehalt – Der Pressespiegel

RWE-Vorstand kürzt eigenes Gehalt, Airbus fordert vom Bund Entschädigung für Eurofighter und UBS ist zur Zahlung einer Rekordstrafe bereit.

RWE-Aktie leidet unter schlechten Nachrichten

Die RWE-Aktie hat zwar die 30-Euro-Marke geknackt, fiel aber kurz darauf wieder ab und kommt (noch) nicht an die 31er-Hürde heran.

US-Unternehmensgewinne: Besser als erwartet

Nachdem rund 80% der Unternehmen an der Wall Street ihre Ergebnisse berichtet haben, ist es Zeit für ein Zwischenfazit.

Die RWE-Aktie befindet sich kurz vor einem massiven Kaufsignal

Wenn der Kurs die 29-Euro-Marke übersteigt, wird ein Kaufsignal für die RWE-Aktie ausgelöst. Momentan notiert das Papier bei 28,50 Euro.

RWE Aktie: Energieminister zwischen den Stühlen

Die Energiewende kommt – nur wer wie viel davon bezahlt, ist weiter ungewiss. RWE plagt sich indes mit kommunalen Anteilseignern herum. > Mehr

Air Berlin und RWE klagen auf Schadenersatz – Der Pressespiegel

Air Berlin verklagt die Betreiber des Pannenflughafens BER auf Schadenersatz. Auch RWE darf sich Hoffnungen machen.

Großes Interesse an RWE-Tochter pusht Aktienkurs

Der Energieversorger RWE bietet seine Tochterfirma Dea zum Verkauf an. Das große Interesse der Investoren belebte gestern den Kurs der Aktie.

RWE-Aktie legt zum Jahresbeginn einen Fehlstart hin

Die RWE-Aktie ist mit Verlusten in 2014 gestartet. Mehr als 3 % verlor die Aktie nach einem Handelsblatt-Artikel über eine Kapitalerhöhung.

Kapitalerhöhung bei RWE: Nein, Danke!

Um den Kurs der angeschlagenen RWE-Aktie zu verbessern, plant Vorstandschef Terium für 2014 unter anderem eine umstrittene Kapitalerhöhung.

Seite 1 von 2