MenüMenü

Checkliste Betriebskosten zum kostenlosen Download:
Hilfreiche Checkliste zum Ausdrucken & zum täglichen Gebrauch als PDF . . . . . .
Hier Klicken und Checkliste erhalten ➜

Zweitimmobilie – gerade in 2015 besonders interessant

Ferienhäuser sind gefragt wie nie zuvor – vor allem an Deutschlands Küstenregionen. Ich selber besitze, seit vielen Jahren, neben meiner Stadtwohnung in Berlin, ein Ferienhaus an einem der vielen Seen im Ruppiner Seenland. Denn was kaum einer weiß: Das Berliner Umland hält so manche Überraschung bereit. Nur knapp eine Stunde entfernt von der Metropole kann man traumhafte Seen und naturbelassene Landschaften entdecken.

Nach und nach habe ich, durch Gespräche mit Freunden, Kollegen und Stadtgestressten erfahren, dass sich viele ihre eigene kleine Oase der Erholung und Entspannung wünschen. Und gerade jetzt, wo Immobilienfinanzierungen äußerst günstig zu haben sind und zudem andere attraktive Anlagealternativen fehlen, verwirklicht sich so mancher seinen Traum vom eigenen Ferienhaus.

Trend zur Zweitimmobilie – So findet man das richtige Objekt

Doch nicht nur stressgeplagte Städter sind für den Trend zur Zweitimmobilie verantwortlich. Immer öfter müssen Menschen aus beruflichen Gründen die Woche über ihrer Heimat fern bleiben.


Betriebskostenabrechnung 2016:
Alles, was Ihr Mieter zahlen muss – kompakt im Überblick

Vermeiden Sie unnötige Streitereien mit Ihren Mietern. Erstellen Sie von vornherein eine unangreifbare Betriebskostenabrechnung.

Alle Positionen, die Sie für das letzte Jahr abrechnen dürfen – kompakt zusammengefasst in einer praktischen Übersicht –, finden Sie in der top-aktuellen Sonderveröffentlichung „Betriebskostenabrechnung 2016“.

Klicken Sie jetzt hier, um sich "Betriebskostenabrechnung 2016" GRATIS zu sichern! ➜


Gerade in Städten mit angespanntem Wohnungsmarkt entscheiden sich daher immer mehr für den Kauf einer kleinen Wohnung statt die Miete zu zahlen. So schafft man doch zugleich einen Vermögenswert für die Zukunft.

Doch wie findet man die passende Immobilie? Ganz gleich, ob Ferienhäuschen auf dem Lande oder Zweitwohnung in der Großstadt – für Immobilienkäufer gibt es jetzt eine bequeme und zeitsparende Lösung: Ein Programm, dass fast 50 Portale auf einmal durchsucht.

Imtect: Das Programm zur Objektsuche in Echtzeit

Vom ehemaligen Bauernhof oder der urigen Blockhütte im Wald bis zum Häuschen mit Seeblick, von der Altbauwohnung mit Stuck bis zum modernen Penthouse in der Innenstadt … Imtect durchsucht die 47 wichtigsten Immobilienmärkte und -börsen nach den persönlichen Wunschvorgaben. Und zwar in Echtzeit!

Echtzeit heißt: Angebote, die jetzt, gerade in diesem Augenblick, neu inseriert werden, hat man schon wenige Sekunden später auf dem Bildschirm: einundzwanzig, zweiundzwanzig, dreiundzwanzig … jetzt!

Imtect kennenlernen – 14 Tage lang gratis testen

Das ist ein ganz entscheidender Unterschied zu den üblichen Mail Benachrichtigungen, die viele Immobilienbörsen im Internet anbieten. Denn bei diesen automatischen Meldungen liegen – system- und technikbedingt – oft bis zu 48 Stunden zwischen der Inseratsschaltung und der Nachricht an Sie.

Daran erkennt man auch, wie groß der Vorsprung ist, den man sich mit Imtect sichern kann: Während andere von einem attraktiven Angebot noch nicht einmal etwas ahnen, kann man selbst schon mit dem Anbieter bzw. Eigentümer in Kontakt treten und womöglich sogar schon handelseinig sein!

Sie suchen derzeit gerade eine Immobilie für sich? Dann können Sie Imtect jetzt kennenlernen und 14 Tage lang gratis testen.

28. September 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Matthias Kruse. Über den Autor

Seit 2008 ist Herr Kruse im Immobilienbereich bei der GeVestor Financial Publishing Group tätig und befasst sich u.a. mit aktuellen, digitalen Trends in der Immobilienbranche.