MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Technische Analyse der Finanzmärkte – von John Murphy

Das Gebiet der Technischen Analyse kann oft abschreckend unübersichtlich sein.

Autor John Murphy bietet mit seinem Buch „Technische Analyse der Finanzmärkte“eine Anleitung, die für Anfänger und Fortgeschrittene in gleicher Weise spannend ist.

Charttechniken ausführlich beleuchtet

Beschrieben werden aktuelle Charttechniken und ihre Anwendung auf eine Reihe von interessanten Finanzinstrumenten. Von Candlestick-Charts über die Intermarketanalyse werden lohnenswerte Charttechniken vorgestellt, die man zumindest schon einmal gehört haben sollte.

Zielbewusst und strukturiert ist Murphys Werk eine gelungene Einstiegslektüre und ein Sachbuch für jeden erfolgsorientierten Privatanleger.

Die Technische Analyse boomt


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Murphy verschafft dem Leser einen Überblick in die Technische Analyse, die im Zeitalter der Informationsquelle Internet einen wahren Boom erlebt.

Doch sicherlich ist die Technische Analyse immer noch eine Art Glaubensfrage und für die Leser von Interesse, die sich näher mit ihr befassen wollen.

Wer sich offen für die Thematik zeigt, dem wird ein effektiver Einstieg in die Welt der Chartanalyse geboten und auf Stolpersteine hingewiesen, an denen viele Anfänger oftmals verzweifeln. Teil des Buches ist ein Workbook, das zum Mitdenken und Üben einlädt.

Am Ende finden sich Quizfragen mit denen man das gelernte Wissen auf die Probe stellen kann. Das ist ein guter Weg, um die Komplexität des Sachverhalts besser zu verstehen und gar zu verinnerlichen.

Ein Klassiker zum Nachschlagen geeignet

Die „Technische Analyse der Finanzmärkte“ ist vom Aufbau her klar strukturiert und übersichtlich, wobei die Stärke der Lektüre sicherlich die Wiedergabe von theoretischen Aspekten ist.

Als Nachschlagewerk ist Murphys Buch in jedem Fall ein Gewinn. Es lohnt sich allerdings besonders hier, die dargestellten Theorien mit gezieltem Praxiswissen zu ergänzen.

Man sollte auch darauf hinweisen, dass das Buch, obwohl es zu einem Klassiker der Börsenliteratur geworden ist, in Teilen sicherlich nicht mehr auf dem neuesten Stand ist.  Trotzdem lohnt sich ein Blick in die Materie und in Murphys Beschreibungen.

Besonders positiv fallen die anschaulichen Grafiken ins Gewicht, die sich durch die „Technische Analyse der Finanzmärkte“ ziehen.

John Murphy weiß jedenfalls wovon er spricht. Sieben Jahre lang arbeitete er als technischer Analyst bei CNBC-TV und seit Jahrzehnten ein gefragter Mann auf dem Gebiet der Technischen Analyse.

Mehrere Bücher hat der Börsenprofi verfasst und sich nicht nur in den Vereinigten Staaten einen Namen gemacht, sondern auch international. Die „Technische Analyse der Finanzmärkte“ gilt als Standardwerk für jeden Trader, der sich einen Einstieg in die Materie verschaffen will.

Schon allein deshalb ist dieser Klassiker der Börsenliteratur, mehr als nur einen Blick wert und von seinem Informationsgehalt her durchaus empfehlenswert.

Das Buch „Technische Analyse der Finanzmärkte“ ist im Finanzbuchverlag erschienen.

19. Juli 2013

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov wuchs in einem internationalen Umfeld auf und entdeckte schon früh sein Interesse am Thema Finanzen. Er publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.