Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Das können Sie vom wichtigsten Rohstoff-Event des Jahres erwarten

In wenigen Tagen geht es wieder los mit der weltweit größten Rohstoffmesse der Welt. Vom 1. bis 4. März wird die PDAC 2015 wieder in Toronto stattfinden.

Was ist das Besondere an dieser Messe? Die Antwort ist ganz einfach: Es ist die mit Abstand wichtigste Rohstoffmesse des gesamten Jahres.

Auch in diesem Jahr werden wieder bis zu 30.000 Kongressteilnehmer aus der ganzen Welt nach Toronto reisen. Ich werde in diesem Jahr nicht dabei sein.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Aus den Erfahrungen der vergangenen Jahre kann ich Ihnen an dieser Stelle schon einen gewissen Ausblick auf das Geschehen in Toronto geben. Zudem sind viele meiner Kontakte aus der Rohstoffbranche in den kommenden Tagen in Toronto zu Gast.

Sie können sicher sein, von mir direkt über das aktuelle Geschehen auf der Messe informiert zu werden. Das Treffen in Toronto ist schon von sehr großer Bedeutung in diesem Jahr.

Bei meinem Besuch des ersten wichtigen Branchentreffs des Jahres in Vancouver vor wenigen Wochen hatte ich eben von vielen Experten aus der Branche gehört, dass es in Toronto derzeit extrem schwierig ist, neue Finanzmittel an den Start zu bringen.

Aktuell verliert Toronto als Finanzplatz an Bedeutung – Wird sich dieser Trend fortsetzen?

Doch genau dafür stand Toronto eigentlich immer Vergangenheit. Im Westen am Pazifik sorgte Vancouver immer wieder für viele neue Firmen. In Toronto sehr weit im Osten des Landes wurden massive Finanzierungen auf die Beine gestellt, um diese Unternehmen größer werden zu lassen. Dieses Modell ist ins Wanken geraten.

Viele institutionelle Investoren sind gerade jetzt nicht bereit, Geld in die Rohstoffbranche zu investieren. Selbst aussichtsreiche neue Projekte haben massive Probleme frisches Kapital zu bekommen.

Schon in Vancouver sagte mir beispielsweise Chris Berry einer der großen Experten aus New York zum Thema Rohstoffe, das Projekte mit einem Kapitalbedarf von mehr als 500 Millionen Dollar derzeit so gut wie überhaupt nicht zu finanzieren sein.

Fakt ist: Gerade im Vorfeld der Messe stehen die Edelmetallpreise einmal mehr unter Druck. Bei Gold und Silber erreichte der Preis bisher im Wochenverlauf das niedrigste Niveau seit Anfang Januar. Was dieses Jahr Toronto passiert, werde ich Ihnen in der kommenden Woche genauer vorstellen, wenn ich mit meinen Kontakten vor Ort gesprochen habe.

25. Februar 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Heiko Böhmer. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt