Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

DAX30: Daimler strotzt nach starken Zahlen vor Zuversicht

Der im DAX vertretene deutsche Premium-Autobauer Daimler präsentierte heute die Zahlen für das 2. Quartal 2015. Und die Zahlen können sich sehen lassen. Dies hatte sich aber nach den zuvor regelmäßig gut ausgefallenen Absatzzahlen von Daimler bereits angedeutet.

An der Börse sind die positiven Zahlen bislang jedoch nicht gewürdigt worden. Denn: Die Daimler-Aktie befand sich heute im Tagesverlauf auf den hinteren Plätzen der DAX-Rangliste.

Deutlicher Umsatz- und Gewinnsprung bei Daimler

Daimler will trotz geringerer Erwartungen an den weltweiten Automobilmarkt (statt von einem Wachstum von 3% geht Daimler jetzt noch von 2% aus) den Absatzrekord des vergangenen Jahres einstellen. Nach den bisherigen Absatzzahlen halte ich dieses Vorhaben nicht für überambitioniert. Denn: Noch nie hat Daimler in einem Halbjahr so viele Autos und LKWs verkauft wie in den ersten 6 Monaten des Jahres 2015.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Aber nicht nur die Absatzzahlen konnten sich bislang sehen lassen. Auch bei Umsatz und Gewinn überzeugte Daimler im zurückliegenden Quartal: Der Umsatz stieg dank der starken Absatzzahlen gegenüber dem Vorjahr um 19% auf 37,5 Mrd. Euro. Unterm Strich verdiente Daimler mit 2,4 Mrd. Euro etwa 8% mehr als im Vorjahreszeitraum. Der operative Gewinn (EBIT) kletterte sogar um 20% auf 3,7 Mrd. Euro.

Im LKW-Geschäft, welches etwa 17% des Gesamtumsatzes ausmacht, konnte Daimler die Profitabilität im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls steigern. Vor allem in den USA und in Europa liefen die Geschäfte gut.

Im Kerngeschäft mit Automobilen lag die operative Gewinnmarge erstmals seit 4 Jahren über der angestammten Zielmarke von 10% „Jetzt geht es darum, dieses Niveau zu halten“, sagte Daimler-Chef Dieter Zetsche. Die Gründe für die erfreuliche Gewinnentwicklung bei Daimler sind der gestiegene Absatz und ein Sparprogramm, welches in diesem Jahr seine volle Wirkung entfaltet.

Noch ein Wort zu China: Die aktuellen Ängste rund um die womöglich abkühlende Wirtschaft in China sind übertrieben. Dies zeigt auch folgende Zahl: Im vergangenen Monat Juni konnte Daimler in China 38,5% (!) mehr Autos verkaufen als im Juni 2014.

Fazit: Der Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft ist gelegt

Daimler hat in den zurückliegenden 6 Monaten bewiesen, dass man nicht nur gute Modelle im Angebot hat, sondern auch die Kosten in den Griff bekommen hat. Dies zeigt sich anhand der guten Absatzzahlen und der sehr erfreulichen Gewinnentwicklung. Die operative Gewinnmarge in der wichtigen Automobilsparte, die erstmals seit 4 Jahren wieder im zweistelligen Bereich liegt, spricht eine eindeutige Sprache.

Zwar halfen Daimler zuletzt der günstige Ölpreis und eine gute konjunkturelle Entwicklung in den USA und auch in Europa, dennoch bleibt festzuhalten, dass das Unternehmen seine Hausaufgaben in der jüngeren Vergangenheit gemacht hat.

Damit ist Daimler nicht nur endgültig zurück in der Erfolgsspur, sondern hat aus meiner Sicht auch den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft gelegt. Daimler-Aktionäre sollten sich daher von den heutigen (geringen) Tagesverlusten nicht abschrecken lassen und der Position die Treue halten. Für Interessenten bieten Kursrücksetzer günstige Einstiegsgelegenheiten.

23. Juli 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Tobias Schöneich. Über den Autor

Tobias Schöneich, Jahrgang 1982, begeistert sich seit der Jahrtausendwende und somit seit den Zeiten des New-Economy Booms für das Thema Börse und alles unmittelbar damit Verbundene.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Tobias Schöneich. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt