Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

DAX – Gewinne verpufft…

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Die Ostergrippe hat mich voll im Griff

Da mich inzwischen meine Stimme vollständig verlassen hat, kann ich Ihnen heute und auch vermutlich den Rest der Woche kein Video präsentieren. Dennoch möchte ich Sie natürlich auf neuesten Stand bringen.

Die Analyse ist weiterhin intakt

Eigentlich läuft alles recht gut nach Plan! Warum? Der Dax hat planmäßig sein Verlaufshoch oberhalb von 10.000 Punkten absolviert, gleichzeitig ist der Leitindex knapp unterhalb des Widerstandes von 10.120 Punkten verblieben.

Mein absolutes Wunschkonzert wurde bislang erfüllt. Der heutige Dax Angriff scheiterte vor dem benannten Widerstand von 10.120 Punkten.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Täglich grüßt das Murmeltier

Ich wiederhole mich nur ungern aber ich möchte es Ihnen stets vor Augen führen: Unterhalb von 10.120 Punkten hat der Dax meines Erachtens ein enormes Abwärtspotenzial. Hierbei gehe ich davon aus, dass sich der Index bis ca. 9.550 Punkten nach unten bewegen wird.

Diese Marke stellt mein Mindestziel dar. Sollte dieses Ziel erreicht werden, dann werde ich Sie natürlich wie gewohnt auf den neuesten Stand der übergeordneten Dax Lage bringen.

Der heutige Handelstag

Wieder einmal war es der horizontale Widerstand, welcher dem Leitindex der 30 größten Werte Deutschlands seine Grenze aufzeigte. Ob es nun heute das Finale der Bullen war?

1

Widerstand im Wochenchart

Beachten Sie weiterhin, dass sich ein großer Widerstand im Wochenchart zusätzlich zu dem horizontalen Widerstand befindet.

2

Fazit

Vielleicht greifen die Bullen noch einmal an – vielleicht auch nicht. Jedenfalls sehen wir unverändert einen Kampf zwischen Bullen und Bären an den entscheidenden Chartmarken!

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

23. März 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt