Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax Werte: das KBV-Wunder mit hohen Rendite-Chancen

Die Dax Werte sind insgesamt auf traurigem Niveau, auch unsere zusätzlichen GeVestor Werte Hannover Rück und Salzgitter. Aber: in diesen Tagen bieten sich beste Chancen, wie ein Blick auf den Substanzfaktor „KBV“ zeigt. Das Kurs-Buchwert-Verhältnis ist geradezu traumhaft niedrig, meinen Value-Investoren. Auch für Sie die Chance, die Rendite im Dax mithilfe des KBV jetzt zu maximieren.

Achtung: Aktuell ergeben sich im Dax für einige Unternehmen KBV-Werte von weniger als „1“. Damit kosten diese Unternehmen weniger als sie jetzt schon wert sind. Der Buchwert von Unternehmen ergibt sich bilanziell aus dem Unterschied zwischen Vermögen und Verbindlichkeiten. Ein KBV von 1 bedeutet, Sie zahlen einen Euro Kurs für einen Euro Buchwert.

Risiko gering

Zum einen ist der Buchwert zwar nur „bilanziell“. Damit können Finanzvorstände etwa Einfluss auf den Buchwert des Unternehmens gewinnen und etwas verzerren. Dies funktioniert beispielsweise, indem ein Unternehmensvorstand bei den bilanziellen Gewinnen Bewertungsspielräume wahrnimmt.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Nur: zumindest die Grobrichtung bei den Buchwerten stimmt. Daher ist Ihr Risko gering, wenn Sie die Bilanz als Grundlage für eine Bewertung verwenden. Diese Aussage gilt zumindest für Dax-Werte.

Sie können das Risiko noch reduzieren, wenn Sie 3 bis 5 Aktien nach dem KBV in Ihrem Depot aufnehmen. Belohnt der Markt langfristig ein bestimmtes Unternehmen nicht mit steigenden Kursen, wird dies bei den anderen Aktien wahrscheinlich nicht ebenso „falsch“ laufen.

Auswahl an KBV-Wundern

Hier nennen wir Ihnen noch einmal die aktuellen KBV-Wunder. Unternehmen wie „Commerzbank“ nennen wir nicht, da wir die Aktie aus anderen Gründen ablehnen. Andere Werte mit der aktuellen Herbst KBV-Kennziffer nennen wir Ihnen hier. Diese Aktien können eine Grundlage für ein Depot aus 3 bis 5 KBV-Werten sein.

  • Allianz – KBV 0,63 (Kaufempfehlung)
  • Daimler – KBV 0,93 (Kaufempfehlung).
  • Deutsche Bank – KBV 0,43
  • Lufthansa – KBV 0,55
  • E.ON – KBV 0,73 (Kaufempfehlung)
  • Münchener Rück – KBV 0,79 (Kaufempfehlung)
  • RWE 0,88 – KBV 0,88 (Kaufempfehlung)
  • Volkswagen Vorzugsaktien – KBV 0,91 (Kaufempfehlung).

GGeVestor meint: Die Rendite dieser Dax Werte kann in den nächsten Wochen bereits stark steigen. Vor allem die Autobauer Daimler und Volkswagen sind derzeit weiterhin auf der Favoritenliste, zudem die Versicherer Allianz und Münchener Rück. RWE hingegen verdient noch ein „Kauf-Limit“, mit dem Sie sich Schnäppchenpreise sichern können.

Die Chancen bei diesen Werten auf hohe Renditen sind dank der niedrigen Werte zum KBV aus unserer Sicht zumindest langfristig größer als die Risiken. Vor Schwankungen bewahrt Sie eine Kennziffer wie das KBV nie, auch nicht vor einzelnen Enttäuschungen. Wer aber in mehrere Aktien mit günstigem KBV investiert und wie bei den Autobauern und den Versicherern ein gutes Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) hat, reduziert seine Risiken derzeit sehr wirksam. BN – (September 2011)

27. September 2011

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Janne Joerg Kipp. Über den Autor

Janne Joerg Kipp ist der Experte für Wirtschaft und Geldanlage.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Janne Joerg Kipp. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt