MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

CompuGroup: starke Marktposition, starke Aktie

Eine (langfristig) dominante Marktposition ist ein wichtiges Erfolgsmerkmal bei Aktien – auch Superinvestor Warren Buffett weiß dieses Kriterium zu schätzen.

Aber Sie müssen sich dafür nicht immer gleich die Aktien von Weltkonzernen ins Depot legen. Manchmal sind es auch kleine hochspezialisierte Unternehmen, die sich eine kleine, hochprofitable Nische geschaffen haben und diese dominieren.

Einen solchen Wert möchte ich Ihnen heute vorstellen…

Software für das Gesundheitswesen

Die CompuGroup Medical AGhat sich auf Software für das Gesundheitswesen spezialisiert. Zu den über 385.000 Kunden des Koblenzer Unternehmens zählen Ärzte, Apotheker, Krankenhäuser und Gesundheits-Dienstleister in 34 Ländern.

„Medical Cloud“ ermöglicht den Austausch von Patientendaten

Mit der „Medical Cloud“ bietet CompuGroup seinen Kunden die Möglichkeit, sich untereinander bestmöglich zu vernetzen. Dies trägt zu mehr Effizienz im Gesundheitssektor bei.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Damit bringt CompuGroup die Grundidee des Cloud Computing (Daten durch zentrale Speicherung überall zu jeder Zeit verfügbar) ins Gesundheitswesen.

Die Software von CompuGroup ermöglicht den Teilnehmern den sicheren Datenaustausch von medizinischem Wissen (etwa Medikamentendatenbanken) und individuellen Patienteninformationen per Internet und/oder Intranet.

Datensicherheit ist Trumpf

Selbstverständlich kommt dabei der Datensicherheit eine enorm wichtige Bedeutung zu. Persönliche Krankengeschichten dürfen nicht in die Hände Unbefugter geraten. Hier spielt CompuGroup seinen großen Vorteil aus:

Als einziges Unternehmen bietet es seinen Kunden eine sichere und rechtlich einwandfreie Lösung: Die hochsensiblen Patientendaten werden verschlüsselt gespeichert und für die zusätzliche Sicherheit der Personenbezug entfernt.

Erst mit der entsprechenden Software am richtigen Endgerät können die Daten wieder entschlüsselt und den Personen zugeordnet werden.

Beeindruckende Wachstumszahlen

Wie die Zahlen der letzten Jahre zeigen, läuft das Geschäft mit der Gesundheits-Software rund: Innerhalb von vier Jahren hat sich der Umsatz auf zuletzt 450 Mio. € verdoppelt, der operative Gewinn konnte im selben Zeitraum sogar verfünffacht werden.

Aufwärtstrend der Aktie dürfte sich fortsetzen

In den letzten 12 Monaten hat die Aktie rund 70% zugelegt. Weiteres Potenzial scheint vorhanden, zumal der Wert mit dem gerade erreichten neuen Allzeithoch ein charttechnisches Kaufsignal geliefert hat.

Auch die fundamentalen Aussichten stimmen: Es ist kaum vorstellbar, dass in den kommenden Jahren ein ernsthafter Konkurrent für CompuGroup auftaucht.

Dafür ist die Nische zu klein und die Eintrittshürde (Know How zur Datensicherheit) zu hoch. Daher sollte das Wachstum von CompuGroup anhalten.

In Anbetracht der starken Marktposition und der exzellenten Wachstumsaussichten scheint auch das Kurs-Gewinn-Verhältnis von 16 noch lange nicht das Ende der Fahnenstange zu sein.

Zumal die großen Banken und Analystenhäuser gerade erst auf die Aktie aufmerksam werden. So hat die Commerzbank am Freitag erstmals eine (sehr positive) Studie zu CompuGroup veröffentlicht und empfiehlt den Wert zum Kauf.

Das Kursziel von 27 Euro liegt über 40% über dem aktuellen Aktienkurs. Ein ungewöhnlich großer Abstand – und ein klares Zeichen für das hohe Potenzial der CompuGroup-Aktie.

18. Juni 2013

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Sascha Mohaupt. Über den Autor

Chefanalyst Sascha Mohaupt ist der Experte für Innovationen und High-Tech. In dem wohl am schwierigsten zu durchschauenden Markt für Zukunftstechnologien gibt er konkrete Kaufempfehlungen. Als Chefredakteur des Innovation Investor teilt er exklusiv seine neuesten Empfehlungen und seine Leser investieren damit schon heute in die Welt von morgen.