Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

BB Biotech: Warum die Aktie das perfekte & einfachste Biotech-Investment ist

Konjunkturempfindliche Werte hatten in den vergangenen Wochen und Monaten häufig das Nachsehen.

Zu angespannt ist die Lage an den globalen Märkten, zu aufgeheizt die Stimmung am Parkett.

V. a. angesichts der Konjunktur-Schwäche Chinas und den heftig fallenden Rohstoff-Preisen hielten sich viele Anleger von Industriewerten eher fern.

Doch es gibt auch Branchen, die trotz alledem boomen – vielleicht auch gerade weil Aktien von Industriegrößen als zu riskant wahrgenommen werden.

Biotech-Branche: Der Boom geht weiter

Das gilt insbesondere für Lebensmittel-, Konsumgüter- und Gesundheits-Konzerne. Die Branchen gelten als weitgehend konjunkturunabhängig und krisenfest, denn ihre Produkte bleiben immer gefragt.

Gegessen, getrunken und geputzt wird immer, und auch die Krankenversorgung läuft in den meisten Ländern unabhängig von Dellen im Bruttoinlandsprodukt (BIP).


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Der Trend zur älter werdenden – und damit krankheitsanfälligeren – Bevölkerung in den Industrienationen einerseits sowie zu besseren Gesundheits- und Versorgungs-Systemen in zahlreichen Entwicklungs- und Schwellenländern andererseits lässt die Biotech-Branche seit Jahren boomen.

Mit Produkt-Innovationen lassen sich hier immense Gewinne erzielen, das wissen auch die Anleger inzwischen – allerdings bergen einzelne Titel auch hohe Risiken, sollte ein teures Forschungs-Projekt am Ende nicht zur Marktreife gelangen oder aber floppen.

Beteiligungsgesellschaften als Alternative

Wer als Anleger sein eigenes Risiko minimieren und dennoch an vielversprechenden Anbietern beteiligt sein möchte, hat die Möglichkeit, in branchenspezifische Beteiligungs-Gesellschaften wie BB Biotech zu investieren.

Die Schweizer gelten als Musterbeispiel des Erfolgs auf diesem Gebiet, denn ihr Portfolio wartet einerseits mit etablierten Branchengrößen wie Gilead oder Celgene auf, bietet durch seine Diversifizierung aber gleichzeitig die nötige Unabhängigkeit von einzelnen Herstellern oder ihren Produkten.

Auf diese Weise werden Risiken reduziert und zugleich Gewinnchancen erhöht – eine Kombination, die die Anleger auch im vergangenen Jahr zu überzeugen vermochte.

Die Aktie lief 2015 deutlich besser als der Gesamtmarkt und erzielte eine Gesamtrendite von gut 28% in Schweizer Franken beziehungsweise über 40% in Euro.

2016-02-01 BB Biotech

Gute Aussichten für 2016

Im neuen Jahr sollen nicht nur mehrere Produkte von Firmen, an denen BB Biotech Anteile hält, auf den Markt gebracht werden, sondern es werden auch zahlreiche Status-Updates zu Projekten in der Pipeline erwartet.

Zudem ruhen sich die Schweizer nicht auf dem bisher Erreichten aus, sondern erweitern ihr Portfolio um weitere Beteiligungen.

Zuletzt waren darin insgesamt 34 Positionen enthalten, davon sechs Kernbeteiligungen mit Anteilen von jeweils mehr als 5%.

Die letzten beiden Neuzugänge – Sage Therapeutics und Cidara Therapeutics – kamen erst im vergangenen Quartal hinzu.

Ein weiteres Bonbon für die Anleger ist die Dividende, die einmal mehr angehoben werden soll auf satte 14,50 Schweizer Franken. Dadurch steigt die Rendite auf stolze 5%.

Weniger beliebt dürfte demgegenüber der angepeilte Aktiensplit im Verhältnis 1:5 sein, den der Verwaltungsrat wohl beantragen wird.

5. Februar 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov wuchs in einem internationalen Umfeld auf und entdeckte schon früh sein Interesse am Thema Finanzen. Er publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt