Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Der Sportartikelmarkt wächst

Die hohe Nachfrage nach Sportartikeln war auch im letzten Jahr ungebrochen.

Weltmarktführer Nike meldete für das 1. Halbjahr per Ende November ein kräftiges Umsatzplus und blickt angesichts eines kräftig gestiegenen Auftragseingangs optimistisch in die Zukunft.

Damit setzt sich das Wachstum der letzten Jahre weiter fort. Nike hat den Konzernumsatz von 9,5 Mrd $ im Jahr 2000 auf 27,8 Mrd $ im abgelaufenen Jahr nahezu verdreifacht. Nur im Krisenjahr 2009 ging der Umsatz leicht zurück. In jedem anderen Jahr sind die Umsätze deutlich gestiegen.

Bis 2019 will Nike 38 bis 39 Mrd $ Umsatz erzielen. Auf Jahressicht war die Investition in Nike ein gutes Geschäft. Der Aktienkurs rückte über 23% vor, während der Vergleichsindex lediglich ein Plus von 11% erzielte.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Steigendes Gesundheitsbewusstsein treibt den Markt an

Der Verband des deutschen Sportfachhandels erklärt sich den boomenden Sportmarkt mit dem gestiegenen Gesundheitsbewusstsein der Verbraucher. Ob Männer, Frauen, Kinder oder Senioren – bei vielen gehört der regelmäßige Sport zum Tagesablauf.

Auch in schwierigen Wirtschaftslagen wird daher an Sportausrüstung nicht gespart. Zu den am stärksten wachsenden Produktgruppen gehört alles, was mit Outdoor zu tun hat.

Davon profitiert Dicks’s Sporting Goods, die so gut wie für jeden Outdoorfan die passende Ausrüstung haben. Die sorgten für so gute Geschäfte, dass die Sportartikelkette im 3. Quartal den Umsatz um 9% steigern konnte. Sogar die Golf Galaxy Filialen spürten eine deutliche Verbesserung bei den Umsätzen auf vergleichbarer Fläche.

Von diesem Boom hat sich Quicksilver offensichtlich abgekoppelt und kommt nicht aus den roten Zahlen heraus. Das lässt sich auch am Aktienkurs ablesen, der in den letzten 12 Monaten 75% seines Wertes verloren hat. Das Unternehmen steckt immer noch in umfassenden Umstrukturierungen; den Turnaround sehen wir nicht vor 2016.

Puma erfindet sich neu

Puma erfindet sich gerade neu und will sich als schnellste Sportmarke der Welt repositionieren. Um das zu erreichen, hat Puma die größte Kampagne in der Firmengeschichte lanciert, um von Kunden und Händlern wieder als echte Sportmarke wahrgenommen zu werden.

Diese Kampagne markiert den Start einer langfristigen Marketingstrategie, die bis zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro 2016 reicht. Die Repositionierung wird begleitet von der Optimierung der Produkte und der Verbesserung des Designs.

Im 3. Quartal wurden weitere Fortschritte bei den wichtigsten strategischen Projekten erzielt, um in diesem Jahr die Trendwende in der Geschäftsentwicklung einzuleiten. Um die Qualität der Umsätze zu optimieren, wurden mit den wichtigsten Händlern gemeinsame Marketing- und Produktinitiativen entwickelt.

Das derzeit bekannteste Beispiel in diesem Zusammenhang ist das mit dem Partner Foot Locker entwickelte Einzelhandels-Konzept „PUMA Lab“, das 2014 eingeführt wurde und das aufgrund der positiven Resonanz im Jahresverlauf in den USA weiter ausgebaut wird. Dieser Erfolg hat das Geschäft mit Foot Locker nachhaltig verbessert.

Bei Foot Locker brummt aber auch so das Geschäft. Durch Wachstum in allen Sparten stieg der Umsatz im 3. Quartal auf 1,73 Mrd $ und der Gewinn um 17%.

18. Februar 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Volker Gelfarth. Über den Autor

Der Diplom-Ingenieur lernte die Schwächen und Stärken eines Unternehmens selbst als Manager kennen, bevor er sich voll und ganz der Value-Analyse widmete. Er ist Chefredakteur für die Dienste Aktien-Analyse, Gelfarths Dividenden-Letter, Gelfarths Premium-Depot und Strategisches Investieren.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Volker Gelfarth. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt