Statoil-Aktie: Eingestellt auf Niedrigpreise

Die Statoil-Aktie macht nach der Q4-Bilanz einen Knick, steht aber besser da als die Konkurrenz. Man rechnet weiter mit niedrigem Ölpreis. > Mehr

Statoil: Dieses Öl-Investment bringt Dividende

Öl stabilisiert sich. Ein solide aufgestelltes Unternehmen kommt aus Norwegen.

Wie geht Statoil mit niedrigen Ölpreisen um?

Ölproduzenten waren lange Dividenden-Könige. Doch der niedrige Ölpreis belastet. Wie geht es mit der Branche weiter?

Niedriger Ölpreis: Auch dieser norwegische Öl-Riese hat Probleme

Niedrige Ölpreise drücken auf die Gewinne der Fördergesellschaften. Sollten Anleger lieber die Finger von der Statoil Aktie lassen?

Statoil: Warum Großinvestoren die Aktie wieder ins Auge fassen

Wenn ein attraktives Unternehmen auf einmal in Dollar bilanziert, fallen Währungsrisiken weg. Dies könnte bei Dividenden-König Statoil für einen Kursschub sorgen.

Ölaktien: Statoil Top, Repsol Flop

Der niedrige Ölpreis sorgt bei den Ölunternehmen für rückläufige Gewinne. Statoil gehört zu den derzeit attraktivesten Ölaktien, Repsol dagegen macht die Verschuldung zu schaffen. > Mehr

Geldanlagen in Norwegen – Währungsrisiko hat im Musterland zugeschlagen

Norwegische Kronen sind 2015 nach wie vor unter Druck. Die Fluchtwährung im Musterland ist instabil, die Wirtschaft lahmt.

Die Erderwärmung könnte Investoren um den Schlaf bringen

Eine Carbon bubble ist eine enorme Rohstoff-Blase, die für Verluste in Milliardenhöhe sorgen könnte. Auch Privatanleger könnten davon betroffen sein.

Statoil-Aktie: Darum jetzt wieder einsteigen

Die Statoil-Aktie ist in den vergangenen sechs Monaten parallel zum Ölpreis massiv abgestürzt. Seit Jahresbeginn geht es wieder aufwärts – doch das Unternehmen meldet Verluste.

Warum der Ölpreis nicht steigt

Die USA produzieren heute mehr Öl als jemals zuvor, damit haben die sie ihre Abhängigkeit vom Ausland deutlich reduziert. Der Ölpreis bleibt stabil.

Die Statoil-Aktie kann zum Gewinner der Krim-Krise werden

Norwegens Erdgas-Gigant ist bereit einzuspringen, wenn Russland Europa den Hahn zudreht. > Mehr

Statoil Aktie: Trotz Ölpreis-Schock unser Favorit

Der Ölförderer Statoil gehört seit Jahren zu unseren Favoriten. Lesen Sie wieso!

Einstiegschancen bei Norwegens Öl-Riesen?

Norwegen macht ernst und will Ölkonzerne stärker belasten. Die Kurse sind gefallen. Darauf müssen Sie jetzt achten.

Günstiger Ölmulti aus dem hohen Norden

Statoil ist ein Konzern, der gleich eine ganze Reihe von Bedürfnissen sicherheitsorientierter Anleger befriedigt und gleichzeitig auch Wachstumsfantasie bereithält.

Die Aktien-Analyse stuft Lukoil hoch und nimmt Statoil neu auf

Beide Konzerne konnten hervorragende Zahlen melden und durch eine günstige Bewertung im Branchenvergleich punkten.

Statoil: große Chancen.

Nächste Öl-Position: Statoil mit langfristigen Rendite-Chancen

Norwegisches Unternehmen - geringes Risiko, maximale Chancen > Mehr

Nordsee-Öl in den Schlagzeilen

Ein Unfall an einer Pipeline und ein neues Vorkommen sorgt für Schlagzeilen um Nordsee-Öl

Doppelschutz durch Statoil: Ölfund und norwegische Krone sichern

Öl aus der Nordsee: Statoil hat 50% Rechte - eine sichere Investmentchance

Nordeuropa: Sicher investieren, Eurozone umgehen

Unauffällig, aber wirksam können Sie die Eurozone teils verlassen. Trotzdem wahren Sie die Kontrolle: in Nordeuropa.

Spezialinvestition in Energie: Norwegen-Tipp 2011

Auch Erdgas wird 2011 teurer - und zum Investmentthema. Für unabhängige Investoren haben wir bereits den Favoriten genannt.

Seite 1 von 1
  • 1