Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Das ist Ihre Entscheidung: Zelt oder Wohnmobil?

Mit einer Anlage in dividendenstarke Aktien können Sie heute den Grundstein dafür legen, ob Sie als Pensionär mit einem bequemen Wohnmobil in den Urlaub fahren oder schlimmstenfalls weiterhin zelten müssen.

Mit der guten alten Lebensversicherung, die einem garantierten Rechnungszins von 1,25% bietet, wird das schwierig – ich meine: sogar unmöglich.

Denn bei 1,25% verdoppelt sich Ihr Kapital in rund 58 Jahren. Kaufen Sie doch eine Versicherung.

Ich meine natürlich nicht den ganzen Konzern – aber wie wäre es mit einem dividendenstarken Anteilsschein?

Was ist eine Dividende?

Zur Erinnerung: Wenn ein Unternehmen einen Gewinn erzielt, können die Aktionäre einen Gewinn-Anteil in Form von Zahlungen erhalten, die sogenannten Dividenden.

Werden nicht ausreichend Gewinne erwirtschaftet, kann dies dazu führen, dass die Dividende reduziert oder überhaupt keine Dividende ausgeschüttet wird.

Das passiert gerade bei RWE – früher ein Witwen und Waisenpapier. Damit Sie aber vor solchen unliebsamen Überraschungen verschont bleiben, suche ich für Sie Aktien mit nachhaltigen und steigenden Dividenden-Zahlungen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Und das springt für Sie dabei raus

Der britische Versicherungs-Konzern Standard Life Standard Life zahlt seit 2007 eine Dividende. Für 2015 wurde die Dividende um 7,8% auf 18,36 Pence (0,24 €) erhöht.

Wie die meisten Unternehmen aus Großbritannien zahlt auch Standard Life eine Zwischen-Dividende und eine Schluss-Dividende. Die Zwischen-Dividende wurde bereits bezahlt.

Die Schluss-Dividende in Höhe von 12,34 Pence kommt am 24. Mai 2016 zur Auszahlung.

Ex-Dividenden Tag war der 14. April 2016. Auf Basis des derzeitigen Aktienkurses von 4,35 € liegt die aktuelle Dividendenrendite damit bei 5,43%.

Die nicht garantierte Verzinsung lag 2015 nach dem MAP-Report bei allen Versicherern durchschnittlich um die 3%. Da sind doch 5,43% deutlich lukrativer.

Während die Rendite der Versicherer nach meiner Auffassung weiter sinken dürfte, wird die Dividende der Standard Life Aktie weiter steigen.

Wann und wie werden Dividenden ausgezahlt?

Vielleicht haben Sie sich schon die ganze Zeit gefragt, warum ich Ihnen nicht einen deutschen Versicherer vorstelle. Das liegt an der  besonderen Ausschüttungsform, die es bei deutschen Unternehmen NOCH nicht gibt.

Denn Sie können wählen, wie Sie Ihre Dividende erhalten möchten: Entweder in bar oder in Form von zusätzlichen Aktien der Standard Life.

Das Unternehmen bietet seinen Aktionären die Gelegenheit, an einem Dividenden-Wiederanlageplan teilzunehmen.

Dies bedeutet, dass Aktionäre ihre Bardividende wieder anlegen können, um über eine besondere Handels-Vereinbarung zusätzliche Aktien der Standard Life zu kaufen.

Sollten Sie sich für diese Option entscheiden, erhalten Sie bei jeder Dividenden-Auszahlung eine Mitteilung über den Aktienkauf mit den Details der Wiederanlage Ihrer Dividende.

Mit dieser Option starten Sie auf jeden Fall den Turbo für Ihre Gesamt-Performance. Lassen Sie sich Ihre Dividende auszahlen, profitieren davon, dass Großbritannien keine Quellensteuer erhebt.

Über Standard Life

Seit 1825 entwickelt Standard Life Kapital-Anlagen und Versicherungs-Konzepte. Das sind 190 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Vermögens-Bildung.

Der Versicherer hat schon viele wirtschaftliche Krisen und Umbrüche erfolgreich gemeistert.

Standard Life ist einer der traditionsreichsten Versicherer überhaupt. Weltweit vertrauen rund 6 Mio. Kunden, davon etwa 500.000 in Deutschland, auf den Konzern.

25. April 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Volker Gelfarth. Über den Autor

Der Diplom-Ingenieur lernte die Schwächen und Stärken eines Unternehmens selbst als Manager kennen, bevor er sich voll und ganz der Value-Analyse widmete. Er ist Chefredakteur für die Dienste Aktien-Analyse, Gelfarths Dividenden-Letter, Gelfarths Premium-Depot und Strategisches Investieren.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Volker Gelfarth. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt