MenüMenü

Rückblick: Mitgliedertreffen vom Immobilien-Elite Club in Bad Homburg

Treffen Immobilien Elite Club in Bad Homburg Der Austausch mit Ihnen, den Mitgliedern des „Immobilien-Elite-Clubs“, ist extrem wichtig. Sie treten nicht nur mit mir, sondern auch mit anderen Mitgliedern zum direkten Austausch von Erfahrungen in Kontakt.

Für mich war es sehr schön zu sehen, wie aktiv die Mitglieder in unserem Club sind.

Mit dem spontanen Besuch von Andreas Sell hatten die Mitglieder einen weiteren erfahrenen Investor zu Gast. Er ist unter anderem bekannt aus dem E-Mail Newsletter „Immobilien Investor – 4 Köpfe, 4 Blickwinkel“ – den er zusammen mit Thomas Knedel, Paul Misar und Claudia Lonser seit Anfang 2017 zusammenschreiben. Andreas Sell ist zudem Buchautor. Sein Buch trägt den Titel „Der reichste Hausmeister Deutschlands“. Darin gibt er einen Einblick in seine Praxis als Investor und hält zahlreiche Tipps bereit. Weitere Informationen zum Buch finden Sie in unserem Shop.

Direkte Tipps von Mitgliedern für Mitglieder

Auf dem aktuellen Treffen in Bad Homburg stand der direkte Austausch der Mitglieder im Fokus. Dabei ist es immer wieder spannend, wenn Clubmitglieder ihre eigenen Objekte vorstellen. Denn durch das Vorstellen von Projekten entsteht gleich ein doppelter Synergieeffekt: Das jeweilige Projekt wird durch die weiteren Teilnehmer hinterfragt, beurteilt und kommentiert, gleichzeitig lernen alle Beteiligten neue Sichtweisen, Investmentmodelle und Strategien kennen.

Auch ich hatte ein Projekt dabei: in meinem Vortrag habe ich ein Mehrfamilienhaus vorgestellt, dass ich vor 4 Jahren erworben habe. Das Projekt ist hervorragend geeignet, um Entwicklungsmöglichkeiten und Potenziale einer Immobilie in 3 Phasen aufzuzeigen. Sprich, in den ersten 3 Jahren die Mieten anzupassen und dabei die steuerlichen Aspekte hinsichtlich der Aufwendungen zu berücksichtigen, ab dem 4. Haltejahr das Objekt umfassend aufzuwerten und – die Königsdisziplin – Erweiterungsflächen zu generieren. Dabei habe ich einen kurzen Einblick in die geltenden Bauvorschriften und Hemmnisse, die als Investor zu berücksichtigen sind, gegeben.

Aus der Reaktion der anwesenden Mitglieder wurde mir schnell klar: Konkrete Projekte sind das, was unsere Mitglieder elektrisiert. Daher werde ich praktischen Fragen wie beispielsweise zur Modernisierung und Aufwertung von Objekten, schon bald in einer der nächsten Ausgaben des monatlich erscheinenden Immobilien-Elite Clubs ausführlich aufnehmen.

Mit Thomas Becker stellte ein weiteres Clubmitglied in einem Vortrag Finanzierungsaspekte aus der Sicht von Banken dar. Er hob zudem vor, wie wichtig ein möglichst umfassender Marktüberblick über die Finanzierungsbranche ist. Neben persönlichen Beziehungen nutzen versierte Berater beziehungsweise Finanzierungsvermittler teils sehr innovative Methoden und Tools, um einen möglichst umfassenden Überblick über den Markt – mit dem Ziel einer optimalen Finanzierung für seinen Kunden–- zu erhalten.

Auch dieses Thema werde ich Ihnen schon bald ausführlich hier im „Investoren-Brief“ vorstellen. Denn ein Prinzip des Clubs ist, vorhandenes Wissen zu teilen und allen Mitgliedern zur Verfügung zu stellen. Um mehr über den Club zu erfahren und ihn 30 Tage lang kostenlos zu testen, klicken Sie einfach auf diesen Link.

Jetzt anmelden: Nächstes Clubtreffen schon am 7. April in Stuttgart

Bei diesem Mitgliedertreffen handelt es sich um einen Business Brunch mit Erfahrungsaustausch. Daher würde ich mich sehr freuen, wenn Sie ein spannendes Objekt haben, was Sie anderen Mitgliedern vorstellen möchten.

Das Clubtreffen findet Im Rahmen der INVEST 2017 statt, wir treffen uns am Freitag, den 7. April, ab 11 Uhr in Stuttgart. Am Nachmittag, findet ebenfalls auf der Messe das Lesertreffen von GeVestor Immobilen statt. Hier können die Leser und Mitglieder sich auf einen spannenden Vortrag von den Immobilien Experten RA Tobias Mahlstedt und Thomas Knedel freuen.

Melden Sie sich rasch an – denn wir haben nur ein begrenztes Angebot an Plätzen.

Von: Thomas Knedel. Über den Autor

Immobilieninvestor, -manager, Buchautor sowie Initiator und Betreiber des Netzwerkes Immopreneur.de sagt über sich selbst: Immobilien haben mich schon immer fasziniert.

Über GevestorAktuellesTermineMesseübersichtKundenstimmenHäufige FragenKarriereKontakt

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt