MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Die Aristokraten der Börse

In der vergangenen Woche habe ich Ihnen in Rendite Trends erläutert, worauf Sie achten sollten, wenn Sie auf der Suche nach dividendenstarken Aktien sind. Heute stelle ich Ihnen einen Exchange Traded Fund (ETF) – einen börsengehandelten Fonds – vor, mit dem Sie breit gestreut in Unternehmen investieren können, die seit vielen Jahren die Dividende stetig anheben.

Achten Sie auf die Dividendenhistorie

Bei der Suche nach aussichtsreichen Dividendenpapieren ist nicht die Höhe der Dividendenrendite das entscheidende Kriterium. Viel wichtiger ist die Dividendenhistorie. Denn bei Unternehmen, welche die Ausschüttung seit vielen Jahren stetig anheben, stehen die Chancen gut, dass sich dieser positive Trend auch künftig fortsetzt.

Darüber hinaus bieten Ihnen eben diese Aktien besonders gute Kurschancen. In statistischen Untersuchungen wurde nachgewiesen, dass sich Aktien von Gesellschaften, die die Dividende stetig anheben, besser entwickeln als der breite Markt und zudem die geringsten Kursschwankungen aufweisen.

Die Aristokraten der Börse

In den USA, wo Aktien traditionell Bestandteil der Altersvorsorge sind, gibt es sogar einen Index, in dem Aktien mit stetig steigenden Dividenden gebündelt sind. In den S&P Dividend Aristocrats Index werden die Unternehmen aufgenommen, die im S&P 500 gelistet sind und die gleichzeitig seit mindestens 25 Jahren die Dividende angehoben haben. Und zwar in ausnahmslos jedem Jahr.

Die Dividendenkontinuität ist also das entscheidende Kriterium für eine Aufnahme in diesen exklusiven Kreis. Derzeit erfüllen immerhin 60 der im S&P 500 gelisteten Gesellschaften diese Voraussetzungen. Dazu zählen bekannte Firmen wie Coca-Cola, McDonald’s oder Procter & Gamble.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


SPDR S&P US Dividend Aristocrats ETF: 60 Dividenden-Dinos auf einen Schlag

Leider gibt es für Sie als Anleger keine Möglichkeit, direkt in diesen Index zu investieren. Aber es gibt eine – ebenso aussichtsreiche – Alternative, die ich Ihnen heute vorstellen möchte, nämlich den SPDR S&P US Dividend Aristocrats ETF.

Der von der Fondsgesellschaft State Street vor gut zwei Jahren aufgelegte ETF bezieht sich nicht auf den S&P Dividend Aristocrats, sondern auf den S&P High Yield Dividend Aristocrats Index. Während im S&P Dividend Aristocrats alle Unternehmen aus dem S&P 500 gelistet sind, die seit mindestens 25 Jahren in jedem Jahr die Dividende angehoben haben, spielt beim S&P High Yield Dividend Aristocrats auch die Höhe der Dividendenrendite eine Rolle.

Dabei werden die Indexwerte aus dem breiter gefassten S&P 1500 Composite ausgewählt. Voraussetzung für eine Indexaufnahme ist auch hier, dass die Dividende seit mindestens 25 Jahren ununterbrochen steigt. Unter allen Unternehmen, die dieses Kriterium erfüllen, werden dann wiederum jene 60 Werte mit den höchsten Dividendenrenditen ausgewählt.

Mit dem Dividenden-ETF können Sie breit gestreut in dividendenstarke Werte investieren

Der ETF von State Street bildet den S&P High Yield Dividend Aristocrats Index eins zu eins nach. Seit der Auflage im Oktober 2011 hat sich der Preis um über 40% verbessert. Hinzu kommen die Ausschüttungen, mit denen die Dividendenzahlungen einmal pro Quartal an die Anleger weitergegeben werden.

Mit einer jährlichen Gebühr von nur 0,35% ist der SPDR S&P US Dividend Aristocrats ETF eine günstige Möglichkeit, breit gestreut in die dividendenstärksten US-Titel zu investieren.

4. Dezember 2013

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Michael Kelnberger. Über den Autor

Chefanalyst Michael Kelnberger ist der Experte für Aktien. Er setzt auf nachweislich erfolgreiche Anlage-Strategien: Die Trend-Strategie im Dienst Volltreffer Aktien und die mechanische Handlungsstrategie im Ranglisten Investor. So erzielt er für seine Leser beider Dienste stets überdurchschnittliche Renditen. Profitieren auch Sie von seinem Know-How.