Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Diese Goldaktie hängt die Konkurrenz klar ab

In den vergangenen Tagen sind die Gold Aktien etwas im Kurs zurückgekommen.

Dabei ist beim Goldpreis nur wenig passiert. Für mich ist das ein normales Zeichen für eine Korrektur.

Nach den enormen Zuwächsen bei den Goldaktien in diesem Jahr ist eine solche Korrektur auch alles andere als überraschend.

Für Investoren bieten diese Korrekturen ganz klar wieder die Chance für günstigere Einstiegskurse.

Und genau das sehen wir in diesen Tagen. Damit stellt sich die Frage, welche Aktien jetzt besonders attraktiv sind.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Große Goldproduzenten haben 2016 vielfach schon 3-stellig zugelegt

Wenn die als Investor besonders die großen Goldproduzenten schauen, dann hebt sich eine Aktie hier extrem stark ab. Es ist nicht die Nr. 1 und nicht die Nr. 2 bei den Goldproduzenten in der Welt.

Barrick Gold, die Nr. 1 der Welt, hat in diesem Jahr schon massive Zuwächse von 160 % erreicht. Das gleiche gilt für die Nr. 2 der Rangliste, Newmont Mining. Auch diese Aktie hat schon deutlich zugelegt.

Aber der Anstieg der Goldminen-Werte erfolgte nicht nur bei einzelnen Aktien, es war ein breit angelegter Aufschwung.

Stellen Sie sich vor: Von den 28 Goldminen-Aktien mit einer Marktkapitalisierung von 300 Mio. Dollar oder mehr hat jeder einzelne Wert besser abgeschnitten als der marktbreite S&P 500 Index in den USA in diesem Jahr.

20 der 28 Aktien haben sich im Jahresverlauf verdoppelt und sogar 10 von 28 Aktien haben eine Verdreifachung geschafft.

Insofern ist es spannend, genau jetzt zu schauen, welche Aktien denn noch nicht so stark zugelegt haben und jetzt noch ein attraktives Aufhol-Potenzial bieten.

Unter den großen Minenwerten fällt hier die Auswahl leicht, denn Goldcorp ist aktuell sehr attraktiv bewertet.

In der Statistik der weltgrößten Produzenten nimmt das kanadische Unternehmen den 4. Rang ein. Bezogen auf die Ertragskraft gehört Goldcorp zu den stärksten Werten der Welt.

Goldcorp hebt sich von der Masse der Produzenten ab

So hat Goldcorp schon frühzeitig mit massiven Maßnahmen zur Kosten-Senkung angefangen. Das zahlt sich jetzt aus:

So werden die Investitionen im laufenden Jahr nur noch 1,4 Mrd. Dollar betragen nach immerhin 2,2 Mrd. Dollar im vergangenen Jahr.

Das entspricht einem Rückgang von 36%. Sie sehen: Goldcorp ist gut aufgestellt, um beim nächsten Preisaufschwung beim Gold wieder deutlich zuzulegen.

24. August 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Heiko Böhmer. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt