MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Tencent – eine chinesische Übermacht bietet Chancen

Tencent Holdings ist vielen Anlegern in Deutschland kaum ein Begriff, dabei kämpft der chinesische Internetkonzern derzeit mit der koreanischen Samsung Electronics, China Mobile (Chinas größter Mobilfunkanbieter) und Alibaba um die Krone des wertvollsten Unternehmens in Asien.

Aktuell wird Tencent mit etwa 249 Mrd. US-$ an der Hongkonger Börse bewertet, während Samsung Electronics derzeit 239 Mrd. US-$ „auf die Waage“ bringt. China Mobile liegt mit einem Börsenwert von 259 Mrd. US-$ aktuell noch in Führung, knapp dahinter liegt Chinas E-Commerce-Gigant Alibaba Group mit 246 Mrd. US-$ Marktkapitalisierung.

Dennoch dürfte es nicht mehr lange dauern, bis Tencent beim Börsenwert auch an China Mobile vorbeizieht, denn kaum ein Unternehmen in dieser Größenordnung wächst derzeit so schnell wie der Internetkonzern aus Shenzhen – ein Blick auf die Anfänge.

Tencent Holdings – das Unternehmen im Überblick

Tencent, gegründet im Jahr 1998, ist in den vergangenen Jahren erfolgreich in weitere Marktbereiche expandiert. Den Aufstieg schaffte Tencent über seinen Instant-Messenger QQ Messenger, der heute knapp 900 Mio. Nutzer zählt.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Später stieg Tencent in den chinesischen Online-Spielemarkt ein und verdrängte prompt den bisherigen Marktführer Shanda von Platz 1. Heute dominiert Tencent sowohl den Markt für Online- als auch für Mobile-Spiele in China.

Erfolgreich war Tencent auch bei seinem Ausflug in den Markt für soziale Netze (Social Networking). Der von Tencent lancierte WhatsApp-Konkurrent Weixin (WeChat), ein Chat-Programm für das Smartphone, ist in China die absolute Nummer 1 und erreicht inzwischen 806 Mio. Nutzer.

Zudem ist Tencent auch in Sachen Musik-Streaming die Nummer 1 in China und stellt nebenbei auch noch den führenden Mobile-Browser und den passenden Android App Store für das Smartphone bzw. Tablet.

Kurzum: Tencent ist im chinesischen Internet omnipräsent und in vielen wichtigen Marktbereichen die Nummer 1. Lediglich mit seiner Zahlungsplattform TenPay muss sich das Unternehmen dem Platzhirsch Alibaba Group (Alipay) geschlagen geben.

Tencent Aktie: 5.800% in den letzten 10 Jahren

Die erfolgreiche Expansion in weitere Märkte machte sich in den vergangenen Jahren auch für die Anleger bezahlt. Anleger, die Mitte 2006 bei Tencent einstiegen, können sich über einen Kurszuwachs von über 5.800% freuen – Dividenden gar nicht mitgerechnet.

Auf 5-Jahressicht ergibt sich immerhin noch ein Kurszuwachs von etwa 440%, womit Tencent sogar erfolgreiche DAX-Unternehmen wie zum Beispiel Adidas deutlich hinter sich lässt.

Fazit: Tencent auch für die Zukunft gut gerüstet

Die Geschäftszahlen im zweiten Quartal 2016 zeigen, dass das Wachstum bei Tencent noch nicht vorbei ist: Der Umsatz von Tencent stieg um 52% auf 5,38 Mrd. US-$, der Gewinn schnellte um 47% auf 1,62 Mrd. US-$ nach oben.

Mit seiner Strategie, Nutzer plattformübergreifend zu verbinden und rund um seine verschiedenen Mobile-Plattformen (QQ Messenger, WeChat etc.) Mehrwertdienste anzubieten, hat Tencent den Zahn der Zeit getroffen und gehört daher auch zu den erfolgreichsten China-Aktien überhaupt.

Anleger, die noch nach einer geografischen Diversifikation in ihrem Depot suchen, sind bei der Tencent Aktie eventuell richtig, denn der Wert bietet nicht nur hervorragende Zukunftsaussichten (mobiles Internet), sondern zahlt inzwischen auch eine stabile, wenn auch kleine Dividende.

15. September 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Alexander Mittermeier. Über den Autor

Als Gründungsmitglied einer der größten Finanz-Communitys in Deutschland schreibt Alexander Mittermeier heute nicht nur über Aktien und Hightech-Unternehmen, sondern auch über Geld- und Wirtschaftsthemen. Im Mittelpunkt stehen dabei Hintergrundberichte und Bewertung wirtschaftlicher Themen unter Berücksichtigung technologischer Gesichtspunkte für eine der größten Banken Deutschlands