Checkliste: Geld bei der Abgeltungssteuer sparen

Diese Checkliste zeigt Ihnen . . . in einem übersichtlichen und kompletten Überblick . . . wie Sie bei der Abgeltungssteuer Geld sparen:

  • Alle Punkte auf die es ankommt . . . zum Abhaken
  • Nichts übersehen . . . Zeit und Ärger sparen
  • Geld sparen

Hier Checkliste als PDF anfordern und in wenigen Minuten erhalten:

Als Update erhalten Sie zusätzlich ab sofort den kostenlosen Newsletter "Rendite Trends".

Menü

Rainer Heißmann – Experte für Optionen

Rainer Heißmann ist Autor für Wirtschafts- und Börsenfachpublikationen. Seine größte Stärke: Komplexe Sachverhalte so zu erklären, dass sie Jedem verständlich und nachvollziehbar werden.

Rainer Heißmann (Jahrgang 1952) ist Bankkaufmann, Betriebswirt sowie Fach- und Wirtschaftsinformator. Er ist Autor für Wirtschafts- und Börsenfachpublikationen so z.B. für das Buch „Reich mit Optionen“.

Herr Heißmann schildert komplexe Sachverhalte so klar und verständlich, dass diese auch für den Nicht-Fachmann einfach zu verstehen und nachzuvollziehen sind.

Spezialist für Optionen und Aktien

Grundlagenwissen, gepaart mit jahrzehntelanger Börsenerfahrung, führte zur seiner Spezialisierung auf den Handel mit den manipulations-geschützten Optionen und dem perfekten Zusammenspiel von Optionen mit Aktien.

Bei GeVestor ist er für die Börsendienste „Der Optionen-Profi“ und „Heißmanns Königsklasse“ verantwortlich.

Im Optionen-Profi gibt er konkrete Anlageempfehlungen für die manipulations-geschützten Optionen.

In Heißmanns Königsklasse führt er ein Depot mit dem perfekten Zusammenspiel von Aktien und Optionen.

Hervorragende Markteinschätzung

Er war einer der ersten, der seine Leser vor dem Crash 2008 gewarnt hatte. So hat er schon am 06.12.2007 Puts auf den DAX empfohlen.

Damals notierte der DAX noch mit über 8.000 Punkten. Durch weitere Put-Empfehlungen wurde der Crashmonat Oktober 2008 für die Leser des Optionen-Profi dann zum Goldenen Oktober.

Auch im „Crash-Monat“ August 2011 gab es für die Leser des Optionen-Profi einen regelrechten Geldregen. Hier die Ergebnisse aller von Rainer Heißmann empfohlenen und im August 2011 glattgestellten Trades : +100%, -68%, +100%, +0,2%, +7%, +11%, +27%, +36%, +100%, +100% und +54%.

Herausragende Performance

Das von einer externen Wertpapierhandelsgesellschaft geprüfte Basis-Depot des Optionen-Profi hat seit Auflegung im Jahr 2006 eine Performance von +518,05% (Stand 30.09.2013).

Das am 01.01.2013 gestartete und ebenfalls von einer externen Wertpapierhandelsgesellschaft geprüfte Muster-Depot mit Aktien und Optionen in Heißmanns Königsklasse hat mit +68,84% (Stand 30.09.2013) den DAX weit geschlagen. Der DAX gewann im selben Zeitraum „nur“ 11,7%.

Theorie + Praxis + jahrzehntelange Erfahrung = beste Empfehlungen

Rainer Heißmann war schon während seiner Ausbildung zum Bankkaufmann fasziniert vom Börsengeschehen.

Bei seinem erfolgreich abgeschlossenen Fernstudium zum Betriebswirt in den Jahren 1988 bis 1992 baute er seine theoretischen Kenntnisse parallel zum aktiven Börsenhandel immer weiter aus.

Bei seinem postgradualen Studium zum Fach- und Wirtschaftsinformator (Informationsbroker) in den Jahren 1997 und 1998 legte er seinen Schwerpunkt auf Recherche und Datenbankarbeit. Das ermöglicht ihm heute, alle Informationen aus freien und bezahlten Datenbanken zusammenzutragen und auszuwerten.

Das Ergebnis seiner Recherche: Er spricht nur bestens fundierte Empfehlungen aus.

Zitate von Rainer Heißmann zum Markt und zu Optionen:

„Die Banken zocken weiter, als hätte es die Wirtschaftskrise nie gegeben.“

„Die früher gültige Strategie ‚Aktien kaufen und liegenlassen‘ hat ausgedient. Heute sind die Märkte viel schneller geworden. Und Sie bewegen sich laufend auf und ab. Zum erfolgreichen Handeln an der Börse gehört, kurz- und mittelfristige Gewinne bei steigenden und bei fallenden Märkten zu erzielen.“

„Die Lehman-Pleite hat gezeigt, dass von Banken und Wertpapierhäusern herausgegebene (emittierte) Produkte einem Insolvenzrisiko unterliegen. Ist der Emittent insolvent, ist das Geld des Anlegers weg. Ein absolutes K.o.-Kriterium für alle Wertpapiere wie Optionsscheine, Zertifikate, Binäre Optionen, CFDs etc.“

„Eine Insolvenz wie bei Lehman Brothers kann sich jederzeit wiederholen.“

„Optionen (im Unterschied zu Optionsscheinen) werden an speziellen Terminbörsen gehandelt. Keine Bank kann den Kurs von Optionen manipulieren. Optionen haben keine Emittentin, deshalb haben sie kein Totalverlustrisiko durch Insolvenz eines Emittenten.“

„Ein Depot, das nicht mit Put-Optionen abgesichert ist, gleicht einer schnellen Autofahrt mit defekten Bremsen und ohne Sicherheitsgurt.“

Zitate von Rainer Heißmann zu Aktien + Optionen:

„Das perfekte Zusammenspiel von Aktien und Optionen führt zu einem kaum für möglich gehaltenen Ergebnis: Höhere Performance bei gleichzeitig reduziertem Risiko.“

„Wenn Ihnen Ihr Wertpapierberater oder Ihre Bank Aktien verkauft, ohne die einfache Strategie ‚Aktienkauf mit Rabatt’ zu nutzen und Ihnen auch die Strategie ‚Zusatzrendite auf bestehende Aktienbestände’ nicht anbietet, gibt es dafür nur 2 Gründe:

1. Im besten Fall kennt Ihr Wertpapierberater diese Strategien nicht. Dann haben Sie keinen Profi vor sich. Dort sind Sie nicht gut aufgehoben.

2. Ihr Wertpapierberater kennt diese Strategien und bietet Sie Ihnen nicht an. Dann unterschlägt er Ihnen wider besseres Wissen die bestmögliche Rendite. Mein Tipp: Verabschieden Sie sich und kehren Sie nie wieder dorthin zurück.

„Diese 3 Auto-Aktien werden 2014 alles in den Schatten stellen!“

Denn diese 3 Unternehmen werden die gesamte Welt revolutionieren!

Dank der größten Automobil-Revolution dieses Jahrhunderts!

Klicken Sie hier und lesen Sie selbst