Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

DAX 30: Ihre 2. Chance!

Hand aufs Herz:

Haben Sie daran geglaubt, dass der DAX 30 nur 3 Handelstage nach dem Brexit-Entscheid wieder nach oben durchstartet?

Haben Sie es für möglich gehalten, dass der deutsche Leitindex nach der Austritts-Befürwortung der Briten innerhalb von nur 5 Wochen fast 1.250 Punkte bzw. +13,5% auf ein neues Jahreshoch zulegt?

Historische Kaufchance mit Ansage

Immerhin können Sie nicht behaupten, von dieser Möglichkeit nichts gewusst zu haben. Denn in meiner Chartanalyse-Trends-Analyse vom 28. Juni hatte ich Sie explizit auf diese einmalige Investment-Gelegenheit aufmerksam gemacht:

„Am Freitag und gestern hat der DAX 30 exakt auf der seit 2009 gültigen Aufwärtstrend-Linie aufgesetzt. In der Retrospektive waren dies IMMER die Zeitpunkte mit den höchsten Gewinnpotenzialen!

11.000 Punkte im DAX bedeuten vom aktuellen Stand aus bereits +18,6% Plus. Gelingt es, den Abwärtstrend seit 2015 zu überwinden und den Aufwärtstrend von 2009 auszubauen, dann reicht die Oberseite des Trend-Kanals ‚locker‘ über 15.000 Punkte.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Das Erreichen dieser Marke entspricht einem Zuwachs im DAX von fast +62%“

Manchmal bietet einem die Börse eine 2. Chance!

Falls Sie sich am 28. Juni nicht getraut haben, einzusteigen, dann ist das zumindest verständlich: Die Börsen-Medien hatten Ihnen den Brexit vor und nach der Entscheidung als „Worst-Case-Szenario“ regelrecht eingehämmert.

Doch es gibt keinen Grund, der entgangenen Kaufchance nachzutrauern:

Gut, Sie haben die ersten +10% verpasst, aber bis 15.000 Punkte bietet Ihnen der DAX ja noch immer ein Gewinn-Potenzial von annähernd +50% – was so schlecht ja nun auch nicht ist!

Ich zeige Ihnen im nachfolgenden Chart, warum der DAX 30 Ihnen gerade jetzt eine zweite Chance zum Einstieg bietet:

dax 30-03-08-2016

DAX 30: Ihre zweite historische Chance für einen Einstieg!

DAX kurz vor Erreichen des 2. Meilensteins

Mein „3-Meilensteine-Szenario“ kennen Sie bereits aus früheren Analysen. Wie Sie im Chart ablesen können, war der DAX am Montag nur noch wenige Punkte vom 2. Meilenstein entfernt.

Die Börsen-Erfahrung lehrt uns, dass solche Widerstände, wie die Abwärtstrend-Linie seit 2015, selten gleich im 1. Versuch überboten werden. Ohnehin hatte sich der DAX nach seinem jüngsten Sturmlauf erst mal eine Verschnaufpause verdient.

Seit Montag hat der deutsche Leitindex in der Spitze 367 der zuvor zugelegten 1.245 Punkte, als knapp -30%, wieder abgegeben. Das ist einerseits eine völlig normale und gesunde Korrektur, die andererseits Ihr Risiko einer weiteren Ausdehnung abfedert.

Das 50-Tage-Momentum zeigt Ihnen bekanntlich Schwung und Dynamik einer Kursbewegung an. Wie Sie sehen, wurde der seit April bestehende Abwärtstrend klar nach oben verlassen.

Und nicht immer fällt der Indikator anschließend noch einmal zurück, wie im März (gelber Kreis). Im Oktober 2015 beispielsweise hielt der DAX eine solche Gelegenheit nicht für Sie bereit (roter Kreis).

Fazit

Die seit Montag zu beobachtende Korrektur im DAX 30 ist keineswegs Anlass zur Sorge, sondern eine völlig normale und gesunde Verschnaufpause: Wer schnell rennt, muss auch einmal durchatmen.

Das 50-Tage-Momentum hat mit seinem Trendbruch im Juli ein frühzeitiges Kaufsignal generiert.

Gelingt es in den kommenden Tagen dem DAX 30, den Abwärtstrend seit April 2015 (derzeit bei etwa 10.520 Punkten) nach oben zu verlassen, wird das nächste Kaufsignal ausgebildet und der 2. Meilenstein erreicht.

Nutzen Sie jetzt Ihre zweite historische Kaufchance im DAX, beispielsweise mit einem ETF!

3. August 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Andreas Sommer. Über den Autor

Andreas Sommer ist ein absoluter Börsen-Profi. Der gelernte Bankkaufmann war 10 Jahre als Wertpapierberater bei einer großen deutschen Bank tätig.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Andreas Sommer. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt