MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

VL Fondssparen: Nehmen Sie in Anspruch, was Ihnen zusteht

Die Mehrheit deutscher Arbeitnehmer hat das Recht auf vermögenswirksame oder altersvorsorgewirksame Leistungen.

Leider wissen viele nicht von ihrem Glück und nehmen den finanziellen Zuschuss deshalb gar nicht erst in Anspruch.

Dies ist ein Fehler, wenn man bedenkt, dass die staatlich geförderte Arbeitnehmersparzulage bis zu 400 € jährlich abwerfen kann.

Vermögenswirksame Leistungen erhält man dann, wenn dies im Arbeitsvertrag verankert ist.

Die gängigsten Varianten für einen solchen Sparplan sind der VL Fondssparplan, der VL Banksparplan und der Bausparvertrag.

Die beliebteste Ansparmethode ist dabei der Bausparvertrag.

VL Fondssparen: Die Einkommensgrenze ist entscheidend

Um die Arbeitnehmersparzulage in Anspruch nehmen zu können, gelten jedoch gewisse Einkommensgrenzen, welche nicht überschritten werden dürfen.

Für Bausparverträge liegt diese Grenze bei 17.900 € zu versteuerndes Einkommen jährlich.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Um einen Fondssparplan besparen zu können, darf das Jahreseinkommen nicht über 20.000 € liegen. Für zusammen veranlagte Ehepartner gilt der jeweils doppelte Betrag.

Allerdings ist zu beachten, dass VL Fondssparpläne an eine Vertragslaufzeit von sechs Jahren gebunden sind. Auch die Sperrfrist im siebten Jahr ist Pflicht.

Nach Beendigung der Laufzeit gewährt das Finanzamt schließlich die Zulagen. Allerdings müssen diese jährlich neu beantragt werden.

Lesen Sie hierzu außerdem: Arbeitnehmersparzulage: Fristen von zwei auf vier Jahre verlängert.

Der VL Fondssparplan: Attraktive Förderung durch höhere Renditechancen

VL Fonds zählen wohl zu den lukrativsten vermögenswirksamen Leistungen.

Sie versprechen immerhin 20 % Arbeitnehmersparzulage auf Einzahlungen bis zu 400 € jährlich.

Bausparverträge hingegen werden nur mit 9 % auf maximal 470 € Einzahlungen jährlich gefördert.

Wer innerhalb der siebenjährigen Sperrfrist des Vertrags den Fonds wechseln will, kann dies jederzeit tun, indem er den Vertrag ruhen lässt und einen neuen abschließt.

Allerdings können hierbei zusätzliche Kosten anfallen.

Es empfiehlt sich also, erst die sieben Jahre Vertragslaufzeit abzuwarten, bevor ein neuer Sparplan abgeschlossen wird.

VL Fondssparen: So finden Sie den optimalen Sparplan

Begibt man sich nun auf die Suche nach einem geeigneten Fondssparplan, wird man relativ schnell feststellen, dass dieser gar nicht so einfach zu finden ist.

Auch die großen Banken bieten entweder erst gar keine an oder beschränken sich auf eine sehr geringe Auswahl.

Daher ist es hilfreich, sich diesbezüglich an einen Fondsvermittler zu wenden.

Dieser kann Ihnen in der Regel VL Sparpläne bei geringen Depotkosten anbieten und ermöglicht Ihnen zudem bis zu 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag des jeweiligen Fonds.

Der VL Bausparvertrag: Eine Alternative, die Sicherheit bietet

Wie jeder andere Fonds sind natürlich auch VL Fonds von den üblichen Wertschwankungen betroffen.

Wenn Sie sich diesem Risiko lieber nicht aussetzen und Ihre vermögenswirksamen Leistungen ganz sicher anlegen wollen, bietet sich ein klassischer VL Bausparvertrag an.

Hier sollten Sie jedoch auf eine attraktive Verzinsung achten.

23. Juli 2012

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov wuchs in einem internationalen Umfeld auf und entdeckte schon früh sein Interesse am Thema Finanzen. Er publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.