Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

DAX-Navi: Sie haben Ihr Ziel erreicht

Vermutlich nutzen Sie als Autofahrer bei Ihren Fahrten ein Navigationsgerät (im Volksmund kurz als „Navi“ bezeichnet). Dann kennen Sie auch das wohlige Gefühl, wenn Ihnen Ihr Navi am Ende der Fahrt mitteilt:„Sie haben Ihr Ziel erreicht!“

Falls Sie meine DAX 30-Analyse vom 20. April noch in Erinnerung hatten, dann werden Sie sich vermutlich ähnlich gefühlt haben:

„Die Tatsache, dass sich der DAX 30 heute wieder gut erholt präsentiert, spricht für ein Ende der Korrektur. Allerdings gibt es im Chart noch ein Gegenargument, das wir nicht außer Acht lassen dürfen:

Es ist die seit Oktober 2014 bestehende Aufwärtstrend-Linie (grün), die trotz des jüngsten Kursrücksetzers noch ein gutes Stück entfernt ist. Einen Aufsetzer Anfang Mai auf diese Linie sollten Sie noch nicht gänzlich abschreiben:

Wie Sie anhand der Fibonacci-Projektion erkennen können, kreuzen sich Aufwärtstrend und das nächste Korrekturziel von 38,2% bei 11.241,72 Punkten.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Aus Sicht der Charttechnik wäre ein Rücksetzer auf dieses Niveau sogar die elegantere Lösung, da dies den bestehenden Aufwärtstrend zusätzlich bestätigen würde. Überdies würde die Korrektur dadurch auch zeitlich noch etwas ausgedehnt – mit Blick auf den sehr steilen Anstieg seit Jahresbeginn wäre das sicherlich ‚gesünder‘ für den Aufwärtstrend.“

Fibonacci-Projektionsziel punktgenau erreicht

Dann schauen wir doch einmal auf den aktuellen Chart, wie sich die Dinge in der Zwischenzeit entwickelt haben. Der vertikale blaue Balken kennzeichnet den Zeitpunkt der oben zitierten Analyse.

dax 30 mit fibonacci-projektion-11-05-2015

DAX 30: Fibonacci-Korrekturziel von -38,2% wurde exakt erreicht

Am vergangenen Mittwoch hieß es beim DAX 30-Tagestief von 11.239,86: „Sie haben Ihr Ziel erreicht!“ Somit wurde das von mir genannte Fibonacci-Projektionsziel punktgenau angelaufen.

Am Tag darauf testete der deutsche Leitindex noch einmal kurz diese Marke und drehte dann bei 11.167,55 (blauer Kreis): Wie Sie am gelben Kreis sehen, lag kurz darüber, bei 11.193,30 Zählern, das Zwischentief vom 4. März, das sich nun als Unterstützung erwies.

Ebenfalls gut zu erkennen: Der DAX 30 hat damit inzwischen zum vierten Mal auf der seit Mitte Oktober 2014 bestehenden Aufwärtstrend-Linie aufgesetzt (blauer Kreis). Somit wurde dieser Trend nun bereits zum zweiten Mal bestätigt: Die beiden ersten Tiefs definierten die Aufwärtstrend-Linie (jeweils grüne Kreise).

Fazit

Das „Fibonacci-Navi“ hat Ihnen sozusagen den Weg für den DAX 30 gezeigt.

Das von mir als sehr wahrscheinlich ausgemachte Ziel von 11.241 Punkten wurde exakt angelaufen. Gleichzeitig wurde mit dem Aufsetzer auf die Trend-Linie der seit Oktober definierte Aufwärtstrend bestätigt.

Gewiss: Der Verlauf in der abgelaufenen Handelswoche ist noch keine Garantie dafür, dass die Korrektur im DAX 30 damit abgeschlossen ist. Der kräftige Kursanstieg am Freitag erhöht aber immerhin die Wahrscheinlichkeit dafür. Und:

Würde das Zwischentief vom vergangenen Donnerstag bei 11.167 Punkten noch einmal unterboten, wäre das als Verkaufssignal zu werten. Daher bietet sich dieses Niveau als Stop-Loss-Marke an.

11. Mai 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Andreas Sommer. Über den Autor

Andreas Sommer ist ein absoluter Börsen-Profi. Der gelernte Bankkaufmann war 10 Jahre als Wertpapierberater bei einer großen deutschen Bank tätig.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Andreas Sommer. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt