MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dies sind die derzeit stärksten TecDAX-Titel

Vergangene Woche habe ich Ihnen anhand des Trend-Indikators Relative Momentum Index (RMI) gezeigt, dass die Werte aus der zweiten Reihe derzeit dynamischer steigen als die DAX-Titel.

DAX versinkt vor der Wahl in Lethargie

Tatsächlich scheint der DAX derzeit in Lethargie zu versinken. Seit mehreren Wochen pendelt der deutsche Leitindex in einer Spanne von gut 200 Punkten unentschlossen seitwärts.

Daran wird sich vorerst wohl auch nichts ändern. Große ausländische Investoren, die für einen Großteil der Umsätze an den deutschen Börsen verantwortlich sind, werden sich bis zur Bundestagswahl in einem Monat kaum aus der Deckung wagen.

Und diese Großinvestoren konzentrieren sich nun einmal vorwiegend auf die Standardwerte aus dem DAX.

TecDAX bewegt sich in dynamischen Aufwärtstrend

Auch vor diesem Hintergrund bieten Werte aus der zweiten Reihe für Sie als Anleger derzeit die besseren Gewinnchancen.

Nach dem MDAX nehme ich mir heute den TecDAX vor. Auch dieser besticht nämlich durch einen dynamischen Aufwärtstrend.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Erst in der vergangenen Woche kletterte der Technologie-Index mit 1.043 Punkten auf den höchsten Stand seit November 2011.

Seit Jahresbeginn steht ein Plus von gut 23% zu Buche. Grund genug, sich einmal die derzeit momentumstärksten TecDAX-Titel anzuschauen.

Marktbreite ist positiv

Zur Erinnerung nochmals kurz zur Funktionsweise des RMI. Dieser technische Indikator bewegt sich zwischen 0 und 100%.

Werte über 70% signalisieren einen Aufwärtstrend, Werte unter 30% einen Abwärtstrend. Je höher der RMI, desto nachhaltiger ist der Aufwärtstrend.

Bei 17 Indexmitgliedern liegt der RMI derzeit über der 70%-Marke und zeigt damit einen Aufwärtstrend an.

12 Werte weisen mit einem RMI von über 90% sogar sehr starke Trends auf. Nur bei 9 TecDAX-Titeln signalisieren RMI-Werte von unter 30% einen Abwärtstrend.

Morphosys-Aktie seit Januar über 90% im Plus

Der aktuell stärkste TecDAX-Wert ist Morphosys. In der vergangenen Woche kletterte die Aktie des Biotechnologieunternehmens auf den höchsten Stand seit Januar 2001 und hat allein im laufenden Jahr um über 90% zugelegt.

Ein RMI von annähernd 100% signalisiert unverändert einen starken Aufwärtstrend.

Beflügelt wurde der Kurs zuletzt von positiven Nachrichten. So gab das Unternehmen kürzlich bekannt, dass die amerikanische Kartellbehörde die Kooperation mit Celgene genehmigt hat. Zudem hat sich der US-Konzern mit 3,4% an Morphosys beteiligt.

Für das laufende Jahr hat das Unternehmen daher seine Prognose erhöht und rechnet nun mit einem Umsatz zwischen 74 und 78 Mio. Euro (bisher 68 bis 72 Mio. Euro) und einem EBIT-Ergebnis zwischen 2 und 6 Mio. Euro (zuvor -2 bis +2 Mio. Euro).

United Internet bricht auf neues Allzeithoch aus

Die aktuelle Nummer 2 der TecDAX-Rangliste, United Internet, konnte zuletzt mit starken Zahlen überzeugen. Im ersten Halbjahr steigerte der Internet-Dienstleister den Umsatz um 10% auf 1,28 Mrd. Euro.

Der operative Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) wuchs sogar um 25% auf 129,4 Mio. Euro.

Die Aktie schaffte daraufhin den Sprung über ihren bisherigen Rekordstand bei knapp 25 Euro. Nach dem Ausbruch auf ein neues Allzeithoch spricht aus charttechnischer Sicht alles für weitere Kurssteigerungen.

21. August 2013

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Michael Kelnberger. Über den Autor

Chefanalyst Michael Kelnberger ist der Experte für Aktien. Er setzt auf nachweislich erfolgreiche Anlage-Strategien: Die Trend-Strategie im Dienst Volltreffer Aktien und die mechanische Handlungsstrategie im Ranglisten Investor. So erzielt er für seine Leser beider Dienste stets überdurchschnittliche Renditen. Profitieren auch Sie von seinem Know-How.