Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Anlagemöglichkeiten für Dividendenjäger

Mit Dividendenwerten im Depot haben Sie eine gute Chance auf langfristig hohe Renditen. Vor allem in diesem Jahrkönnen Dividendenjäger profitieren.

Im Folgenden zeige ich Ihnen die verschiedenen Anlagemöglichkeiten, um möglichst viel vom Dividendenrekordjahr mitzunehmen.

DAX-Unternehmen zahlen mehr Dividende

Nach Dividenden zu jagen wird sich dieses Jahr lohnen. Die deutschen Aktionäre dürfen sich freuen. Mehr als die Hälfte der DAX-Konzerne wollen ihre Ausschüttung gegenüber dem Vorjahr erhöhen.

Insgesamt sollen mehr als 27 Mrd. Euro ausgeschüttet werden. Damit nähert sich die Dividendensumme dem Rekordwert von gut 28 Mrd. Euro aus dem Jahr 2007.

Gerade in den ersten Monaten des Jahres, wenn die Jahresabschlüsse vorliegen, veröffentlichen viele Unternehmen ihre Dividendenvorschläge. Dabei gab es in der vergangenen Woche einige erfreuliche Ankündigungen.

Deutsche Börse bietet eine Dividendenrendite von 6,5%

So will die Deutsche Börse nach der geplatzten Fusion mit der New Yorker NYSE Euronext die reguläre Dividende von bislang 2,10 Euro auf nun 2,30 Euro anheben. Damit aber nicht genug: Obendrauf sollen die Aktionäre einen Bonus in Höhe von 1,00 Euro erhalten.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Insgesamt können sich die Anteilseigner Mitte Mai also auf eine Zahlung von 3,30 Euro je Aktie freuen. Daraus errechnet sich zum aktuellen Kurs eine stattliche Dividendenrendite von 6,5%.

Ene Anlagemöglichkeit ist das Stockpicking

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um gezielt Dividenden zu bekommen. Beim Stocking wählen Sie unter den Aktien mit hoher Dividendenrendite die aussichtsreichsten aus.

Sicherlich handelt es sich hierbei sowohl um die anspruchsvollste als auch um die zeitaufwändigste Methode.

Eine einfachere Form der Auswahl: Mechanische Dividendenstrategien

Mechanische Dividendenstrategien bieten Ihnen eine einfache Form der Einzeltitelauswahl. Mit der bekanntesten Strategie, der O´Higgins-Methode, erzielten Sie in 18 der letzten 25 Jahre bessere Ergebnisse als mit einer Investition in den DAX.

Die Funktionsweise ist relativ simpel: Sie wählen aus einem Index (beispielsweise dem DAX) die zehn Werte mit der höchsten Dividendenrendite aus.

Davon nehmen Sie die fünf Werte mit dem niedrigsten Aktienkurs mit demselben Betrag in Ihr Depot auf. Diese Aktien halten Sie ein Jahr lang, dann führen Sie die Auswahl erneut durch.

Die aktuellen fünf Werte aus dem DAX nach der O´Higgins-Methode sind Deutsche Telekom, Deutsche Post, E.ON, RWE und Deutsche Börse.

Eine bequeme Anlagemöglichkeit: Index-Investment

Es existieren eine Reihe von Dividendenindizes, in denen Dividendenaktien zusammengefasst sind. Der bekannteste ist der DivDAX, der auf lange Sicht besser als der DAX abgeschnitten hat.

Per Indexfonds oder Index-Zertifikat können Sie bequem auf einen solchen Index setzen.

Ihr Vorteil: Sie investieren mit breiter Risikostreuung und brauchen sich danach um nichts mehr zu kümmern.

Breite Risikostreuung und wenig Zeitaufwand bieten Dividendenfonds

Eine breite Risikostreuung und wenig Zeitaufwand bieten Ihnen auch die aktiv gemanagten Dividendenfonds. Hier überlassen Sie den Fondsmanagern die Auswahl der Einzelwerte.

Allerdings schaffen es nur wenige, die Indizes langfristig zu übertreffen. Zu den bekanntesten Dividendenfonds zählen der DWS Top Dividende und der DJE Dividende & Substanz.

13. Mai 2011

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Sascha Mohaupt. Über den Autor

Chefanalyst Sascha Mohaupt ist der Experte für Innovationen und High-Tech. In dem wohl am schwierigsten zu durchschauenden Markt für Zukunftstechnologien gibt er konkrete Kaufempfehlungen. Als Chefredakteur des Innovation Investor teilt er exklusiv seine neuesten Empfehlungen und seine Leser investieren damit schon heute in die Welt von morgen.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Sascha Mohaupt. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt