MenüMenü

Richard Mühlhoff

Richard Mühlhoff analysiert die realen Anlageentscheidungen der weltbesten Investoren, wie etwa Warren Buffett oder David Tepper. Die kollektive Intelligenz dieser ausgemachten Top-Investoren ist das Erfolgsgeheimnis des Börsendiensts „Investment-Elite“.

Die kollektive Intelligenz dieser ausgemachten Top-Investoren ist das Erfolgsgeheimnis des Börsendiensts „Investment-Elite“.

Richard Mühlhoff startete seine Karriere in den 90er Jahren als Bankkaufmann. In der Vermögensverwaltung der Bank erlebte er die Blase am Neuen Markt und das anschließende Blutbad der Technologie-Aktien hautnah mit.

Die Investment-Elite

Er spürte in den USA Investoren auf, die trotz der heftigen Kurseinbrüche am Aktienmarkt in den Jahren 2000 bis 2003 viel Geld mit Aktien verdient haben. Er setzte es sich zum Ziel, aus den Aktien-Portfolios dieser Investment-Elite die besten Aktien zu identifizieren.

Während seines Studiums der Wirtschaftswissenschaften und Stationen in führenden Investment-Banken baute er seine Fähigkeiten weiter aus. Seit fünf Jahren ist er als selbstständiger Investment-Berater für institutionelle und vermögende Privatkunden aktiv.

Sein Fokus liegt dabei neben der Auswahl von Aktien auf Absicherungsstrategien und der ganzheitlichen Vermögensallokation in die Anlageklassen Aktien, Anleihen und Edelmetalle.

Neben seiner Tätigkeit als Investment-Berater geht Richard Mühlhoff seiner Leidenschaft des Schreibens nach. Durch seine Publikationen öffnet er sein Fachwissen auch für Privatanleger, die somit von seinen Anlagestrategien profitieren.

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten