Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Diese Silber-Aktie steigt einfach immer weiter

Erst gestern ging es an dieser Stelle um die Stärke von Streaming-Unternehmen im Minen-Sektor.

Heute nun möchte ich Ihnen die aktuelle Bilanz von Silver Wheaton vorstellen, dem Top Streaming-Unternehmen aus dem Silber-Sektor.

Diese Aussage stimmt nur noch z. T. So hat Silber Wheaton schon vor einigen Jahren angefangen, die Geschäfts-Basis zu erweitern und so hat das Unternehmen jetzt auch Gold im Angebot.

Gerade dieses Segment wächst aktuell sehr stark. Allein im 1. Halbjahr 2016 lag die Gold-Produktion bei 130.000 Unzen. Das lag immerhin um 25% über dem Vergleichswert des Vorjahres.

In nur 2 Jahren hat es Silver Wheaton hier geschafft, die Gold-Produktion annähernd zu verdoppeln.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Umsatzplus von 30% ist ein Topwert

Doch auch beim Silber ging es weiter nach oben mit einer Quartals-Produktion von 7,2 Mio. Unzen das entspricht immerhin einem Plus von 5% im Vergleich zum Vorjahr.

Bei dem weiteren Wachstum ist auch klar, dass der Umsatz wieder zugelegt hat. So stieg der Umsatz im 2. Quartal um knapp 30% auf 212 Mio. Dollar.

Auch bei den Durchschnitts-Preisen ging es wieder nach oben: Mit 17,18 Dollar pro Silber-Unze und 1.267 Dollar pro Gold-Unze gab es hier Preiszuwächse von 5% bzw. 6%.

Das spiegelt sich auch in einem höheren Netto-Gewinn wider: Der stieg immerhin von 54 auf 60 Mio. Dollar im Vergleich zum Vorjahr.

Durch die günstigen Einkaufs-Preise hat Silver Wheaton traditionell eine extrem hohe operative Marge. Stellen Sie sich vor: Bei jeder Unze Silber beträgt die operative Marge aktuell 12,72 Dollar!

Beim Gold liegt hier der Vergleichswert bei 866 Dollar. Das waren noch einmal klar höhere Werte als vor 1 Jahr.

Silver Wheaton steigt deutlich stärker als der Silber-Preis

Silber Wheaton ist sehr solide positioniert – das honorieren auch die Investoren: Mit über 27 € notiert die Aktie direkt nach den Zahlen heute so hoch wie seit März 2013 nicht mehr.

Ganz klar: Die Aktien von Silber Wheaton gehört aktuell ohne Frage in die Kategorie der Rohstoff-Giganten.

Diese Aktie hat zuletzt einmal mehr unter Beweis gestellt, welchen Hebel diese hochwertigen Silber-Werte auf den Silber-Preis bieten:

Während der Silber-Preis in diesem Jahr nur um 46% angestiegen ist, was ohne Frage schon herausragend ist, stieg der Aktienkurs von Silver Wheaton seit Jahres-Anfang um rund 140%.

11. August 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Heiko Böhmer. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt